OESD ooP Hyperturbo

    • MPN25
      MPN25
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2011 Beiträge: 1.968
      Mich würde mal interessieren, wie Ihr nen OESD auf nem rainbow Board oop spielt. Versucht Ihr Eure Equity zu realisieren oder spielt ihr auf Grund der geringeren implieds passiv?

      Gruß MPN25

      P.S. Ich frage deshalb weil heute ein unknown Villain in der 2. Hand mit T8o gegen meine Minraise defendet und auf nen J9Kr - Flop CR / call Shove spielt? Weiß nicht, ob ich diese Line gut finden soll.

      Seine Equity am Flop gegen random TopPair dürfte so bei 34% liegen + kalk. Foldequity ist es sehr knapp ...

      Eure Meinungen würden mich da stark interessieren!
  • 2 Antworten
    • Happa2
      Happa2
      Gold
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.633
      würd es wohl abhängig vom setzverhalten des gegners donken cbetten check callen oder checkraisen...dabei ist wichtig ob ich PFA bin wenn PFA im raised pot dann cbet.
      Im limped pot donke ich das wenn er viel peelt gibts halt nochmal ne barrel auf gute turn karten die das board verändern. wenn ich denke er könnte a high zB haben nach 2 bets und ich definitiv den schwäche read hab würde ich am river nochmal feuern. Aber wenn das board sehr gut ist zb mit einer overcard als out und mein gegner viel blufft kann ich da denk ich c/r.

      Normal sollte man im raised pot gegen stärkere Ranges laufen vor allem kleine bis mittlere pps broadways axs axo usw. Da würde ich auf lowcard boards action geben mit oesd..

      Im 3bet pot würde ich gegen den normalen tight passiven gegner bzw loose passiv gegner wahrscheinlich den oesd c/f auf broadwaylastigem board. mit nur 1 broadway card kann man im 3betted pot wahrscheinlich cbetten.

      Da spielt aber das Setzverhalten des Gegners mit rein seine preflopraisingrange seine limping range sein verhalten bei miss gameflow.. stack to pot ratio.. ob er tp raist usw..ob er full houses trapt.
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.972
      Sehr guter Post von Happa!

      Ansonsten rate ich dir Beispielhände mit OESDs zu posten, so allgemein kann man das nicht sagen.

      Happa hat aber schon einige wichtige Dinge dazu gesagt...