Geschütztes Bild auf kommerzieller Website nutzen - Kosten?

    • mrmicman
      mrmicman
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2007 Beiträge: 172
      Servus,

      ich arbeite gerade bei der Gestaltung einer Website für ein Cashbacksystem mit.

      Ich würde dazu jetzt gerne ein paar Grafiken von http://www.youtoart.com/html/Vector/Character/12793.html nutzen.

      Diese "gesichtslosen Menschen" werden ja auf vielen Seiten benutzt, unter anderem hier auf PS auch.

      Da ich aber zum ersten mal bei so einem Projekt mitwirke, kenne ich mich mit Bilderrechten usw. noch nciht wirklich aus.

      Fakt ist wohl, dass ich wegen diesem Hinweise auf Youtoart die Bilder nicht einfach so benutzen kann:
      All the resources are not allowed for commercial use, otherwise you will be responsible for liability!


      Kennt sich jemand genauer aus, wie ich da jetzt weiter vorgehen soll?
      Einfach den Rechteinhaber der Bilder kontaktieren, und nach dem Preis für eine kommerzielle Nutzung fragen?
      Ist gar nciht so leicht, da der Uploader auf der Website ja wies scheint nicht angegeben ist.

      Weiß hier zufällig evtl jemand, mit was für Kosten man für so etwas rechnen kann? Oder lässt sich das pauschal nicht sagen?
  • 10 Antworten
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Such dir einen Studenten, der die Teile für dich zeichnet inkl. Rechte-Abtretung.
    • masterfu
      masterfu
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 4.895
      ich habe schon >5 cashbackportale betrieben -> lasst es sein. martk ist tot. 2006 war noch gut :p
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.529
      geh zu istockphoto.com, such dir ähnlich gelagerte bilder und kauf die mit entsprechender lizenz. vielleicht gibt's die von dir verlinkten grafiken sogar da.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Original von emophiliac
      geh zu istockphoto.com, such dir ähnlich gelagerte bilder und kauf die mit entsprechender lizenz. vielleicht gibt's die von dir verlinkten grafiken sogar da.
      Dieses. Die Grafiken gibts zu Hauf und sie sind nicht teuer. Gib halt die paar Dollar aus bzw. dein Auftraggeber oder berechne sie ihm, wie auch immer.
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      jo, auf istockphoto, fotolia, und ähnliche seiten kannst du die nutzungsart angeben (verbreitung, auflage etc.) und je nachdem wird dir der preis angegeben. einfach gehts nicht.
    • Silicernium
      Silicernium
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 3.203
      Hallo!

      Und wieso nicht hier im Forum $10 oder so anbieten für etwas ähnliches? Sollte doch auch kein großer Akt sein, oder?
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von Silicernium
      Hallo!

      Und wieso nicht hier im Forum $10 oder so anbieten für etwas ähnliches? Sollte doch auch kein großer Akt sein, oder?
      weil es im zweifel auf den üblichen stock-seiten auch nicht mehr als 10$/bild kostet, die lizenzfragen eindeutig geklärt sind, und die auswahl und qualität i.d.R. höher sein dürfte?
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Bei Pixelio kosten die Bilder nix. Nur die Angabe des Autors muss sein.

      Oder geh zu http://www.fiverr.com

      Dort gibt es alles für 5Dollar. Inkl. kompletten Layout. :D

      Hab da schon Intros und sowas manchen lassen.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Original von DerBobs
      Original von Silicernium
      Hallo!

      Und wieso nicht hier im Forum $10 oder so anbieten für etwas ähnliches? Sollte doch auch kein großer Akt sein, oder?
      weil es im zweifel auf den üblichen stock-seiten auch nicht mehr als 10$/bild kostet, die lizenzfragen eindeutig geklärt sind, und die auswahl und qualität i.d.R. höher sein dürfte?
      Außerdem erspart man sich 5 seiten Flames und das fürs selbe Geld oder weniger ;) .
    • mrmicman
      mrmicman
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2007 Beiträge: 172
      Danke für eure Tipps schonmal =)
      Sowas wie istockphoto.com hab ich gesucht und fiverr.com kann ich sicher auch mal bei der ein oder anderen Gelegenheit nutzen.

      Original von masterfu
      ich habe schon >5 cashbackportale betrieben -> lasst es sein. martk ist tot. 2006 war noch gut :p
      Bin ja nur als Webdesigner angeheuert worden. Es handelt sich aber auch nicht um eine Cashback-Seite im klassischen Sinn, so wie es hunderte gibt.