clickandbuy einzahlen?wo?

    • strikee79
      strikee79
      Global
      Dabei seit: 18.11.2010 Beiträge: 7
      hallo,

      gibt es pokerseiten bei denen ich mit clickandbuy einzahlen kann?

      einige bieten das zwar an,aber nur im ausland.

      also aus deutschland angemeldete spieler können auf keiner seite mit clickandbuy eincashen?!

      hoffe jemand kann mir schnell helfen,danke :)
  • 4 Antworten
    • Aik777
      Aik777
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2008 Beiträge: 292
      xxx
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      ich glaub bwin
    • don2412
      don2412
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 274
      so , bin mal ehrlich

      bin aus österreich und habe bis vor 2 jahren immer mit clickandbuy eingezahlt.

      bis ich dann mal unter alkoholeinfluss meine fulltilt BR (ca 800$) in nem 2 stunden tiltanfall verdonkt habe.

      weil dann noch lange nicht genug war hab ich in den nächsten 2-3 stunden nochmal ca. 600€ mit clickandbuy nachgelegt und (wie soll es anders sein) auch verzockt.

      am nächsten tag hab ich mein bankkonto geplündert (clickandbuy zieht das geld nur ein mal täglich ein und nicht sofort wie EPS oder sofortüberweisung) um fürs restliche monat noch geld zu haben.

      folgen:

      1. clickandbuy hat von meinem konto kein geld bekommen

      2. clickandbuy hat dann die paar euro von meinen fulltilt account bekommen (keine 10$)

      3. clickandbuy hat mein clickandbuykonto gesperrt und mir gesagt ich soll zahlen

      4. habe einen anruf bekommen und trotzdem nicht gezahlt

      5. habe 3 briefe bekommen von nem inkassodienst und nicht gezahlt. sogar mit dem angebot, dass sie mir 30% (knapp 200€) nachlassen wenn ich zahle.

      hab mir gedacht wenn sie das geld wirklich wollen werden sie das geld gerichtlich einklagen. das war vor mind 18 monaten.

      6. gibts nicht, hab seit dem nichts mehr von irgendwen gehört


      darum denke ich mir, dass clickandbuy vielleicht in ner grauzone liegt und nicht wirklich in österreich ihre forderungen durchsetzten können. oder es hat der inkassodienst geschlampt.

      könnte vielleicht der grund sein, warum es nicht mehr überall funktioniert.


      lg

      don2412
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Original von don2412
      so , bin mal ehrlich

      bin aus österreich und habe bis vor 2 jahren immer mit clickandbuy eingezahlt.

      bis ich dann mal unter alkoholeinfluss meine fulltilt BR (ca 800$) in nem 2 stunden tiltanfall verdonkt habe.

      weil dann noch lange nicht genug war hab ich in den nächsten 2-3 stunden nochmal ca. 600€ mit clickandbuy nachgelegt und (wie soll es anders sein) auch verzockt.

      am nächsten tag hab ich mein bankkonto geplündert (clickandbuy zieht das geld nur ein mal täglich ein und nicht sofort wie EPS oder sofortüberweisung) um fürs restliche monat noch geld zu haben.

      folgen:

      1. clickandbuy hat von meinem konto kein geld bekommen

      2. clickandbuy hat dann die paar euro von meinen fulltilt account bekommen (keine 10$)

      3. clickandbuy hat mein clickandbuykonto gesperrt und mir gesagt ich soll zahlen

      4. habe einen anruf bekommen und trotzdem nicht gezahlt

      5. habe 3 briefe bekommen von nem inkassodienst und nicht gezahlt. sogar mit dem angebot, dass sie mir 30% (knapp 200€) nachlassen wenn ich zahle.

      hab mir gedacht wenn sie das geld wirklich wollen werden sie das geld gerichtlich einklagen. das war vor mind 18 monaten.

      6. gibts nicht, hab seit dem nichts mehr von irgendwen gehört


      darum denke ich mir, dass clickandbuy vielleicht in ner grauzone liegt und nicht wirklich in österreich ihre forderungen durchsetzten können. oder es hat der inkassodienst geschlampt.

      könnte vielleicht der grund sein, warum es nicht mehr überall funktioniert.


      lg

      don2412
      die haben(in Deutschland) 3 Jahre Zeit um das Geld einzuklagen.