20 Stacks in 4k Händen.....

    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Ich habe die letzen 3 Tage ca. 20 Stacks in 4K Händen verloren . Gefühlt ca. 6 Stück durch Tilt.
      Jetzt bin ich mal wieder BE auf NL 10 und das nach 3 Monatiger ,,Arbeit''. Ich habe mal etwas meine Stats angeschaut und nichteinmal gravierende Unterschiede festgestellt in den Sessions.

      Das größte Problem, dass nur so 4 Stacks oder so durch wirkliche Suckouts kamen. Bloß der Rest war es immer so, dass mein Gegner mich runtercallte und am River kam genau die Karte die er brauchte. Oder der Gegner ist ien Aggrofish raised, jeden Turn 4 mal hintereinander. Irgendwann playe ich dann Back und genau in dem Moment hat er es. (Quasi lief ich immer in die Toprange von ihm).Auch liefen meine 2-3 Barrels einfach nicht, weil der Gegner es natürlich hatte. Oder es waren halt die klassischen Setups, fertiger Flush vs. fertige Sets.

      Am Ende war es soweit dass ich über die Lächerlichkeit der Karten einfach nur lachte, weil es schon lächerlich war wie 60/5 Fische ihre Flops oder Turn und River gegen mich traffen.

      Ich hatte schon einmal so einen ähnlichen Down, doch danach bin quasi explodiert und habe die Verluste schnell wieder drin gehabt.

      Nur ist es langsam ziemlich ermüdend, fast 70k Hände BE auf NL 10 zu spielen, da ich denke doch schon einiges für mein Spiel tue(Handbewertungen besonders, Videos etc.)
      Ich muss allerdings sagen, nichts lässt ein soviel über das eigene Spiel nachdenken (besonders kritisch nachdenken) wie so ein richtig schöner Down :D .

      Ich denke mein größtes Problem ist der Rake, denn durch mein eher looseren Spielstil, hatte ich statt wie die anderen so 9bb/100h eher 13bb/100h. Bin jetzt scohn sogar am überlegen, ob ich ersteinmal Micros-SNGs grinde, da dort der Rake nicht so krass sein soll und dann wieder bei NL 50 mit CG einsteige.

      Ich habe immer noch Leidenschaft für das Spiel und mag es wirklich, nur fällt es mir gerade schwer zu erkennen wie ich jetzt weiter verfahren soll? Wäre für Tips wirklich dankbar? Vllt. auch welche wie ihr an so einem Punkt weitergemacht habe und was euch geholfen hat, wieder etwas ,,Selbstvertrauen'' für das Spiel zu entwickeln?

      Achja und können 14 Stacks in 4k Händen nur Down sein? Oder ist das schon eher ne Tendenz zu nem krassen Leak?

      Edit: Der ist bewusst nicht in Sorgenhotline, da ich mich ja eher weniger ,,ausheulen'' möchte sondern eher Selbstmanagementipps bekommen möchte.
  • 7 Antworten