Der sagenumwobene Downswing!?

    • PlutoA
      PlutoA
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2012 Beiträge: 305
      Hallo Leute.

      Mir ist heute was klar geworden. Ich glaube ich hab zum ersten Mal einen Downswing erlebt! X(

      Heute Morgen war meine Bankroll noch bei 900$+
      Zurzeit befindet sich die Bankroll auf 693$. Das entspricht einen Minus von mehr als 200$. Hab 1 Monat meine Bankroll aufgebaut und nun so schnell runter.
      Hab zur Sicherheit erstmal für heute aufgehört und bin richtig auf Tilt.
      Hier mal ein kleiner Vorgeschmack was heute passiert ist.

      Pokerraum: PokerStars

      UTG+1: $16.67
      Hero (UTG+2): $16.92
      MP1: $17.30
      MP2: $16.36
      CO: $7.01
      BTN: $9.76
      SB: $7.15
      BB: $8.36
      UTG: $23.08

      Pre Flop: ($0.24) Hero is UTG+2 with A :spade: A :club:
      UTG calls $0.16, 1 fold, Hero raises to $0.80, 5 folds, BB raises to $1.44, 1 fold, Hero raises to $8.22, BB raises to $8.36 all in, Hero calls $0.14

      Flop: ($16.96) 9 :spade: Q :heart: T :spade: (2 players - 1 is all in)

      Turn: ($16.96) Q :diamond: (2 players - 1 is all in)

      River: ($16.96) 8 :club: (2 players - 1 is all in)



      Villian zeigt JJ X(
      Hab mal wieder ein Equity von 80%+ verloren


      -------------------------------------------------------------------------------------

      Dann lief es immer so weiter 4x lief ich mit KK in AA rein Preflop, wie hoch ist die Chance das es in 2 Stunden passiert -.-

      Danach kam aber die Krönung, seht selbst war in einem Turnier.

      BTN: t35156 M = 29.30
      SB: t11301 M = 9.42
      BB: t14998 M = 12.50
      UTG: t13313 M = 11.09
      UTG+1: t12849 M = 10.71
      Hero (UTG+2): t22382 M = 18.65
      MP1: t12991 M = 10.83
      MP2: t19422 M = 16.18
      CO: t14386 M = 11.99

      Pre Flop: (t1200) Hero is UTG+2 with 6 :spade: 6 :diamond:
      2 folds, Hero raises to t1500, 3 folds, BTN calls t1500, 2 folds

      Flop: (t4200) 9 :club: 6 :club: A :heart: (2 players)
      Hero checks, BTN bets t1000, Hero raises to t2500, BTN raises to t33606 all in, Hero calls t18332 all in

      Turn: (t45864) 8 :diamond: (2 players - 2 are all in)

      River: (t45864) 8 :heart: (2 players - 2 are all in)

      Er ist Preflop mit A8 All in gegangen und hat mit 9% Equity gewonnen!!!!!! X(

      Ich hab korrekt gehandelt und so viel verloren -.- Ich hatte noch nie so ein Pech. Wie verhaltet ihr euch? Ist sowas üblich was für mich unglaublich wirkt ?

      mfg PlutoA X(
  • 2 Antworten
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.943
      Sieht schon ein wenig nach Downswing aus. Was deine Fragen angeht: auch wenn das für dich jetzt unvorstellbar scheint, es hilft nur solide weiterspielen. Denn, ja, sowas ist durchaus üblich. So gut wie jeder Spieler, der ein Handvolumen im höheren 6stelligen Bereich oder mehr gespielt hat, wird Swings von mehreren 10k Händen aufwärts kennen.

      Zu dem Thema Varianz und Downswing gibt es unzählige Threads, am besten suchst du mal danach. Da oft das Selbstvertrauen darunter leidet sind Maßnahmen wie U2Us mit guten Leuten, Hände bewerten lassen im Handbewertungsforum, Führen eines Blogs oder ggf auch mal ein Coaching gute Maßnahmen. Spätestens wenn du selber merkst, dass du viel zu weak wirst und deine guten Hände nicht mehr aggressiv genug bettest.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Mund abputzen und weiter machen.

      Wichtig ist, den Tilt zu vermeiden. Solche Phasen gibt es nunmal, das wirst du nicht verhindern können.

      Setzt dir vielleicht ein Stop/loss Limit, sprich wenn du X Stacks Down bist => Pause.

      Ansonsten gibt es viele Geschichten wo dein kleines Down kaum mithalten kann, 10 Stacks an einem Tag ist nicht mal wirklich viel.

      Mein Rekord mit KK vs AA lag zugegebenermaßen nur bei dreimal in einer Session. Dafür aber auch in einer Session dreimal Preflop AI gegen SCs verloren (verstehe ich heute noch nicht...weder Villains Moves noch das Ergebnis... :D ).

      Habe dafür aber schonmal ein Flop-Allin gewonnen wo ich mit 0,1% Equity startete (Backdoorstraightflush gegen Nutflush).


      Ich kann dir nur empfehlen sowas abzuhaken, 10 Stacks down werden häufiger mal vorkommen. Verdränge den Tilt, finde es auch nicht so ideal dann gleich mal ein Tunier zu starten, konzentriere dich einfach auf NL, auch wenn es mal nicht so läuft. ;)