zu: was tuen bei gutschein scam

    • Lammertz
      Lammertz
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 835
      in welcher form soll es sich hier denn um eine kampagne gegen eine einzelne person handeln ? (es ist nunmal fakt das der scam von seinem account durchgeführt wurde, ob er es nun war oder nicht)

      ich finde es faszinierend wie das einfach abgetan wird ich habe mich auch bereits an den kundenservice gewendet und ausser dem close noch keine antwort erhalten .....

      e1:

      selbst wenn wovon ich jetzt mal ausgehe der account "gehackt" wurde ist das auf euren servern passiert und hier solltet ihr ja auch an einer klärung interessiert sein ......

      e2:

      hat jemand Erfahrungen mit solchen Sachen und kann mir weiter helfen ?
  • 3 Antworten
    • baum0r
      baum0r
      Global
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 1.364
      ja einfach ersteinmal abwarten. Es handelt sich hier nicht um irgendein member. Es wird sich zu 100% eh aufklären und du wirst sicherlich nicht auf dem schaden sitzen bleiben imo.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi,

      bekanntes Mitglied hat uns gestern auch per Ticket angeschrieben und uns über einen wohlmöglichen Account-Hack informiert. Wir werden uns das anschauen, was da genau passiert ist.

      Beste Grüße
      Hannes
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      He Lammertz,

      ich habe auch gerade mit Alla den Fall angeschaut.

      Zuerst einmal: Es tut mir leid, wenn du Schaden davon getragen hast. Ich kann mir natürlich vorstellen, dass das wirklich ärgerlich ist.

      Der Forumthread wurde entfernt, weil es halt zu diesem Zeitpunkt einfach keinen Value bringt, da nun eine breite öffentliche Diskussion loszutreten.

      Es handelt sich um reine Privatangelegenheiten und das Forum ist nicht eben dafür da, Privatangelegenheiten breitzutreten.

      Wir sind bei solchen Fällen nicht die Polizei oder Staatsanwaltschaft, auch das haben wir stets klargestellt.

      Aber: Wir werden unsere Kontakte nutzen und versuchen, bei der Sache zu vermitteln. Horror ist ja bereits mit uns in Kontakt.

      Sollte sich die Vermutung bewahrheiten und Accounthacks spielen eine Rolle, werden wir natürlich auch unsere Möglichkeiten ausschöpfen, um so etwas in Zukunft zu verhindern/erschweren.

      Alles weitere diskutieren wir dann per Ticket/Mail. Wir versuchen natürlich, so gut es geht zu helfen.

      Viele Grüße
      Tobias