.dk Poker-Räume

  • 12 Antworten
    • Asaban
      Asaban
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 8.241
      Sind das nicht die gleichen Playerpools wie bei .com?
      Zumindest was Stars angeht bin ich mir recht sicher, dass die nach wie vor im weltweiten Playerpool spielen.
    • raZ3rshOrk
      raZ3rshOrk
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2010 Beiträge: 2.542
      Original von Asaban
      Sind das nicht die gleichen Playerpools wie bei .com?
      Zumindest was Stars angeht bin ich mir recht sicher, dass die nach wie vor im weltweiten Playerpool spielen.
      Das weiss ich eben nicht.
      Es geht aber nicht um Stars...Darf den Raum ja hier nicht nennen... ;)
    • 28111981
      28111981
      Global
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.311
      frag doch mal beim raum an, dann hast du es schwarz auf weiß
    • raZ3rshOrk
      raZ3rshOrk
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2010 Beiträge: 2.542
      Original von 28111981
      frag doch mal beim raum an, dann hast du es schwarz auf weiß
      Hab ich Gestern schon.
      Bisher aber keine Antwort...
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Du kannst dort nur spielen, wenn du in Dänemark wohnst und eine CPR hast.
      Macht aber sowieso keinen Unterschied für dich, da die .dk-räume den gleichen Playerpool haben, ist lediglich für Dänen wichtig, da man dort steuerfrei (als Spieler) und legal pokern darf.
      Lediglich die Pokerräume müssen eine Lizenz haben und drücken Steuern ab (glaube 20%wars)
    • raZ3rshOrk
      raZ3rshOrk
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2010 Beiträge: 2.542
      Original von Furo
      Du kannst dort nur spielen, wenn du in Dänemark wohnst und eine CPR hast.
      Macht aber sowieso keinen Unterschied für dich, da die .dk-räume den gleichen Playerpool haben, ist lediglich für Dänen wichtig, da man dort steuerfrei (als Spieler) und legal pokern darf.
      Lediglich die Pokerräume müssen eine Lizenz haben und drücken Steuern ab (glaube 20%wars)
      OK, dank dir!
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi,

      wie Furo bereits schreibt greifen die dänischen Räume auf den .com Playerpool zu. Aus Regulierungsgründen in Dänemark gibt es diese .dk Räume. Für euch sind sie aber uninteressant aus den Gründen oben.

      Durch die Regulierung ist aber davon auszugehen, dass dort verstärkt Marketing betrieben wird und dadurch mehr Liquidität vorhanden ist, was auch Vorteile für die bestehenden .com Spieler mit sich bringt.

      Viele Grüße
      Hannes
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      [quote]Original von Furo
      Du kannst dort nur spielen, wenn du in Dänemark wohnst und eine CPR hast.
      Macht aber sowieso keinen Unterschied für dich, da die .dk-räume den gleichen Playerpool haben, ist lediglich für Dänen wichtig, da man dort steuerfrei (als Spieler) und legal pokern darf.Lediglich die Pokerräume müssen eine Lizenz haben und drücken Steuern ab (glaube 20%wars)[/quote]



      Das ist doch nicht zu 100% klar und gesichert?
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Laut dänischen Kollegen von 2+2 schon (falls du dich jetzt auf die Steuerbarkeit von Spielergewinnen beziehst, das andere kannst du leicht im Internet finden)
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von Furo
      Laut dänischen Kollegen von 2+2 schon (falls du dich jetzt auf die Steuerbarkeit von Spielergewinnen beziehst, das andere kannst du leicht im Internet finden)

      Das ist zu wenig.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von IronPumper
      Original von Furo
      Laut dänischen Kollegen von 2+2 schon (falls du dich jetzt auf die Steuerbarkeit von Spielergewinnen beziehst, das andere kannst du leicht im Internet finden)

      Das ist zu wenig.
      Nicht, wenn man das bei der Steuererklärung so angibt und keiner was sagt ;)
      In anderen skandinavischen Länder gibt es diesbezüglich auch keine Probleme, ist ja nicht überall so mies wie hier
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von Furo
      Original von IronPumper
      Original von Furo
      Laut dänischen Kollegen von 2+2 schon (falls du dich jetzt auf die Steuerbarkeit von Spielergewinnen beziehst, das andere kannst du leicht im Internet finden)

      Das ist zu wenig.
      Nicht, wenn man das bei der Steuererklärung so angibt und keiner was sagt ;)
      In anderen skandinavischen Länder gibt es diesbezüglich auch keine Probleme, ist ja nicht überall so mies wie hier
      Hm,
      dann auf jeden Fall merci für die Info - ich erkundige mich mal hier etwas.