Commentfunktion in den Artikel sperren

    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.419
      Erstmal Kompliment für die Interviews mit den Promis. Da macht ihr aktiv was für die Pokerökologie, und das ist für uns alle gut. Nur wenn dann in den Comments solche geistigen Ueberflieger rummosern, dass das nur Artikel für Fische etc sind, dann schreckt dass diejenigen eben auch ab, bzw. regt zum nachdenken an. Man kann doch alles im Forum diskutieren, warum die Commentfunktion in den Artikeln die obv. für die Fische sind. Ihr wisst selber, dass viele Fische nie das Forum von Innen gesehen haben. Sie lesen halt wirklich evtl. die News und ein paar Artikel. Von daher sind die Commentfunktionen einfach nur kontraproduktiv. Abgesehen davon spart ihr Euch die Arbeit die Comments zu observieren.

      Wenn ihr darauf nicht generell verzichten wollt, dann bitte bei solchen tollen populären Artikeln, damit zerstört ihr eure eigene tolle Arbeit, indem ihr den dummen mob dort posten lässt, dem es an weitsicht fehlt.

      danke
  • 19 Antworten
    • Daluuuks
      Daluuuks
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 1.764
      Absolut dafür
      Dann wird auch nichtmehr so oft direkt in der News gedisst.
      Wenn Rechtschreibefehler etc enthalten sind gibts ja ne Meldefunktion denk ich.
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Kann man unterschreiben, vorallem weil die Kommentare eh fast nur dazu genutzt werden um irgendwo zu flamen.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Ich beobachte auch schon lange, dass in Comments meist nur die Unzufriedenheit über den Misserfolg des eigene Pokerspiel auf Pokerstrategy reflektiert wird. Ob es jetzt ne neue Promo ist mit der man unzufrieden ist, oder ein Interview.
      Ich würde zumindest mal Vorschlagen, dass die Comments einen nicht so großen Platz einnehmen wie sie es jetzt auf der rechten Seite tun, sondern unter der News und dann sollten nur 5 Comments sichtbar sein, dass man sich durchklicken muss um weiter zu lesen, so in etwa wie bei Spiegel Online. Dann sind die Trolls auch nicht so motiviert ständig ihren Senf zu irgendeinem Artikel hinzuzufügen, weil er weniger gelesen wird. Ich denke, dass sich dann nur die Leute mit wirklichem Interesse mit den Kommnetaren befassen und so das Niveau steigt.

      Gruß

      LLuq
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.908
      Original von Nani74
      Erstmal Kompliment für die Interviews mit den Promis. Da macht ihr aktiv was für die Pokerökologie, und das ist für uns alle gut. Nur wenn dann in den Comments solche geistigen Ueberflieger rummosern, dass das nur Artikel für Fische etc sind, dann schreckt dass diejenigen eben auch ab, bzw. regt zum nachdenken an. Man kann doch alles im Forum diskutieren, warum die Commentfunktion in den Artikeln die obv. für die Fische sind. Ihr wisst selber, dass viele Fische nie das Forum von Innen gesehen haben. Sie lesen halt wirklich evtl. die News und ein paar Artikel. Von daher sind die Commentfunktionen einfach nur kontraproduktiv. Abgesehen davon spart ihr Euch die Arbeit die Comments zu observieren.

      Wenn ihr darauf nicht generell verzichten wollt, dann bitte bei solchen tollen populären Artikeln, damit zerstört ihr eure eigene tolle Arbeit, indem ihr den dummen mob dort posten lässt, dem es an weitsicht fehlt.

      danke
      Hab schon in den Comments gesagt, dass ich deine Idee sehr begrüße.^^

      @Ps.Com:
      Finde es stark, dass ihr atm Richtung positiver PR so Gas gibt.
      Daher finde ich es umso trauriger, dass die Situation in der Commentsektion eure Bemühungen sehr gefährdet.
      Daher ist es in eurem Interesse, aber auch in dem eurer allermeisten Kunden, dass ihr die Notwendigkeit erkennt hier entsprechend zu ragieren.

      Und zwar ohne Rücksicht, dass dies bei einer Horst-und Jaqueline-Minderheit einen kurzen Aufschrei hervorbringen wird.
    • Multo
      Multo
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 784
      [quote]Original von LLuq

      Ich beobachte auch schon lange, dass in Comments meist nur die Unzufriedenheit über den Misserfolg des eigene Pokerspiel auf Pokerstrategy reflektiert wird. Ob es jetzt ne neue Promo ist mit der man unzufrieden ist, oder ein Interview.
      Ich würde zumindest mal Vorschlagen, dass die Comments einen nicht so großen Platz einnehmen wie sie es jetzt auf der rechten Seite tun, sondern unter der News und dann sollten nur 5 Comments sichtbar sein, dass man sich durchklicken muss um weiter zu lesen, so in etwa wie bei Spiegel Online. Dann sind die Trolls auch nicht so motiviert ständig ihren Senf zu irgendeinem Artikel hinzuzufügen, weil er weniger gelesen wird. Ich denke, dass sich dann nur die Leute mit wirklichem Interesse mit den Kommnetaren befassen und so das Niveau steigt.

      Gruß

      LLuq[/quote]


      Fände ich gut so.
    • wlaaaaad
      wlaaaaad
      Platin
      Dabei seit: 20.10.2010 Beiträge: 2.509
      seh ich genauso guter vorschlag
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      Bin auch dafür. Alleine schon deswegen weil leute die im forum ReadOnly sind auch in den Kommentaren weiter posten können (und das teilweise auch ausnutzen).


      Würde einfach empfehlen im Forum ein neuen Bereich für News einzuführen, wo dann zu jeder News ein Thread existiert wo bei Bedarf diskutiert werden kann und wo dann auch konsequent moderiert werden kann.

      Alternativ wäre auch der gute Vorschlag von LLuq zu empfehlen.
    • Asaban
      Asaban
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 8.605
      #drölf

      Comments haben imo keinen Mehrwert - sollte es Diskussionsbedarf geben kann man das im Forum diskutieren.
    • aeneus
      aeneus
      Gold
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 661
      -1

      finde die comment-Funktion wichtig, gerade für Freizeitspieler, die das Forum einfach nicht nutzten und bin der Meinung, dass ihr die Wirkung von negativen comments stark überschätzt.
    • Lammkeule
      Lammkeule
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 1.415
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Kommentar jemanden davon abhält, Geld einzuzahlen. Die meisten Fische wissen doch genau, dass Poker ein Geschicklichkeitsspiel ist, jedoch gestehen sich die wenigsten ein, selbst ein Fisch zu sein. Daran werden diese - zugegeben etwas dummen - Comments doch auch nichts ändern.
      Sehe da jetzt eher nicht so den Handlungsbedarf.
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.973
      Ihr könntet für jede News einen Diskussionsthread machen, der dann irgendwo nicht allzu prominent verlinkt ist.

      Oder ihr moderiert einfach stenger, mit zusätzlichem Ökology Aspekt...
    • shrinker
      shrinker
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2010 Beiträge: 748
      Ich muss mich hier auch anschließen, falls nicht drauf verzichtet werden will, finde ich den Vorschlag von LLuq sehr gut.
    • Daluuuks
      Daluuuks
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 1.764
      Original von aeneus
      -1

      finde die comment-Funktion wichtig, gerade für Freizeitspieler, die das Forum einfach nicht nutzten und bin der Meinung, dass ihr die Wirkung von negativen comments stark überschätzt.
      hier wäre die
      "nur 5 comments" anzeigen option ganz gut
    • looser457
      looser457
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2010 Beiträge: 1.523
      bin dagegen.

      finds gut wie es ist.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 9.518
      Ziemlich wahrscheinlich, dass die Kommentare auf unserer neuen Plattform unter den Artikeln sein werden. Das aber v.a. deswegen, weil wir die Experience "News/Videos/Artikel + Comments" möglichst nah an die Experience von "Thread + Posts" heranbringen möchten.

      Denn ich denke nicht, dass es zielführend ist, eine Funktion unkomfortabler zu machen, weil sie missbraucht wird. Insofern ist eine Moderation der Kommentarfunktion wie im Forum wichtig: Negative Grundeinstellung, Trolling etc. sollte nicht toleriert werden, weil es niemandem hilft + viele Leser/Forenbesucher sogar demotiviert.
    • ElHive
      ElHive
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 8.003
      Heißt das, dass ihr bei der neuen Plattform die Kommentar-Funktion generell als ein Teil des Forums gestalten werdet?

      Sprich, die Kommentare werden unter den News nur angezeigt, sind aber eigentlich Threads in einem Subforum. Fände ich ziemlich gut, da es euch die Moderation der Kommentare erleichtert, es aber an der "Experience" nichts ändert.

      Das gleiche würde dann ja auch für Kommentare zu Videos und Strategieartikeln gelten. Damit fiele es den Coaches und Videoproduzenten dann auch leichter, auf neuere Comments zu älteren Videos einzugehen, weil sie es direkt im Forum sehen können, wenn es neue Kommentare gibt.
    • wlaaaaad
      wlaaaaad
      Platin
      Dabei seit: 20.10.2010 Beiträge: 2.509
      Original von ElHive
      Heißt das, dass ihr bei der neuen Plattform die Kommentar-Funktion generell als ein Teil des Forums gestalten werdet?

      Sprich, die Kommentare werden unter den News nur angezeigt, sind aber eigentlich Threads in einem Subforum. Fände ich ziemlich gut, da es euch die Moderation der Kommentare erleichtert, es aber an der "Experience" nichts ändert.

      Das gleiche würde dann ja auch für Kommentare zu Videos und Strategieartikeln gelten. Damit fiele es den Coaches und Videoproduzenten dann auch leichter, auf neuere Comments zu älteren Videos einzugehen, weil sie es direkt im Forum sehen können, wenn es neue Kommentare gibt.

      #
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Xantos
      Negative Grundeinstellung ... sollte nicht toleriert werden ...
      ??^^

      du meinst "unterdrückerische personen"?
      vielleicht könnte man ein auditing anbieten
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Original von Nani74
      Erstmal Kompliment für die Interviews mit den Promis. Da macht ihr aktiv was für die Pokerökologie, und das ist für uns alle gut. Nur wenn dann in den Comments solche geistigen Ueberflieger rummosern, dass das nur Artikel für Fische etc sind, dann schreckt dass diejenigen eben auch ab, bzw. regt zum nachdenken an. Man kann doch alles im Forum diskutieren, warum die Commentfunktion in den Artikeln die obv. für die Fische sind. Ihr wisst selber, dass viele Fische nie das Forum von Innen gesehen haben. Sie lesen halt wirklich evtl. die News und ein paar Artikel. Von daher sind die Commentfunktionen einfach nur kontraproduktiv. Abgesehen davon spart ihr Euch die Arbeit die Comments zu observieren.

      Wenn ihr darauf nicht generell verzichten wollt, dann bitte bei solchen tollen populären Artikeln, damit zerstört ihr eure eigene tolle Arbeit, indem ihr den dummen mob dort posten lässt, dem es an weitsicht fehlt.

      danke
      +1