Von Freundin im Facebook blamiert - Möglichkeiten?

    • Marco11190
      Marco11190
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.07.2010 Beiträge: 110
      Hallo,

      hatte 2 Monate bevor ich mit meiner Freundin Schluss gemacht hab ne Affäre gehabt mit ner anderen, jetzt hat sie es rausbekommen und über meinen Account (hatte vergessen das PW zu ändern, ja blöd... ich weiß) Screenshots von teilweise peinlichen und intimen Konversationen zwischen mir und meiner Affäre unter meinem Namen hochgeladen.

      Es ist völlig klar dass sie es war, gibt es Möglichkeiten da irgendwelche Schritte zu unternehmen oder hab ich einfach Pech gehabt, dass jetzt die Hälfte meiner Freundesliste die Gespräche gelesen hat?

      Gruß Marco
  • 69 Antworten
    • Picasso25
      Picasso25
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 5.751
      karma is a bitch dude
    • iGoD1989
      iGoD1989
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 2.144
      1:0 für deine ex
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      :f_love:
    • Marco11190
      Marco11190
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.07.2010 Beiträge: 110
      ja ich weiß, ihr müsst mir das jetzt nicht vorhalten, ihr seid nicht die ersten -.-

      also gibts da möglichkeiten?
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      kommt drauf an
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.524
      was willst du denn tun? du sagt doch selbst das die hälfte deiner bekannten den mist bereits gelesen hat....

      würd an deiner stelle pics oder videos von deiner alten im bbv rumzeigen. du weisst hoffentlich welche pics ich meine
    • Razorlight87
      Razorlight87
      Black
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 7.902
      Kannst es bei der Polizei anzeigen.
    • Marco11190
      Marco11190
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.07.2010 Beiträge: 110
      auf was? kann man sie dafür sperren lassen oder rechtliche schritte einleiten or whatever?


      @razorlight: bringt das was es bei der polizei anzuzeigen oder ist es nur zeitverschwendung?
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.612
      Lol @ Polizei. Was bist du für ne Pfeife bitte? Deine Ex kann wohl froh sein Dich los zu sein. :rolleyes:
    • 28111981
      28111981
      Global
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.311
      Original von Marco11190
      Hallo,

      hatte 2 Monate bevor ich mit meiner Freundin Schluss gemacht hab ne Affäre gehabt mit ner anderen, jetzt hat sie es rausbekommen und über meinen Account (hatte vergessen das PW zu ändern, ja blöd... ich weiß) Screenshots von teilweise peinlichen und intimen Konversationen zwischen mir und meiner Affäre unter meinem Namen hochgeladen.

      Es ist völlig klar dass sie es war, gibt es Möglichkeiten da irgendwelche Schritte zu unternehmen oder hab ich einfach Pech gehabt, dass jetzt die Hälfte meiner Freundesliste die Gespräche gelesen hat?

      Gruß Marco
      scheiß drauf... jeder andere sexuell aktive hat so ne konversation schon mal im verborgenen gehabt
      also... be cool..

      und woher hat se screenshots ?? das peil ich nich, was hastn du dir für ne psychotante an land gezogen^^

      omg.. @euch beide.. dir geschiehts recht.. wärste mal ehrlich gewesen, charlie harper kanns doch auch :D
    • Marco11190
      Marco11190
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.07.2010 Beiträge: 110
      sagt mir doch einfach ob was rausspringen würde wenn ich es facebook melde oder sie bei der polizei anzeige, mehr will ich nicht wissen
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.922
      Original von Marco11190
      auf was? kann man sie dafür sperren lassen oder rechtliche schritte einleiten or whatever?


      @razorlight: bringt das was es bei der polizei anzuzeigen oder ist es nur zeitverschwendung?
      boah ehrlich. Belass die Sache doch einfach dabei. Im Endeffekt hast du das vollkommen verdient und es haben sowieso alle gelesen.

      Hab wenigstens den Anstand deiner Exfreundin diesen kleinen Triumph zu gönnen nachdem du ihr weh getan hast.

      Grow up!

      €: Nochmal eine rechtliche Laieneinschätzung. Selbst wenn da irgendwas bei rauskommt, dann hast du persönlich davon höchstens Genugtuung. Glaube kaum, dass du für sowas Schmerzensgeld bekommst.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.998
      vorallem pech gehabt hihi solltest halt nicht mit einer affaire über fb kommunizieren wenn deine (ex)freundin das pw hat.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.998
      Original von Marco11190
      sagt mir doch einfach ob was rausspringen würde wenn ich es facebook melde oder sie bei der polizei anzeige, mehr will ich nicht wissen
      das ist doch erbärmlich wenn man betrachtet dass es obv deine schuld ist und zwar in doppelter weise. 1. überhaupt affaire haben 2. kein pw ändern.
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Ich hab hier mal grob viel Spam entfernt, ohne den Thread direkt auf 0 zu setzen.

      OP wird sicherlich keine Bilder seine Ex posten wollen und wenn er gewollt hätte, dass ihm das BBV hilft, dann hätte er dies sicher auch getan.

      Unterlasst das gespamt einfach.

      Gruß,
      Khrano
    • Marco11190
      Marco11190
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.07.2010 Beiträge: 110
      denke auch, dass bei der polizei wenig herausspringen würde, aber denkt ihr dass fb eventuell ihren account sperrt dafür?
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.922
      Edit by ZarvonBar: Solche Aussagen können auch mal ganz schnell in einer Verwarnung enden, bitte haltet euch zurück.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Original von Marco11190
      ja ich weiß, ihr müsst mir das jetzt nicht vorhalten, ihr seid nicht die ersten -.-

      also gibts da möglichkeiten?
      Kommt drauf an. Hast du Zugriff auf Plutonium und einen Fluxkompensator?
      Ich würde auch sagen ihr seid quitt und du lässt es einfach.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.604
      Ich bezweifle dass facebook das interessiert. Gegen fahrlässige Passwortsicherheit warnen die meisten Seiten zwar, aber dabei bleibt es auch. Du kannst niemandem etwas nachweisen und im Grunde stünde deine Aussage als Kläger, gegen ihre Aussage als Beschuldigte. Sonst könnte ja jeder sich an irgend 'nem anderen Rechner einloggen, sich selbst diffamieren und damit nem random Beschuldigten an den Karren fahren. Ne, das ist und bleibt ein Eigentor von dir und es geschieht dir auch recht. Man kann auch als Arschloch cleverer vorgehen.
      Hier hat es sinnbildlich etwas von einem dummen Jungen, der einen Kampfhund ärgert und vor ihm Faxen macht und zu spät checkt, dass der gar nicht angeleint ist. Blöd gelaufen quasi. Und sieh's positiv: jede Form von Publicity ist gute Publicity xD