wuerstchenwilli

    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.676
      Hi,

      ich bin der wuerstchenwilli! Im FL bin als regelmäßiger aktiver Besucher im HB-Forum bekannt. Im NL fange ich jetzt gerade an. Auch da bin aktiv beteiligt, wenn auch eigentlich ohne N Kenntnisse.


      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich bin ein Zocker! Egal welches Spiel, ich will immer gewinnen. Im Schach und im Siedeln hat das auch immer ganz gut geklappt. Damit konnte ich aber keine Kohle verdienen und irgendwann fragt man sich, warum man so viel Zeit damit verschwendet.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Zu loose und zu showdownbound. Letzteres ist für NL natürlich tödlich. Ich suche immer den Bluff beim gegner anstatt mir zu überlegen, wie viele Hände aus seiner Range mich beat haben. Nichtmal den größten rocks nehme ich ab, dass sie eigentlich nie bluffen und wenn, dann in einem so geringen Maße, dass der call sich einfach nicht rentiert.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Ich spiele nur starke Hände, die mir einen Vorteil gegenüber dem Gegner verschaffen. Ich erhöhe aggressiv, um den gegner zur Aufgabe zu zwingen. Egal, ob mit einer MH oder einem Draw. der Gegner weiß nicht woran er ist. (Ich kann mich auch von meinen Händen trennen, denn auch dann wird es schwieriger für den gegner, da ich keine Callingstation bin, die den gegner immer schön ausbezahlt. Ich zwinge ihn somit in einen Calling-Modus, da er glauben könnte dasss ich auf Action seinerseits entweder noch mehr Action bringe oder eben folde). Der Bet- Fold- und Raisebutton ist mir lieber als der Call-Button.


      Videos angeschaut und Artikel durchgelesen [ ]
      Live-Coachings [ ]
      Video Lektion 6 [x]

      Mein Problem: Ich habe keine Lust mich durch Artikeln wie "Regeln des Texas Holdem" durchzuklicken. Auch O&O kann ich berechnen. IOs nur im FL. Wo steige ich sinnvoller Weise ein? Im FL habe ich 2/4$ gespielt bis hoch zu 30/60.
  • 7 Antworten