[SNG] Welche Staffelung bei Blindstufen

    • Froned
      Froned
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 4.634
      Hi,

      ich spiele 18er Turbo SNGs und wollte mal fragen welche Staffelung eurer Meinung nach sinnvoll ist, wenn ihr im HEM bei dieser Variante nach Blindstufen filtern würdet?

      Also ich habe im Moment

      1-2 BB -----> 1-4 BB
      3-4 BB -----> 1-4 BB
      5-6 BB -----> 5-8 BB
      7-8 BB -----> 5-8 BB
      9-10 BB ----> 9-12 BB
      11-12 BB ---> 9-12 BB
      13-14 BB ---> 13-14 BB
      15-30 BB ---> 15-30 BB
      31-50 BB ---> 31-81+ BB
      51-81+ BB ---> 31-81+ BB

      Die Staffelungen der 1. Spalte sind unveränderbar.
  • 6 Antworten
    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.108
      Original von Froned
      Hi,

      ich spiele 18er Turbo SNGs und wollte mal fragen welche Staffelung eurer Meinung nach sinnvoll ist, wenn ihr im HEM bei dieser Variante nach Blindstufen filtern würdet?

      Also ich habe im Moment

      15-30 BB ---> 15-30 BB


      Die Staffelungen der 1. Spalte sind unveränderbar.

      Hier würde ich persönlich noch eine Zwischenstufe von 20-30 machen und dann 15-20.
      Finde persönlich immer, dass alles mit 20 noch ganz OK aussieht und dementsprechend spiele und es um 17 rum dann schon viel kritischer wird.
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Mal abgesehen von der Sinnigkeit deiner Staffelung sehe ich die Nutzung der Filterung auf den unteren Limits als problematisch an. Der Punkt ist, dass dort eine große Fluktuation herrscht und du somit nur von ganz wenigen Spielern eine große Samplesize ansammelst. Die brauchst du nämlich damit die einzelnen Werte in den verschiedenen Blindstufe aussagekräftig werden.


      Viele Grüße
      Kingberger
    • Froned
      Froned
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 4.634
      Original von Kingberger
      Mal abgesehen von der Sinnigkeit deiner Staffelung sehe ich die Nutzung der Filterung auf den unteren Limits als problematisch an. Der Punkt ist, dass dort eine große Fluktuation herrscht und du somit nur von ganz wenigen Spielern eine große Samplesize ansammelst. Die brauchst du nämlich damit die einzelnen Werte in den verschiedenen Blindstufe aussagekräftig werden.


      Viele Grüße
      Kingberger
      Würde es dann Sinn machen das ganze wenigstens in 2 große Gruppen zu teilen? von mir aus 1-20 und mehr?
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Original von Froned
      Original von Kingberger
      Mal abgesehen von der Sinnigkeit deiner Staffelung sehe ich die Nutzung der Filterung auf den unteren Limits als problematisch an. Der Punkt ist, dass dort eine große Fluktuation herrscht und du somit nur von ganz wenigen Spielern eine große Samplesize ansammelst. Die brauchst du nämlich damit die einzelnen Werte in den verschiedenen Blindstufe aussagekräftig werden.


      Viele Grüße
      Kingberger
      Würde es dann Sinn machen das ganze wenigstens in 2 große Gruppen zu teilen? von mir aus 1-20 und mehr?
      In Bezug auf Samplesize würde das mehr Sinn machen. Allerdings kannst es dann eigentlich auch gleich sein lassen, da es dann schon wieder sehr pauschal ist bei nur 2 Unterteilungen. Jedoch besser als nicht, wenn du damit arbeiten willst. ;)
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      Original von Froned
      Original von Kingberger
      Mal abgesehen von der Sinnigkeit deiner Staffelung sehe ich die Nutzung der Filterung auf den unteren Limits als problematisch an. Der Punkt ist, dass dort eine große Fluktuation herrscht und du somit nur von ganz wenigen Spielern eine große Samplesize ansammelst. Die brauchst du nämlich damit die einzelnen Werte in den verschiedenen Blindstufe aussagekräftig werden.


      Viele Grüße
      Kingberger
      Würde es dann Sinn machen das ganze wenigstens in 2 große Gruppen zu teilen? von mir aus 1-20 und mehr?
      So ungefähr fände ich gut ja.

      Aber ein bisschen genauer schon.

      Sagen wir mal 3-8 (1-2 BBs braucht man imo keine Stats).

      9-12
      13-20
      21+

      Ich habe bei Hypers natürlich eine viel genauere Staffelung, aber das lohnt sich dann halt wirklich erst auf Limits wo man einen relativ kleine Spielerpool hat.

      lg

      Jay
    • Zinnlos
      Zinnlos
      Global
      Dabei seit: 07.02.2010 Beiträge: 333
      Kann mir wer sagen wie ich die staffelung dann aktiviere?

      lg