Boot Camp 2 - Uservideos gesucht

    • ge5sterne
      ge5sterne
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 10.487
      Moin! Ich plane meine Userreview-Videoserie Boot Camp neu aufzulegen und suche dafür fleißige Mitstreiter, die ein Video von ihrem Spiel recorden und dieses gemeinsam mit mir in 1-2 Sessions reviewen.

      Die Serie wird sowohl FR als auch SH beinhalten und sich hoffentlich auch über alle Limits bis zu den Midstakes erstrecken.

      Bei Interesse postet bitte hier welches Limit ihr spielt (und ob FR/SH) und evt. einen netten Bewerbungstext der beinhaltet warum gerade ihr teilnehmen solltet, damit ich bei mehreren Bewerben fürs selbe Limit mehr Entscheidungskriterien habe :)

      Danke und beste Grüße!
      Alex
  • 31 Antworten
    • bricktop1230
      bricktop1230
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 244
      Hey-ho!

      Ich will jetzt nicht mit langweiligen Details aufhalten: bin gerade auf NL 25 aufgestiegen und komme mit dem Limit noch nicht so ganz zurecht. Meinem objektiven Empfinden nach wird hier viel mehr ge3- und ge4bettet und auch viel weniger auf cbets gefoldet als auf NL 10.

      Deshalb könnte ich ganz gut die Hilfe eines kompetenten ps.de coaches gebrauchen um auch auf diesem Limit in mein Spiel zu finden :D

      Da kommt das Angebot von ge5sterne doch wie gerufen :f_thumbsup:

      cliffs:

      -ambitionierter Freizeitspieler
      -gerade auf NL 25 SH upgemovet
      -will sich verbessern und die Limits beaten
      -hofft auf die Hilfe vom 5-Sterne General

      Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

      Peace!!
    • ge5sterne
      ge5sterne
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 10.487
      Klingt nach dem perfekten Profil für die EInstiegsvideos zur Serie :)
      Hab dich im Community Modul angeschrieben!
    • ge5sterne
      ge5sterne
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 10.487
      Bzw. schreib mich einfach mal im Skype an: stazlyrixx
    • bricktop1230
      bricktop1230
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 244
      aye, hab dich mal geadded ;)
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      Hey!

      Wie schauts aus, ist ein MSS-Spieler auch ein potentieller Kandidat oder nur BSS :f_confused:

      Falls MSS auch geht schreib ich nochmal näher warum gerade ich :D
    • immerwiedersge
      immerwiedersge
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2010 Beiträge: 48
      Hi,

      spiele seit einiger Zeit NL 100SH, hab das Limit auch auf größere Samplesize "geschlagen". Allerdings lässt die winrate doch noch einiges an Luft nach oben und ich war einfach zu oft im Autopilot Modus was ich jetzt komplett abstellen will und wieder viel mehr in mein Spiel investieren und dann mittelfristig auf jeden Fall auf NL200SH upmoven will.
      Da käme mir so eine Gelegenheit natürlich gerade Recht und denke dass das doch ein Problem von vielen regs auf dem Limit ist sich wirklich intesiv Gedanken zu machen und dann auch mal unkonventionelle Lines zu spielen.
      Denke das gerade der Schritt von NL100 auf NL200 vielen schwer fällt und das doch ne solide Grundlage für eine Serie wäre.

      Ach ja, bin 27 Jahre und spiele so seit 2 Jahren Poker.

      Gruß Alex
    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Hi,

      Spiele jetzt ca. seit 50k Hands NL 10 BE :( und habe mich von NL 2 hochgearbeitet(habe aber noch viel vor mir :D ) . Habe gerade einen 24 Stack Down hinter mir und bin mal ,,wieder'' dabei mein Spiel grundlegend zu hinterfragen. Da ich doch merke das ich einfach in unheimlich vielen Spots noch große Unsicherheiten habe, daher würde ich eine Rechtfertigung meines Spiels vor einem guten Spieler sehr interessant finden und würde hoffen dadurch Festigung oder gar komplett neue Ansätze mit ins Spiel zu integrieren.

      Edit: Achja spiele SH :P
    • DirrtyD0612
      DirrtyD0612
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2008 Beiträge: 122
      Heyo,

      ich würde mich zur verfügung stellen :) spiele im moment nl10 sh.
      geeignet bin ich weil ich sicher noch viel zu viele fehler mache und mein spiel verbessern möchte!
      Was benötige ich um das spiel aufzunehmen?

      peace
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      edit: Bewerbung erstmal ausgesetzt wegen Klasurenphase

      Moin Moin ge5sterne,

      hab grad zufällig den Thread hier gefunden und ich würd mich gern bewerben!
      Ich hab mich von NL4 bis NL25 hochgekämpft, aber sehe das ganze im nachhinein nur als Upswing. Momentan spiele ich, weil meine BR nicht mehr zulässt, wieder NL10 SH, bin aber ganz und gar nicht zufrieden mit meinem Spiel und sehe kein Edge für mich gegen den standard Reg auf NL10.
      Deshalb kommt dein Angebot hier wie gerufen, denn ich will an meinem Spiel arbeiten und meine großen aber vor allem kleinen Fehler endlich ausmerzen. Vieleicht hast du ja Lust mir dabei zu helfen?

      Hab auch schon ein paar Sessions letztes Jahr aufgenommen, die in meinem Blog dann besprochen wurden. Videos

      Schwächen
      seh ich bei mir ganz klar in folgenden Dingen:

      • Ranges. Ich schätze meistens gegnerische Ranges zu stark ein oder zu schwach, wenn ich einen draw halte. Dann denk ich mir öfters: "Ach hier kann ich ja dann AI gehen, hab ja Outs :rolleyes: "
      • Blindbattle
      • Postflopsspiel
      • 3-bets
      • Autopliot/ leicht abzulenken durch surfen/Musik etc (da wirst du mir wohl nicht viel helfen können ;) )



      Meine Stärken würde ich wie folgt einschätzen:
      • Spielvolumen
      • Lernbereitschaft
      • recht tiltfrei



      Würde mich sehr freuen, wenn ich es ins Coaching schaffe :f_grin:


      PS: Spiele 4-6 Tische momentan...okay ich gebe zu meistens 6, obwohl ich sogar gerne noch mehr spielen würde, aber das hat erst sinn, wenn ich winningplayer bin.
    • ge5sterne
      ge5sterne
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 10.487
      Danke für eure Bewerbunge :)

      Ich werde erstmal die ersten 1-2 Teile recorden und mir dann aus den bis dahin eingegangenen Bewerbungen den nächsten Kandidaten suchen, also ruhig fleißig weiter posten :)

      Grüße
      Alex
    • testgfd
      testgfd
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2008 Beiträge: 2.019
      Hallo, würde auch gerne hier mitmachen :)
      Zu mir ich spiele schon länger Poker und aktuell NL50 SH auf Stars.
      Habe über 50k Hands solide Winnings auf NL25 eingefahren und bin nun auf NL50 aufgestiegen und habe hier ca. 4k Hands gespielt.
      Ein Review wäre für mich ganz interessant, da ich neu auf diesem Limit bin und es natürlich erfolgreich schlagen will.
      Sicherlich habe ich noch einige Leaks, die für mich dann evtl. in einem Review besser zu erkennen sind.

      Hoffe mal wir treffen uns bald :)

      Greetz
    • TBoombastic
      TBoombastic
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 1.289
      Hi Alex,

      Ich habe auch Interesse daran teilzunehmen. Ich hatte vor einiger Zeit mal 2 Coaching stunden bei dir. Konnte leider keine weiteren nehmen da mich dann der Full Tilt crash traf. Spiele zurzeit sowohl SH als auch FR!

      In den letzten Wochen habe ich jedoch mehr FR gespielt.
      Ich bin jetzt auf NL100 FR aufgestiegen und hätte gerne deine Hilfe dabei dieses Limit zu beaten.
      Ich denke Du bist der perfekte coach dafür um zu wissen wie man sich von SH auf FR umstellt .bzw. Umgekehrt. Wollte einfach ein bisschen flexibler werden.
      Für NL50 SH wäre ich auch buchbar :D
      Meine bevorzugte Variante wäre Shorthanded.

      Wäre schön wenn Du mir dabei helfen könntest mich weiterzuentwickeln!

      Gruß,
      Thomas
    • Violinho
      Violinho
      Global
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 102
      Hallo,

      ich hätte auch großes Interesse mein Spiel mal von einem Fachmann beurteilen zu lassen. Ich spiele seit 2 Monaten NL10 FR und fühle mich inzwischen auch recht wohl. Da ich aber nicht stehen bleiben möchte, würde mich ein Review sicher wieder einen Schritt weiter bringen.

      Über mich:

      - 30jähriger ambitionierter Hobbyspieler
      - beschäftige mich seit gut einem Jahr intensiver mit Poker
      - versuche mich jeden Tag ein bischen mit Theorie zu beschäftigen (Videos, Bücher)
      - mein Ziel ist es mittelfristig auf NL50 aufzusteigen und dieses Limit zu schlagen (dafür nehme ich natürlich jede Hilfe in Anspruch, die ich bekommen kann)

      Mein Werdegang:

      - Start mit 50€ PS-Guthaben bei Fulltilt auf NL2. Auf NL5 hochgearbeitet, nur leider konnte ich mich auf Grund des Black Friday nicht wirklich lange darüber freuen (meine BR war weg :f_cry: ).
      - aus alten Zeiten hatte ich bei Pokerstars noch ein Guthaben von 6$ und habe damit wieder angefangen NL2 zu spielen. Inzwischen bin ich bei NL10 angekommen (natürlich mit BRM).

      Schwächen:

      - Blindbattle
      - 3-Bet Pots
      - Big Pairs (QQ,JJ)
      - AK (bei dieser Hand habe ich oft ein unsicheres Gefühl, deshalb spiele ich sie meist passiv)

      -> zu meinen Schwächen muss ich sagen, dass ich mich bisher so gut es ging aus schwierigen Situationen herausgehalten habe. Ich möchte mich aber gerade in engen Spots weiterentwickeln weil diese bei jedem Aufstieg, auf Grund besserer Gegner, wichtiger werden. Deshalb bin ich im Moment dabei ein paar neue Sachen in mein Spiel einzuarbeiten.

      Ich drücke mir die Daumen :f_thumbsup:

      Grüße
      Dennis
    • somborner
      somborner
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.119
      Hallo Alex...

      Der erste Grund warum du mich nehmen solltest ist natürlich, dass wir den gleichen Vornamen haben :coolface:

      Und jetzt im Ernst:
      Ich wage mich seit Mitte Februar auf NL50 SH, bin da so far auch ganz gut angekommen, zumindest bin ich nicht gedroppt. Mein Spiel ist in manchen Situationen aber noch viel zu weak denke ich und ich nehme dünne Value-Spots nicht immer wahr. Denke von NL2-NL25 kann man reines Valuepoker spielen, NL50 war für mich bisher immer die Grenze, wo Draws etc. gegen bestimmte Gegner eben nicht mehr nur nach odds und outs gecallt werden sondern semibluffs eine größere Rolle spielen. Kann sein dass das nur mein Eindruck ist, aber gegen thinking Regs gehts hier eben ein Level höher.

      Einen Aspekt den ich gerne einbringen wollen würde ist das Spiel mit Stats und wie ich auf bestimmte Gegner am besten adapte. Dabei gehts natürlich nicht um Fishe, wo einfach bet, bet, bet gespielt wird sondern um das Spiel gegen Regs, die einem das Leben immer mal wieder schwer machen können. Wie reagiere ich auf seine Cbet-Tendenzen, wie auf seine 20% raise Cbet und vieles mehr.

      So long, Grüße!
    • ToniCash
      ToniCash
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 2.121
      was genau ist das bootcamp und was meinst mit reviewen ?

      auf jeden fall hier auch mal ein kleiner text von mir.

      ich spiele seit diesem monat (märz) nl25 fullring auf party, mss, 4 tische, 110 dollar im plus auf 12000 hände. upswing ? glück ? varianz ?....das will ich alleine nicht beurteilen.

      spiele seit diesem monat auch einige situation nach den statwerten und es kommt mir so vor, als ob mich das ein gutes stück nach vorne gebracht hat.

      und natürlich ist es mir auch recht, wenn ein coach sich das mal anschauen würde und eventuelle leaks aufzuspüren und zu behandeln.
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Hi!

      Ich hätte auch Interesse an einem Videao. Ich spiele seit knapp 2 Jahren, hauptsächlich 6max, aber seit kurzem auch HU, da aber fast ausschließlich Bumhunting auf NL50.
      Momentan spiele ich sowieso hauptsächlich NL50, aber ich hab vor in absehbarer Zeit auf NL100 (wieder) aufzusteigen. NL100 hab ich längere Zeit auch regulär gespielt und fühle mich da auch wohl. Allerdings hab ich ein bissl was ausgezahlt und bin deswegen wieder zurück auf NL50. Ein wenig Erfahrung hab ich auch auf NL200, aber das ist mir bisher zu aggro und nicht gerade das richtige bei meinem BRM :D
      Momentan bin ich dabei mein Spiel gegen Regulars aufzuloosen und mehr Bluffs einzubauen. Was auf meiner Seite gar nicht soo einfach ist, weil die ganze Zeit Fische dazwischenfunken =)
      Für mehr Infos kannst ja mal einen Blick in meinen Blog werfen (siehe Signatur). Momentan halte ich ihn zwar nicht soo aktuell, aber bissl mehr Infos sind da schon noch zu finden.
    • DonStarfox
      DonStarfox
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2011 Beiträge: 152
      Ich könnte nen Video NL 0.02 anfertigen ca. 50 Minuten auf Pokerstars 4 Tische.

      Ich wäre natürlich an ner Review für mich selbst interessiert, aber im Gegenzug zu mir erklärten Leaks und Fehlern würde ich es natürlich für euer Projekt zur Verfügung stellen. Macht das Sinn oder ist das Limit zu klein?

      Gruß
    • tiMbosen
      tiMbosen
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 405
      Hi,

      Würd mich sehr freuen an der Bootcamp Serie teilnehmen zu dürfen!


      Zu mir:


      - Spiele seit 2008 Online Poker

      - Bis zum FTP Disaster NL50-100 FR RushRegular

      - Danach halbes Jahr pausiert und mit Rest-BR auf PokerStars PLO10 eingestiegen

      - Wegen zu kranker Varianz seit Anfang 2012 wieder auf NL25 SH unterwegs



      Warum bin ich im Bootcamp richtig?


      - Momentaner Downswing auf NL25 SH führt zu deutlichen Unsicherheiten im Spiel, besonders bezüglich dem Spiel in 3bet-Pots Postflop und Blindstealsituationen ( wann und gegen wen 3bette/4bette ich ). Ich brauche dringend wieder neues Selbstvertrauen oder eben konstruktive Kritik an meinem Spiel.

      - Als ehemaliger FR Spieler bin ich mMn noch zu tight ( 18 / 16 ) und würde gerne Meinungen über meine OR-Range hören

      - Das Bootcamp würde ich gerne als Motivationsschub nutzen, um mich wieder vermehrt mit meinem eigenen Gameplan auseinanderzusetzen, was ich einfach viel zu lange vernachlässigt habe.


      Besten Gruß
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Ich möchte mich auch gerne fürs bootcamp bewerben.

      Selbst spiele ich Poker seit 2008, aber erst seit Juli 2011 spiele ich sehr konsequent NL SH. Nachdem ich die Schwierigkeiten beim Wiedereinstieg nach 4 Monaten Pause bewältigt habe, habe ich schließlich in der Weihnachtszeit meine ersten 10k Hände NL100 SH gespielt.

      Anfang 2012 hat sich dann die Situation völlig ins Gegenteil gekehrt. Nachdem die meisten meiner NL100-Winnings weg waren, bin ich sicherheitshalber vorzeitig auf NL50 abgestiegen. Die Varianz war bisher in diesem Jahr ein definitives Problem. Ich habe schätzungsweise 20 Stacks durch Suckouts oder Setups verloren und bin 30 Stacks unter EV. Das ist eine Sache, gegen die man nicht viel machen kann, aber irgendwo ging es mir in dieser Größenordnung dann doch auf die Psyche.

      Ein weiteres Problem, was imo sehr gut in deinen Fachbereich fällt, stellen in diesem Jahr meine Redline-Loosings dar. Während ich 2011 noch bei ca. - 7 bb/100 lag, sind es 2012 an die -10 bb/100. Auch wenn die Redline nicht alles ist, ist das definitiv zu viel. Ich denke, ich bluffe selbst zu wenig (vor allem postflop), bzw. suche mir immer wieder falsche Spots zum bluffen aus, während ich auf der anderen Seite gegenüber Aggression sehr anfällig bin. Der Witz an der Sache ist, dass ich mich 2011 noch als einen der besten NL50-Regs gesehen habe, mittlerweile mich aber eher wie ein Durchschnittsreg auf NL50 fühle.

      Das Ende vom Lied ist, dass ich irgendwann angefangen habe, NL25 zwischendurch zu spielen, um wieder etwas Selbstbewusstsein zu tanken, am Ende aber so weit gedroppt bin, dass meine BR nur noch für NL25 reicht.

      Ich habe im März relativ wenig gespielt, um ein bisschen Abstand vom Pokern zu bekommen. Auf NL25 läuft es wieder ganz gut und die BR ist wieder so weit gewachsen, dass ich demnächst wieder versuche, auf NL50 Fuß zu fassen. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn du mich im Rahmen deiner Bootcampreihe dabei unterstützen würdest!
    • 1
    • 2