Catcher1989

    • Catcher1989
      Catcher1989
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2010 Beiträge: 13
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker? Ich spiele Poker nur in meiner Freizeit nicht um irgendwie davon zu leben. Neben meinem Studium habe ich ausreichend Zeit fürs Pokern.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      Mein Spiel auf dem Flop ist noch verbesserungswürdig. Das Erkennen von Fischen bereitet mir machmal auch Probleme.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Tight-agressiv heißt das ich nicht jede sinnlose Hand spiele wie 72o zum Beispiel, sondern nur ausgewählte Hände, diese Hände dann aber möglichst agressiv, das heißt viel push or fold denn somit zwinge ich meinen Gegner zur Reaktion und da macht er die meisten Fehler.
  • 2 Antworten
    • Catcher1989
      Catcher1989
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2010 Beiträge: 13
      Zu meiner Person:

      Ich bin 23 Jahre alt...Spiele Poker als Freizeitvergnügen im moment noch NL2.
      Ansonsten studiere ich Mathe...
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi und willkommen im Kurs!

      Die erste Lektion sieht mal ganz gut aus. Bei der TAG-Definition würd ich das aber nicht so drastisch sehen, von Push or Fold sind wir noch weit entfernt. Oder willst du wirklich mit jeder spielbaren Hand 100BB riskieren? Das würde die sinnvolle Range doch arg einschränken.
      Wir spielen unsere Hände auch nur aggressiv, wenn es Sinn macht. Sobald wir uns geschlagen sehen können, investieren wir natürlich nicht mehr sinnlos Geld.

      Weiterhin viel Erfolg beim Kurs und ab zu Lektion 2.