Nemorino

    • Nemorino
      Nemorino
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2012 Beiträge: 123
      Hallo Zusammen!

      Ich bin Nemorino und habe gerade erst mit dem Pokern angefangen. Ich bin durch einen Artikel im "Spiegel" auf Pokerstrategy.com aufmerksam geworden und dachte mir: das kann Spaß machen und vielleicht kommt ja auch finanziell etwas dabei herum. Ich versuche also mal mein Glück bzw. versuche nun mich vom Glück unabhängig zu machen. Mal sehen, ob es funktioniert. Bin gespannt, was mich erwartet.

      Liebe Grüße,

      Nemorino


      Meine Hausaufgaben:


      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich spiele generell gerne und finde am Pokern besonders diese Mischung von Wahrscheinlichkeitsrechnung, Taktik und Bluffen interessant. Geld kann wahrscheinlich jeder gut gebrauchen und so geht es mir auch. Ich möchte deshalb mal probieren, ob das Pokern mir ein bisschen zusätzliches Geld ins Portemonnaie spült.


      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Ich glaube, dass ich sehr tilt-anfällig bin. Wenn ich in einer Runde bereits was investiert habe, fällt es mir schwer, aufzuhören. Die Gefahr, alle Regeln und Vorsätze kurzfristig über Bord zu werfen und "alles auf eine Karte zu setzen" ist groß.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Tight-aggressiv zu spielen heißt, auf der einen Seite sehr zurückhaltend und nur ausgewählte gute Hände zu spielen, auf der anderen Seite aber, wenn man sich entschlossen mit einer Hand einzusteigen, das Bestmögliche aus der Runde zu ziehen. Wenn ich es vermeide, zu schlechte Hände zu spielen, verringert sich auch der Verlust. Wenn ich aber auch zu passiv beim Bieten bin und immer nur mitgehe oder nur leicht erhöhe, verschenke ich mögliche Gewinne. Wenn ich aggressiv biete, steigt erstens der Pott und zweitens steigen andere Spiele, die vielleicht sogar ein noch besseres Blatt haben als ich, eher aus. Dabei muss man aber darauf achten, dass man trotzdem aussteigt, wenn man nach dem Flop feststellt, dass es ungünstig ist, weiter zu spielen.
  • 2 Antworten
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, willkommen bei Pokerstrategy.com und in unserem NL Einsteiger Kurs.

      Ich finde es auch klasse, dass du gleich den Weg in unseren Kurs gefunden hast. Und damit schon auf einem guten Weg bist, dir deine Schwächen abzutrainieren. Ausserdem solltest du regelmäßig einen Blick in unsere Handbewertungsforen werfen und dich ruhig dort an Diskussionen zu Händen beteiligen. Das ist wohl eine der effektivsten Methoden sein Spiel zu verbessern.

      Deine Definition zum TAG-Spielstil sieht jedenfalls schonmal gut aus. Und ich denke Lektion 1 können wir damit auch erstmal abhaken, ich wünsche dir schonmal viel Spaß mit Lektion 2 ;) .
    • Nemorino
      Nemorino
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2012 Beiträge: 123
      Hallo SpeedyBK,

      vielen Dank für Deine Willkommensmail. Mit Lektion 2 bin ich fast durch. Ich werde mich jetzt mal mit den Handbewertungen befassen und dann bald endlich die Hausaufgaben machen! Wie in der Schule früher, schiebe ich sie gerne vor mir her. Allerdings werde ich sie im Gegensatz zu früher selbst anfertigen! ;-)

      Gruß, Nemorino