Live Coachings nicht Live...?!

    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.416
      So nun heute mal das FL LIVE Coaching besucht weil Kobeyard ja dafür auch geworben hat. Gut heute Umumba erwischt, was solls, rechtzeitig dagewesen und dann wurde allen Ernstes im LIVE Coaching eben nicht LIVE gespielt sondern ein Record abgespult. Und scheinbar scheint dies auch nicht das erste Mal zu sein, weil Umumba meinte dass wir "wieder" ein Recorded Session anschauen.

      Ich meine es ist offensichtlich dass Umumba mit seiner negativen Winrate auf jeden Nickname jede Session potentiell Geld verliert, aber dann bitte aufhören zu coachen und nicht irgendwelche Records vorkramen und die kommentieren. Das kann man wunderbar (inkl einer Diskussion in den Comments) als Vids bringen. Aber LIVE Coaching muessen auch LIVE gespielt werden.

      Also ich war heute derbst enttäuscht gerade weil kobeyard noch so dafür geworben hat wie viel Mühe sich Umumba gibt, aber dieses Abgenuddel des Records + ständiges Gähnen + negative Winrate des Coaches ist einfach nur unverschämt. Das Gähnen und die Winrate stören mich dabei aber nicht so wie das Record, weil man kann auch von Loosingplayern lernen und das Gähnen, mein Gott, aber ich will verdammt nochmal wenn schon in den VIDs kaum noch Livesessions kommen, in den LIVE Coachings das LIVE Spiel sehen.

      Ganz ernsthaft, aber sowas als LiveCoaching anzubieten ist ziemlich daneben.
  • 8 Antworten
    • Trickshot625
      Trickshot625
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.010
      Original von Nani74
      Aber LIVE Coaching muessen auch LIVE gespielt werden.
      Nein, close.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 4.006
      LiveCoaching ist nicht gleich Liveplay sondern es geht darum LIVE mit einem Coach aktiv in Verbindung tretten zu können.

      Desweiteren macht Umumba einen sehr kompetenten Eindruck + sagt Kobe auch immer das er ein guter Coach ist.

      Naja ein einfacher troll thread again von Nani obv!
    • Asaban
      Asaban
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 8.484
      Original von LOncleSoul
      LiveCoaching ist nicht gleich Liveplay sondern es geht darum LIVE mit einem Coach aktiv in Verbindung tretten zu können.
      Als ob er das nicht selbst wüsste :rolleyes:
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 4.006
      Original von Asaban
      Original von LOncleSoul
      LiveCoaching ist nicht gleich Liveplay sondern es geht darum LIVE mit einem Coach aktiv in Verbindung tretten zu können.
      Als ob er das nicht selbst wüsste :rolleyes:
      :coolface:
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.435
      Es wurde bereits gesagt. Wir sehen es nicht als Bedingung, dass Live gespielt werden muss.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Es soll doch die Interaktion mit den Teilnehmern im Coaching im Vordergrund stehen, dass ist ja der Hauptunterschied zum Video. Bei einer Review kann man ja zurückspulen und eine Hand sehr ausführlich durchgehen, statt ständig zu sagen "ich kürz das hier ab, weil wir schon 2 Hände weiter sind"
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.416
      Gut wenn die Meinung so klar ist, dann wundert es mich exakt 0 warum das FL Coaching so schlecht besucht ist. Nicht jeder gibt das Feedback ab warum, sondern bleibt einfach weg. Euer ganzes Sessionreview ist so einsteigermäßig. Schaut Euch doch mal die Winrates der ganzen Theoretiker im FL an die hier im Forum rumturnen. Klar in der Theorie und im Forum klingt das alles ganz plausibel aber es hat eben 0 mit der Realität am Tisch zu tun. Die Adaption auf den Gegner, das Nutzen des Flows um die Range aufzulösen, bewusstes Gegner aus dem Konzept bringen durch sog. Tiltinducelines und noch einiges mehr was einen solides Theoretiker erst zum WInningpayer macht, KANN gar nicht vermittelt werden. Wobei natürlich und da gebe ich Euch Recht, nur ein Coach der auch Winningplayer ist, sowas vermitteln kann.

      Im Einsteigerbereich habt ihr wirklich guten Content und eine gute Vermittlung dessen insb. mit diesem Liverix, aber im Endbereich steigert sich da nichts. Und da fragt ihr Euch warum so wenige das Coachingbesuchen, wenns das selbe ist wie bei den Videos? Denn auch da kann man nachfragen per Commentfunktion und das wesentlich entspannter. Und keiner kann nicht auch mal ein paar Stunden auf eine Antwort einer theoretischen Pokerfrage warten. Das Live Coaching so wie es gestern gelaufen ist hat halt 0 Sinn.

      Erinnert mich an den Wurstverkäufer in nem vegetarischem Supermarkt, der sich ganz entrüstet aufregt warum den keiner seine Produkte kaufen will.

      Wenn das Coaching so schlecht läuft sollte man sich mal fragen warum. Und klar selbst wenn ihr das ändert dauert es eine Zeit bis das zu allen durchgedrungen ist dass man wieder LIVE spielt, aber ich als normaler User der nicht so ein verantwortungsbewusstes Handeln an den Tag legt, würde reinschauen, abkotzen und wieder gehen. Und ich bin mir sicher genauso wird es bei den meisten der Fall sein. Und wenn dann zusätzlich noch zu der SessionreviewGrütze noch ein Spieler coacht der auf keinen seiner nicks eine positive Winrate hat, dieses dann noch demotiviert mit Gähnen verziert, dann muss man schon sehr mit der Suppenkelle gestreichelt sein um sich dann ALLEN ERNSTES ZU FRAGEN: Warum kommt denn keiner?...
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 39.172
      wie viele user waren denn im coaching?
      ich denke wird einfach nich so viele FL spieler geben, deswegen nich so viele im coaching.