Mein kleines Fazit nach 1000 Händen...

    • Lusatia86
      Lusatia86
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2012 Beiträge: 9
      Ich habe gestern Abend meine 1000ste Hand gespielt. Viel verändert an meiner Bank Roll hat sich natürlich nicht, aber davon bin ich auch nie ausgegangen. Ein kleiner Verlust, aber das ist denke ich völlig normal.

      Was mir aber auffällt ist, dass man mit MSS so tight spielt das, wenn man gute Starthände bekommt, man selten dafür belohnt wird. Zumindest auf dem Level auf dem ich spiele (NL 5). Wie seht ihr das?
  • 9 Antworten
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Hi Lusatia,

      gerade zu dem Thema, dass Anfänger die Strategie testen und zu deren Tightness etc. ein paar Fragen haben gibt es hier bereits hunderte Threads mit teilweise sehr guten, ausführlichen Antworten.

      Ganz knapp gesagt:
      - die Strategie ist sehr tight, wird mit wachsendem Skill des Spielers jedoch in den richtigen Spots (deutlich) aufgeloost
      - 1000 Hände sind keine nennenswerte Menge, um verlässliche Angaben über Gewinne/Verluste in Zukunft zu treffen.

      Einfach weiter Strategie lesen, spielen, Hände bewerten lassen. Rinse and repeat.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Auf welcher Seite spielst du denn? Das ist oftmals auch ein Unterschied.
    • Lusatia86
      Lusatia86
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2012 Beiträge: 9
      Titan Poker.
    • Lusatia86
      Lusatia86
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2012 Beiträge: 9
      ...die Strategie ist sehr tight, wird mit wachsendem Skill des Spielers jedoch in den richtigen Spots (deutlich) aufgeloost


      Ändern sich denn im Silberstatus die Starthände der MSS? Das Spiel nach dem Flop wird durch die Bronzesektion schon deutlich "looser", keine Frage. Vordergründig ging es mir um die Spielsituation vor dem Flop.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Es gibt keine weiteren Charts mit looseren Ranges. Dazu solltest du Coachings besuchen, und Spotrs posten, in denen du der Meinung bist looser Openraisen zu können.
      Auf die Art erweiterst du dann dein Game, aber dafür ist dann eben auch Eigeninitiative verlangt ;)
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Um halb (also in 25minuten) beginnt beispielweise das MSS Einsteigercoaching. Da könntest du direkt mal vorbeischauen, wenn du Zeit hast ;)
    • Lusatia86
      Lusatia86
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2012 Beiträge: 9
      Da bin ich leider noch arbeiten. Wo bekomme ich denn mit wann solche Choachings immer laufen und wie laufen die denn ab? Skype?
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Die übersicht der Coachings gibt es auf der Home Seite von PokerStrategy. Da werden dir immer die nächsten angezeigt, und du kannst dann Filtern welche du angezeigt bekommen willst.
      Die MSS Coachings sind aber immer Donnerstags 18.30 uhr (Einsteiger), 20.15 Uhr (Silber) und Mittwoch 20Uhr (Gold) wobei ich beim letzten nicht weiß ob das immer da ist.
    • Pressluft88
      Pressluft88
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 315
      Bei Titan sollen viele BOT´s unterwegs sein. Vill ist das deswegen nicht so profitabel als MSS´ler