Handbewertungsthema 26.02.2012 BSS FR Gold

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.181
      Hallo liebe BSS Spieler!

      Am Sontag (26.02.12) findet ein Handbewertungscoaching statt. Das heißt, dass ihr in diesem Thread eure Hände posten könnt, zu denen ihr Fragen habt, bei denen ihr euch unsicher seid und die ich ausführlich analysieren soll. Ich werde dabei nicht nur auf die optimale Spielweise der Hand eingehen (so fern überhaupt möglich), sondern auch erklären wie ich darauf komme, wie der Weg zum Ergebnis aussieht und wie man diesen Weg auf ähnliche Situationen übertragen kann.

      Postet die FR Hände bitte richtig konvertiert, ohne Ergebnis und mit so vielen Informationen wie möglich. Ihr könnte die Hände auch schon voranalysieren und wir besprechen die Analyse.

      Heutige Thema:
      wie spiel ich im 3b pot weiter?


      [NL 50 - NL 200]

      Ich freue mich auf interessante und lehrreiche Analysen!

      Mit besten Grüßen
      Paxis/myonlystar

      Ps.:
      Hier erfahrt ihr übrigens wie man eine Hand postet:
      http://de.pokerstrategy.com/poker-hand-evaluations/
  • 3 Antworten
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.181
      Original von strikerp
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.16(BB) Replayer
      SB ($41.94)
      BB ($6.40)
      UTG ($9.45)
      UTG+1 ($46.60)
      UTG+2 ($15.36)
      MP1 ($16)
      CO ($16)
      Hero ($16)

      Dealt to Hero J:club: J:diamond:

      fold, fold, UTG+2 raises to $0.48, fold, fold, Hero raises to $1.44, SB calls $1.36, fold, UTG+2 calls $0.96

      FLOP ($4.48) 6:diamond: 4:heart: 3:diamond:

      SB checks, UTG+2 checks, Hero bets $2.72, SB calls $2.72, UTG+2 folds

      TURN ($9.92) 6:diamond: 4:heart: 3:diamond: Q:diamond:

      SB checks, Hero checks

      RIVER ($9.92) 6:diamond: 4:heart: 3:diamond: Q:diamond: T:diamond:

      SB bets $37.78 (AI), Hero calls $11.84 (AI)


      villain relativ unbekannt, aber bis dahin 100/27 stats und 2,0AF

      turn check ich behind, keine lust von nem angekommenem flush oder ner Q geraist zu werden, nehme lieber die free card, da mich eh kaum mehr schlechteres (ausser ggf. nen nutflushdraw) callt
      am river musst ich dann länger überlegen, kam zum entschluss, dass der call hier +ev sein muss, weil:

      ich brauche 35%
      bei nem 100/27 spieler, sieht man so ein riverplay schon mal als bluff oder mit nem monster, das erst am river (obv. zu spät) "aufwacht"
      folgende range angenommen: Ad9x+, slow gespielte QQ, angekommene TT und einen random bluff (z.b. 77) --> genug equity für nen call

      sieht das wer anderst?


      Board: 6d 4h 3d Qd Td
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 46.154% 46.15% 00.00% 12 0.00 { JcJd }
      Hand 1: 53.846% 53.85% 00.00% 14 0.00 { QQ, TT, 77, AdKc, AdKh, AdKs, AdQc, AdQh, AdQs, AdJc, AdJh, AdJs, AdTc, AdTh, AdTs, Ad9c, Ad9h, Ad9s }
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.181
      Original von rossi1989
      villain spielt auf 7 hände 43/29 und preflop 3-bette ich hier natürlich 4 value und will die kohle reinbringen.
      am flop entscheide ich mich für den C/B, weil villain hier einfach nichts wirklich getroffen haben kann.
      bestenfalls hält er hier sowas wie QQ,JJ gegen die es wohl auch so noch reingehen könnte.
      checke aber wie gesagt behind, um noch 1-2 bets auf turn&river von ihm zu bekommen und ich gegen seinen stack auch so noch locker AI käme.
      wie findet ihr es?


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP2:
      $9.19
      MP3:
      $25.00
      CO:
      $27.30
      BU:
      $25.00
      SB:
      $19.70
      BB:
      $24.10
      UTG1:
      $14.92
      UTG2 (Hero):
      $40.39
      MP1:
      $26.68


      Preflop: Hero is UTG2 with K, K.
      UTG1 raises to $0.75, Hero raises to $2.25, 7 folds, UTG1 calls $1.50.

      Flop: ($4.85) T, K, K (2 players)
      UTG1 checks, Hero checks.

      Turn: ($4.85) 9 (2 players)
      UTG1 bets $2.30, Hero calls $2.30.

      River: ($9.45) 6 (2 players)
      UTG1 checks, Hero bets $5.00.

      Final Pot: $14.45.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.181
      Original von CountZero
      SB ($36.13) __________ (20/17/1/40 - 40h)
      BB ($40.67) _______ (28/19/1/50 - 21h)
      UTG+1 ($33.72) _______ (29/12/0,88/54 - 41h)
      UTG+2 ($135.76) ______ (10/7/3,56/16 - 2121h)
      MP1 ($91.69) ______ (40/14/0,9/42 - 49h)
      MP2 ($100.00) ________ (12/10/3,78/23 - 1188h)
      MP3 ($111.03) ________ (10/8/2,62/37 - 323h)
      CO ($186.38) _________ (13/10/2,69/16 - 769h)
      Hero ($122.50) ____ (VPIP/PFR/AF/WTS - #HANDS)

      Preflop: Hero is BTN with Q:club: K:club:
      2 folds, MP1 raises to $3.00, 3 folds, Hero calls $3.00, 1 folds, BB raises to $9.00, MP1 calls $7.00, Hero calls $7.00,

      ähnliche Situation wie in der A9s-Hand:
      ein fishiger Spieler (weiter Gap, kein voller Stack) OR aus früher Position, ich calle mit KQs und kriege ein kleines Squeeze von einem fishigen Midstack aus dem BB (3Bet von 22%, 2 von 9 Situationen). Von den Odds her sollte der call ok sein, aber ist er gegen diese beiden Typen auch sinnvoll bzw. welche Grundsätze beachtet ihr dabei?



      Flop: 9:diamond: , Q:heart: , 7:heart: ( $30.5, 3 players )
      BB bets $5.00, MP1 calls $5.00, Hero raises to $25.00, BB raises to $25.67, MP1 calls $25.67, Hero calls $5.67,

      Turn: 6:diamond: ( $122.51, 2 players )
      MP1 checks, Hero bets $52.00, MP1 calls $51.02,

      die kleine Contibet vom Squeezer sah mir recht weak aus, den Spieler aus early habe ich eher auf einem Draw gesehen, daher habe ich die Hand postflop recht aggressiv gespielt vor allem aus Gründen der Protection (das raise hätte größer ausfallen sollen).