bankroll aufbauen durch bonusse

    • jimmyluersen
      jimmyluersen
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2010 Beiträge: 23
      Hallo zusammen,
      spiele seit ca 2 Jahren poker auf stars.
      Hab mich mit ner Einzahlung von 600$ und den 100% bonus jetzt auf 2300$ hochgespielt und fühle mich ziemlich sicher im Spiel.
      Haupsächlich spiele ich 0,25/0,50 6max fixed limit holdem so 10Tische und ungefähr 2 Stunden am Tag...

      So jetzt zu meiner Idee,
      ist es möglich sich die Bonusse wie auch auf Stars zb 200% bonus bis zu 1000$ freizuspielen und dann gleich auszahlen zu lassen und dann beim nächsten poker raum zu wiederholen?? So könnte man sich relativ schnell von 1.000 auf 10.000$ oder so hochspielen...

      Machen das schon einige so?? oder gibt es da nen haken?? wie ist es dann mit der auszahlung, bedingungen etc??
      und sind die bonusse auch ungefähr so leicht freizuspielen wie auf stars??

      Kenne mich da leider gar nicht gut aus und bitte um Meinungen, Tipps usw...

      Gruß,
      jimmy
  • 9 Antworten
    • zinne26
      zinne26
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 834
      Die Boni sind ja nix anderes als Rakeback, d.h. auszahlen lassen geht immer, da du ja sowieso genug gespielt hast um den Bonus überhaupt ausgezahlt zu bekommen.

      Weiß nicht in wie fern sich das lohnt die Boni überall abzugreifen, eine guter Pokerroom mit nem Rakeback-Deal über PS oder so macht evtl mehr Sinn, irgendwann biste halt die großen Räume durch.
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      nennt sich bonuswhoring und einige leute machen das ja

      zum thema freispielen udn wieviel Hände nötig sind musst du mal in die entsprechenden Pokerraum Unterforen gucken
    • Kulturbeutel
      Kulturbeutel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 238
      Ist definitiv ne gute Idee, hab das am Anfang auch so gemacht. Später auf höheren Limits isses dann meißt profitabler das Bonussystem der einer Seite zu nutzen und dort zu bleiben. Das Rakeback steigt mit Deiner Loyalität...
      Außerdem hast Du wenn Du einer Seite treu bleibst schon stats und notes auf die Laute was auch einen Vorteil bringen sollt.

      Viel Erfolg...
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von zinne26
      Die Boni sind ja nix anderes als Rakeback, d.h. auszahlen lassen geht immer, da du ja sowieso genug gespielt hast um den Bonus überhaupt ausgezahlt zu bekommen.

      Weiß nicht in wie fern sich das lohnt die Boni überall abzugreifen, eine guter Pokerroom mit nem Rakeback-Deal über PS oder so macht evtl mehr Sinn, irgendwann biste halt die großen Räume durch.
      #

      Außerdem kann es passieren, dass du irgendwann spielst um den Bonus zu klären, aber nicht dein bestes Spiel ablieferst. Also vielleicht noch etwas warten, bis du auf einem Limit bist, wo du den Bonus nebenbei abspielen kannst.
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.197
      nl 25/50 reicht doch zum bonus clearen.
    • jimmyluersen
      jimmyluersen
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2010 Beiträge: 23
      ja danke, ich glaub ich werde das mal anstreben! :-)

      Meint ihr 0,50/1 fl reicht bei 2 Stunden am Tag und 10 Tische um die Boni bei den verschiedenen räumen komplett freizuspielen?? Bei Stars war es für mich kein Problem. Ansonsten schaue ich dann noch genau bei den einzelnen Räumen nach...

      Die Boni bekommt man auch, wenn man schon angemeldet ist auf den Seiten? Muss halt nur die 1. Einzahlung sein, oder?

      Andere frage: Muss die Ein und auszahlung über mein konto laufen oder geht das auch von nem anderen konto? Rechtlich gesehen?
      Und muss man das dann schon versteuern oder wie läuft das??
      Hab da leider keine Ahnung...

      Nochmals danke für die Antworten

      jimmy
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Wie gut und schnell die Boni clearen hängt immer vom jeweiligen Raum ab. Oft clearen die Bonus aber bereits zu einzelnen Teilen, sodass selbst wenn du nicht dan ganzen Bonus schaffst, zumindest einen Anteil bekommst.

      Die Boni bekommt man auch, wenn man schon angemeldet ist auf den Seiten? Muss halt nur die 1. Einzahlung sein, oder?


      Es gibt manchmal einen Zeitraum bis wann man einzahlen muss.

      Andere frage: Muss die Ein und auszahlung über mein konto laufen oder geht das auch von nem anderen konto? Rechtlich gesehen?


      Am besten ist es wenn du dir einfach ein Neteller oder Moneybookers/Skrill Konto erstellst. Von dort kannst du dann ein- und auszahlen. Das ist denke ich am einfachsten.

      Wenn du konkrete Empfehlungen brauchst, dann schau mal in diesen Thread:
      Finde deinen Pokerraum!
    • jimmyluersen
      jimmyluersen
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2010 Beiträge: 23
      hallo,

      möchte auf verschiedenen Seiten die 200% boni freispielen mir ein neteller oder mb konto eröffnen und meine bankroll damit aufbauen.

      Spiele im moment auf stars wo ich danach auch wieder weiter zocken möchte!

      Welche Poker Räume empfiehlt ihr mir??
      Und alle über den link von Poker strategy??

      Wollte mit Ladbrokes Poker anfangen da es dort 250% boni gibt!

      Hatte nur probleme mit der software von everest u hoffe das ist bei den anderen räumen etwas besser!

      Wie habt ihr das so gemacht und hat es gut geklappt??
      Und habt ihr noch tipps und Erfahrungen für mich??

      Gibt es irgenwas besonderes zu beachten??

      grüsse,
      jimmy
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi,

      bei Fixed Limit wirst du auf den genannten Räumen leider nicht genügend Tische vorfinden, damit du dort vernünftig spielen kannst.

      Neben PokerStars gibt es eigentlich nur mehr auf PartyPoker ausreichend Traffic. Dort entspricht der First Deposit Bonus (100% up to $500) 33% Rakeback.

      Viele Grüße
      Hannes