Warum viel mehr Livecoachings in Russland als in Deutschland?

    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Aktuelle Woche:

      Coachings Deutschland: 28
      Coachings Russland: 45

      Da ich überlegt habe, nochmal Gold zu erspielen, hab ich mal geschaut, ob es was an Livecoachings gibt. Aber da ist recht wenig (FL). Da hab ich gedacht, schau mal wie es in den anderen Ländern ist, und bei Russland gibts ne ganze Menge mehr Coachings. Gibts da nen Grund für, sind die soviel rentabler für PS.com?
  • 17 Antworten
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      gibt afaik mehr russen als deutsche auf ps.com und wenn in D kaum mehr jemand coachings besucht, lohnt sich das halt auch nicht mehr.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Wenn in D kaum einer mehr Coachings besucht, was ist denn dann der Grund dafür?
    • deibelchen
      deibelchen
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 1.255
      einerseits ist die russische community wohl schon ein wenig größer als die deutsche. dann besuchen die regelmäßiger coachings und die coaches sind wohl im vergleich zu den deutschen im schnitt günstiger (zumindest war das ein grund warum es mehr russische videos gibt).
    • Alpha22
      Alpha22
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 420
      gibt halt in russland mehr hungerleider die vom schnellen geld träumen als in der deutschen community
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.108
      Howdy,
      deibelchen hat ja schon mehrere Gründe genannt: die Größe der Community, die Verfügbarkeit von Coaches, die Besucherzahlen in den Coachings (wobei wir uns bewusst sind das wir diese durch Qualität & Quantität beeinflussen können).
      In der deutschen Community findest du mit Alph0r, Cuube, Cornholio und Kobeyard & Umumba attraktive Angebote von erfahrenen Coaches im Bereich jedes Status von Basic bis Platin. Zusätzlich stehen den meisten deutschen PokerStrategen noch die Angebote unserer englischen Community zur Verfügung (englische Sprachkentnisse sind in unserer Community sehr viel deutlich größer als in der russischen Community).
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Ja guter Tipp mit dem englischen Coaching. ByronJacobs nimmt ja sogar HU mit rein, das ist das was ich suche.
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.108
      super, ich schau mir auch Byron Jacobs gern an, obwohl ich kein FL-Spieler bin. Es ist einfach genial wie er seine reads auspackt und die Gegner sehr gut auf Hände setzen kann. Zusätzlich ein richtig gutes Englisch, perfekt um auch die eigenen Kentnisse in der Richtung noch zu verbessern.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      Hab auch mal ein coaching von ihm angesehen. War ab basic iirc. 9 Zuschauer.

      edit: fand es aber echt gut.
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Mag jetzt keinen extra Thread aufmachen. Die Coachinginfos im Kalender sind bei sehr vielen Coaching entweder nicht vorhanden oder das letzte mal für Dez und Jan aktualisiert worden. Kümmert sich um den Kalender keiner? Und ich habs ja schon mehrfach gesagt, wenigstens die Basic Coaching könnten doch vorhanden sein, dann klappt vielleicht auch mit den Besucherzahlen. Oder nehmt sie Coachings einfach auf und bietet sie, wenn ihr um die Qualität fürchtet, in einem Extrabereich an und dann schaut mal wie die Views incl der Besucherzahlen aussehen. Die Zeiten sind in unsrer Gesellschaft einfach zu inflexibel. Wobei, wenn die Qualität vom Video nicht gut ist, kann die vom Coaching auch nicht besser sein.

      Mehr Feedback bzgl der Artikel und Videoserien und deren ineinandergreifen inkl der "Lehrer" wie MiiWiin und Ghostmaster, hab ich mit MiiWiin ein wenig in diesem Thread diskutiert. Im Artikel steht das eine, in den als Standard beschrieben Videos sieht man das andere und in den Threads sagen MiiWiin und Ghostmaster wieder was anderes. Gibt's keinen Coachingverantwortlichen, der irgendwie auf eine Art roten Faden achtet? Wäre doch schön, wenn das irgendwie aufeinander Aufbauen würde. Klar, kann hier und da ein anderer Stil aufgezeigt und darüber diskutiert werden, aber doch nicht nach dem Motto, das war vor 4 Jahren mal ok, aber heute nicht mehr. Dann muß man ja den ganzen Kram in Frage stellen.
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.108
      he TheCelt,

      * Coachingbeschreibungen: Das Thema habe ich persönlich im Auge. Problem beim bisherigen System ist das lediglich wir in Gibraltar diese Beschreibungen einpflegen können und dürfen. Deswegen wollen wir dort nur die Basisbeschreibungen drinn stehen haben, während die Coaches ihre Infos im eigenen Coachingthread aktuell halten können. Das wird demnächst auch so umgesetzt - d.h. alte Themen raus, neue Themen nur im Coachingthread.

      * Coachings aufnehmen: auch das wird exemplarisch (also nicht für jedes einzelne) mit ins Programm aufgenommen - vor allem bei besonders beliebten Themen.

      * Ineinandergreifen Artikel & Video: Ja,das ist eine Sache an der wir uns stetig verbessern müssen. Schliesslich gibt es kein Lehrbuch "so baust du Coachings & Videos auf", sondern wir basteln zum Beispiel mit dem No Limit Anfängerkurs selber innovative Modelle. Zusätzlich wird uns der Wechsel auf unsere neue Plattform, die zur Zeit in Arbeit ist, einen zusätzlichen Schub geben. Im selben Moment werden arbeiten wir aber daran mit dem Umzug auch unsere Artikel upzudaten. Mit den Videos - wie MiiWiin ja schon auf deinen Beitrag geschrieben hat, ist es noch schwieriger. Einerseits machen nicht die selben Coaches Videos und Artikel, anderseits nimmt ein updaten hier sprichwörtlich infinitive Zeit in Anspruch - ich möchte fast behaupten Videos sind mit Einschränkungen fast garnicht updatebar.
      Mit KTU haben wir hier einen erfahrenen Coach am Start der uns beim Wechsel auf unsere neue Plattform zur Hand gehen wird, konkrete Aktionen kann ich dir aber noch nicht benennen.
      Allerdings solltest du auch nicht verwechseln: ein unterschiedlicher Gameplan kann auch unterschiedliche Ansätze für konkrete Situationen bedeuten. Weil ein Coach Hü sagt, muss das Hott vom anderen Coach noch lange nicht falsch sein. Hier ist mitdenken die erste Devise, aber das du mitdenkst & -arbeitest habe ich ja schon an deinem verlinkten Thread gesehen.

      Grüsse aus Gib,SvenBe
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Danke für deine Antwort. Es geht mir jetzt nicht nur darum Videos als solche upzudaten, was natürlich nicht wie bei einem Artikel möglich ist.

      Aber...
      Die Artikel haben kein Erstelldatum. Ich gehe also erstmal davon aus, dass das beabsichtigt ist, um eben nicht ggf den Eindruck zu erwecken, dass die komplett veraltet sind. Es geht mir auch nicht darum, die Inhalte zu kritisieren, sondern eben um ein besseres Gesamtgefüge.

      MiiWiin sagte, dass die Artikel immer wieder mal bearbeitet werden. Das ist für mich nicht ersichtlich. Es wäre wichtig, sowas auch anzukündigen, vielleicht auch per email, auch wenn ich mir bewußt bin, dass viele das als Spam betrachtetn könnten. Aber man könnte das ja als eine Art abonnierbaren Newsletter machen. Ein Datum sollte her, damit man auch weiß, was wo wann zuletzt gemacht wurde.

      Und dann wäre nicht unwichtig, dass die "Lehrer" eben diese Artikel kennen und die Inhalte für diese in Ordnung sind. Was auch wieder nicht bedeutet, dass sie keine andere Meinung haben dürfen, aber dann eben konkret aufzeigen können, in den Artikeln steht das an der Stelle so, aber ich denke dieses und verfolge eher jenen Ansatz. Ich ist klar, dass das einen gehörigen Mehraufwand für diese bedeutet, aber vielleicht findet sich ja einer, der sowas leisten kann und mag. MiiWiin und Ghostmaster wie auch andere in den anderen Bereichen sind ja schon sehr engagiert. In den HBF dürfte da noch mehr diskutiert und erörtert werden.

      Und das gilt eben auch für die Videos. In vielen Situationen in den Threads, beziehen sich User eben auf Artikel, Coaching und Videos und da muß auch eine gemeinsame Grundlage vorhanden sein und dafür muß man die Videos eben auch kennen. Sicher nicht alle, aber vielleicht mit der Bereitschaft bei ner konkreten Frage dazu, kenn ich nicht, schau ich mir aber an und dann reden wir darüber. Aber so Videos, die nach wie vor im Videoübersichtsthread als Standard/Referenz gelistet sind, sollten bekannt sein und wenn der Spielstil eben wirklich nicht mehr uptodate ist, sollte dann daraus auch die Konsequenz gezogen werden und eben eine neue Version für das aktuelle Spiel gemacht werden. Es ist ja ein Unterschied, ob es jetzt verschiedene Videos zu verschiedenen Spielstilen gibt, was richtig und wichtig ist und absolut gewollt sein muß, oder ein Stil absolut unspielbar geworden ist und nicht sinnvoll, weiter gelernt zu werden. Dann sollte ein Vermerk dran in der Art, war bis 2009 das non plus ultra, ist aber für das heutige Spiel nicht mehr zu empfehlen. Da eine Qualitätskontrolle zu haben, wäre doch Nuts und würde von anderen Seiten auch grundlegend unterscheiden. Man muß das ja nicht in einer Art machen, dass sich der Ersteller herabgesetzt fühlt und es sollte mit dem vorher abgesprochen werden oder noch besser, sie verpflichten sich selber dazu, ein Auge auf ihre Vids zu halten und die entsprechend zu kommentieren, wenn sie in der Form veraltet sind. Und bitte nicht irgendwo klein in den Comments, sondern schon in irgendeiner Form markiert in der Überschrift.

      Und so Coachings wie die SNG Sachen aufzunehmen, wäre halt wieder ungemein hilfreich, da dort unheimlich viel erklärt und kommentiert wird, zwei Coaches wie zb LLuq und TheNose diskutieren über die Hände und teilweise auch kontrovers, dass man da ne Menge Denkanstöße bekommen kann und das wird in vielen anderen Coachings auch nicht anders sein. Und so hat man eben sicher Videos, die immer aktuell sind und man könnte diese ja auch nach einer Zeit x wieder rausnehmen. Gerade für die, die viele Coachings einfach aus Zeitmangel nicht besuchen können, wäre doch super, wenn sie immerhin eine Woche Zeit hätten, das in ner freien Minute nachzuholen. Oder, da es nicht weh tut, einen Monat. Wie geil wär das denn?! Ich denke nicht, dass die Coachings dadurch weniger besucht würden, im Gegenteil. Man verpasst nichts und kann auch freudig nur alle 2-3 Wochen die Coachings besuchen, weil es die Zeit nicht anders hergibt, ohne irgendwas verpasst zu haben.

      Und so wichtig Videos und Coachings für alle weiterführenden Bereiche für Spieler verschiedener Limits sind, sollten doch die Einsteigersachen für jeden Bereich vorhanden sein. Als Coaching, aber auch als Theorie und Praxisserie in Form von Videos. Nur mal um NLSH mal wieder zu nennen.

      Es gibt im Forum so viele Stellen, wo sich Leute ihre Infos holen, aber es wird eben nicht an allen Stellen gleichzeitig die entsprechende Änderung vorgenommen. Gerade diese Threads, die Videoserien listen oder Artikel, oder Kolumnen usw sind teilweise ewig nicht bearbeitet worden. Also gibt's keine Stelle, wo man verbindlich immer alle Neuerungen mitbekommt, sondern man muß sie teilweise in Comments suchen. Auch da ist viel Luft nach oben und sollte mehr drauf geachtet werden. Mit einem vernünftigen System, wo die Ersteller die Neuerungen bekannt machen und dann entsprechend die Verantwortlichen das dann einpflegen, kann das kein großer Aufwand sein, wenn es denn wirklich regelmäßig und aktuell gemacht wird.

      Aber ihr habt es geschafft, ich hör jetzt auch auf zu nerven. ;)
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Vielleicht gibt es auch einfach mehr coachings zu verschiedenen Zeiten weil Russland 9 Zeitzonen hat.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Hey TheCelt,

      du hast natürlich recht, dass unsere Struktur nicht besonders gut ist.

      Im Rahmen der Neuentwicklung unserer Plattform werden wir das aus technischer sowie aus inhaltlicher Sicht vollständig überarbeiten.

      Ein kleiner Ausblick:

      1. Strategieartikel werden baumartig in Themen (ähnlich zu heute den Gametypes + einigen anderen Kategorien), Module & Lektionen untertelt. D.h. die Struktur wird didaktischer anstatt einfach eine Auflistung anhand der Status zu sein.

      2. Wir werden die Strategieartikel dabei alle sichten, teils aussortieren, teils neu schreiben, teils umschreiben - und vermutlich alle neu illustrieren.

      3. Wir planen Quizzes zu jeder Lektion, die man bestehen kann (d.h. Ergenisse werden gespeichert). Das gibt ein besseres Gefühl des Erfolges, aber auch Orientierung: Was hat man bereits erledigt/durchgearbeitet?

      Weitere große Änderungen stehen dann am Glossar an sowie an der Vernetzung von Artikeln, Videos & Foren.


      Für Bereiche wie Coaching-Qualität, Vernetzung von Coachings mit Foren & Artikeln etc. können wir freilich auch vorher schon eine Menge verbessern.

      Lutz
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Das hört sich doch schon mal alles sehr gut und vielversprechend an. :)

      Besonders schön wäre natürlich, wenn die von dir angesprochenen Verbesserung in der alten Struktur zeitnah kommen. Gerade auch was Coachings und Recordings betrifft.

      Ich hoffe, ihr seid an dieser Art Feedback überhaupt interessiert. Man hat nicht immer den Eindruck.

      Aber ich wollte ja nicht mehr nerven. Wollte allerdings meine Freude ausdrücken und dein Post nicht unkommentiert lassen. ;)
      Bin schon wieder still.
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Ich würde PS.de ja die Freude machen, mir ein paar FL-Coachings anzugucken, aber ich habe den Status nicht.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Original von Zocker007
      Ich würde PS.de ja die Freude machen, mir ein paar FL-Coachings anzugucken, aber ich habe den Status nicht.
      Vor allem bei Fixed Limit geht es doch relativ fix mit dem Status.

      Bei PartyPoker haben wir 4.5 SP pro $ Rake und wenn du wirklich so heiß auf Byron Jacobs und Co. bist, aber nicht den Raum hin und wieder wechseln wechseln möchtest, dann kann man die Punkte auch kaufen. ;)
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Original von HannesZ
      Original von Zocker007
      Ich würde PS.de ja die Freude machen, mir ein paar FL-Coachings anzugucken, aber ich habe den Status nicht.
      Vor allem bei Fixed Limit geht es doch relativ fix mit dem Status.

      Bei PartyPoker haben wir 4.5 SP pro $ Rake und wenn du wirklich so heiß auf Byron Jacobs und Co. bist, aber nicht den Raum hin und wieder wechseln wechseln möchtest, dann kann man die Punkte auch kaufen. ;)

      Ihr sucht doch Zuschauer. Wenn ich für jedes gegucktes Bronzevideo oder -Coaching 10SP bekommen würde, würde ich mich ja hochgrinden.