Einen Paxis im Strategymenü bitte...

    • OShiftyO
      OShiftyO
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 162
      Guten Abend liebe Community,

      mein Name ist Gordon und ich plane ausnahmsweise nicht die Weltherrschaft an mich zu reißen. Ich bezeichne mich an der Stelle eher als Hobbyspieler, der schauen will, dass er das Wesen des Spiels versteht und tiefer in die Materie eintauchen kann.

      Kurz zu mir:

      Ich bin 23 Jahre alt und lebe derzeit mit meiner Freundin in München. Hier studieren wir beide Personalmanagement. Wie man unschwer erkennen kann, bin ich rein von der Anmeldezeit schon eine ganze Weile dabei. Ich habe PS während des Abitur entdeckt, die $50 kassiert und konnte zwei Cashes einfahren. Ohne je etwas gelernt zu haben, hielt ich mich für so unendlich talentiert, dass ich PS als Lernplattform erstmal links liegen ließ. Mal nebenbei die Cashes bewegten sich insgesamt bei $1,300 auf PartyPoker (unendlicher Reichtum also). Ich lud meine Kumpels ins Kino ein (Die Simpsons liefen zu der Zeit gerad an), verteilte die Kohle auf verschiedene Anbieter und verschoss die Kohle schneller als ich gucken konnte. Anschließend wurde ich eingezogen und hatte erstmal 2 Jahre Abstand zum Pokern.
      2010 schließlich holte mich das Interesse wieder ein. Ich begann wieder im Forum zu stöbern und mich hin und wieder mit dem ein oder Anderen Artikel zu befassen. Anfangs mit dem Segment SNG und Tuniere, die ich dann hauptsächlich hier in der Umgebung spielte. Das ganze lief so auf +- 0 raus und ich hatte so quasi kostenlos eine Menge Spass.
      Anfang 2012 wollte ich was Neues und entschied mich, mich an den Cashgametischen zu versuchen. Ich hatte noch so $120 auf Stars rumliegen und spielte NL5 mit mäßiger Winrate aber erstmal stabil. Parallel versuchte ich möglichst regelmäßig Content zu erarbeiten und ein solides Spiel zu entwickeln.
      Aktuell nehme ich am Einsteigerkurs mit Paxis teil und versuche dort so viel mitzunehmen wie möglich.

      Wo wir auch langsam beim Thema wären. Trotz seines scheußlichen Gesangs (der zwar ultra komisch und kreativ ist, im Musikunterricht dennoch durchfallen würde), schreibe ich dem Kerl hohe Qualitäten im Bereich Coaching zu und habe mich entschieden, dass ich es mit 5 Stunden Privatcoaching versuchen will. Einfach so die $225 raushauen ist mir jetzt dann aber auch zu öde. Daher hab ich mir die Partnerschaft mit WPT Poker zum Anlass genommen meine eigene kleine Challenge zu entwickeln.

      Ich habe also $500 eingecashed, um den gesamten Bonus offen zu haben. Ziel ist es mindestens 5 von den 10 Stufen zu clearen. Daraus ergibt sich auf 120 Tage ein Soll von 13 WPT Points pro Tag. Dazu beginne ich auf NL25 unter folgenden Regeln (gemachte Erfahrungen soll man ja nicht ignorieren):


      Regeln:

      - 13 Punkte Minimum pro Tag
      - Begonnen wird mit 4 Tischen (früheste Erhöhung nach 10000 Händen und
      ein bischen Erfahrung auf dem Limit)
      - Aufstieg auf das nächste Limit bei 20 BI des nächsten Limits
      - Abstieg bei 30 BI des Vorgängers
      - S/L Limit sind 2 BI für den einzelnen Tisch und 6 für die Session
      - pro Woche werden 3 Artikel bearbeitet
      - pro Woche werden 2 Videos geschaut
      - pro Woche wird ein Coaching besucht bzw. im Podcast
      nachgeholt
      - pro Woche landen 10 Hände im Forum zur Diskussion


      Was erwarte ich mir von meinem kleinen Vorhaben ? Es soll ein machbares aber für mich anspruchsvolles Ziel sein, daher auch eine gewisse Einschränkung mit dem halben Bonus. Hauptziel ist aber die Disziplinierung meines Schweinehundes. Das hat beim Sport schon bombig geklappt und soll nun auch hier zu mehr Wissen führen. Final freue ich mich natürlich aufs Coaching (finanziert aus dem Bonus wenn das nicht rüber kam) und hoffe dann schon eine anständige Basis zu haben.

      Mehr fällt mir erstmal nicht ein. Von daher schauen wir was passiert.

      Bis dahin gute Hände und Bring it.

      Shifty :f_cool:
  • 5 Antworten
    • OShiftyO
      OShiftyO
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 162
      So schauen wir uns doch vor der heutigen Session mal den aktuellen Stand an.

      Die Punkte habe ich an allen Tagen bisher erreicht und stehe derzeit bei 52 Punkten. Ich hoffe, dass ich in nächster Zeit mehr sammeln kann, Uni muss aber erstmal Priorität behalten

      Der Content läut da ein wenig besser, da ich mir ja während den Vorlesungen mal locker das Netbook greifen kann.

      - Aktuell sitze ich zum Nachholen noch an den drei Artikeln der Lektion 5

      Die Einstellung und die Konzentration sind durch, waren aber zugegeben auch nicht wirklich anspruchsvoll. Zumal ich Anfang des Jahres das Poker Mindset von Taylor und Hilger verschlungen hab. Aktuell arbeite ich Stück für Stück durch das Spiel am Flop.

      Zusätzlich habe ich das Video von Hasenbraten geschaut, werde es mir aber nochmal zu Gemüte führen, da ich die Vermutung hab beim 2. mal mehr zu entdecken. Ging mir beim 35. mal Top Gun heute auch wieder so. ;)

      Vom reinen Spielen siehts dagegen erstmal mäßig aus. Liege aktuell bei $441 und muss erstmal mit einem Abwertstrend leben. Ich bemühe mich Fehler zu finden, die dazu führten, muss aber noch konzentriert durch die Hände gehen. Momentan hab ich das Gefühl, dass ich am Turn oft zu weak bin und dort noch zu viel Folde, wenn ich eigentlich noch vorne bin. Beispiele folgen.


      Dann jetzt erstmal auf zu den heutigen Punkten, Ziel ist den Abwärtstrend zu stauchen. ;) Danach werde ich dann auch direkt schlafen gehen, da mich morgen noch 2 Referate erwarten, die mit Augenringen immer so unfassbar unsexy wirken. Als wär der Stoff sonst interessanter. :D
    • OShiftyO
      OShiftyO
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 162
      So das erste Referat ist rum und in ca. 1 Stunde folgt dann das 2.. Die Punkte wurden auch gestern geschafft, obwohl ich nach knapp 250 Händen die Session abgebrochen habe. Nachdem ich mich mit dem Polster dieser Hand recht wohl fühlte:


      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (MP2) ($25)
      BB ($26.01)
      CO ($37.77)
      UTG ($35.83)
      UTG+1 ($34.66)
      Button ($26.14)
      MP1 ($25)
      SB ($9.11)

      Preflop: Hero is MP2 with 10:diamond: , A:club:
      3 folds, Hero bets $1, CO calls $1, Button calls $1, 2 folds

      Flop: ($3.35) A:spade: , 10:club: , 3:club: (3 players)
      Hero bets $2, CO calls $2, 1 fold

      Turn: ($7.35) 6:spade: (2 players)
      Hero bets $5.24, CO calls $5.24

      River: ($17.83) J:heart: (2 players)
      Hero raises to $16.76 (All-In), CO calls $16.76

      Total pot: $51.35

      Results:
      Hero had 10:diamond: , A:club: (two pair, Aces and tens).
      CO had A:diamond: , K:club: (one pair, Aces).
      Outcome: Hero won $48.79






      Hat mich meine Freundin nach dieser:

      Party Poker No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (CO) ($29.26)
      MP2 ($25)
      MP1 ($29.95)
      SB ($33.78)
      Button ($25.65)
      BB ($15.28)
      UTG+1 ($23.10)
      UTG ($9.42)
      MP3 ($8.60)

      Preflop: Hero is CO with A:diamond: , A:spade:
      1 fold, UTG+1 calls $0.25, 2 folds, MP3 bets $1.50, Hero raises $4, Button raises to $25.65 (All-In), 4 folds, Hero calls $21.65

      Flop: ($53.40) K:heart: , 6:diamond: , 9:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($53.40) Q:spade: (2 players, 1 all-in)

      River: ($53.40) J:spade: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $53.40

      Results:
      Button had 10:club: , 10:heart: (straight, King high).
      Hero had A:diamond: , A:spade: (one pair, Aces).
      Outcome: Button won $50.73



      darauf hingewiesen, dass ich vorm Rechner nur noch am Grummeln bin. Da ich mich momentan ja verbessern will, hab ich hier mal die Bremse gezogen , bevor ich schlechter Spiele deswegen. Sicherlich eine Hand die passieren kann und auch noch öfter wird aber gestern hat sie mich massiv genervt.


      Trotzdem war die Session leicht grün gestern und ich liege aktuell bei $447,52. Leider spinnt HM2 ein wenig rum. Erst hatte ich sämtliche Hände doppelt im Programm und dadurch das doppelte von Händen und Verlusten. Nach der Bereinigung nun stimmt es annähernd, trotzdem fällt auf, dass ich (durch den Umrechnungskurs) bei $504 begonnen habe und aktuell einen Verlust von $56,48 mein Eigen nennen darf. Das sind in meiner Rechnung -225,92 bb. HM2 weicht da aber weiterhin ein wenig ab. Lösungsansätze ?




      So dann schwing ich meinen Arsch mal wieder an das Rednerpult und werde versuchen meinen Kommilitonen möglichst viel Langeweile zu bereiten. :s_evil:


      Grüße :f_cool:
    • OShiftyO
      OShiftyO
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 162
      Servus an die Freunde des Breitensports,


      Tag 8 ist rum und ich liege punktemäßig absolut im Soll. Leider befindet sich mein Graph hingegen auf einem ekelhaften Abwärtstrend.



      Nach den den ersten Sessionreviews, fällt auf, dass ich zum Ende der Session oft eigentlich Plus plötzlich in Verluste drehe. Schuld sind dabei Hände, die ich ausserhalb meines normalen Vorgehens spiele. Gestern wurde ich zB. dafür bestraft:

      Party No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Party Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (Button) ($30.51)
      MP ($27.61)
      UTG ($32.81)
      SB ($41.52)
      BB ($60.07)
      CO ($23.07)

      Preflop: Hero is Button with K:club: , A:club:
      3 folds, Hero bets $0.75, SB raises $2.15, 1 fold, Hero raises $29.76 (All-In), SB calls $28.26

      Flop: ($61.27) 3:heart: , 7:heart: , Q:heart: (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($61.27) J:heart: (2 players, 1 all-in)

      River: ($61.27) 8:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $61.27

      Results:
      Hero had K:club: , A:club: (high card, Ace).
      SB had Q:club: , Q:diamond: (three of a kind, Queens).
      Outcome: SB won $58.27


      Im nachhinein absolut unnötiger Push. Der knappe Coinflip war hier gegen nen 15VP$IP/9 PFR Spieler übertrieben. Was meint ihr dazu. Gegen welche Spieler ist der Push zu vertreten ? Oder folded ihr hier gar immer ?

      Naja gut der Spass ist weiterhin da und das ist erstmal die Hauptsache. Leider konnte ich die gesetzten Content-Ziele nicht erreichen. Mir fehlt 1 Video und die 10 Hände im Forum. Ich muss mir noch ausdenken, wie ich das bestrafe. Ich denke eine sportliche Herausforderung sollte da ganz gut tun. Vorschläge ? Und nein 1000 Liegestütz sind nicht realistisch. :f_eek:

      Das soll es für heute erstmal gewesen sein.

      Machts gut und bis die Tage!

      Shifty :f_cool:
    • sRz999
      sRz999
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 1.439
      AKs im blindbattle kann man machen, ohne stats. da du aber reads gegen ihn hast(keine Ahnung, wieviel Hände) und du siehst, dass er ziemlich tight ist, gebe ich ihm hier immer QQ+.

      3bet-wert und foldtosteal-wert wäre interessant!
    • OShiftyO
      OShiftyO
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 162
      Ja Servus und willkommen als #1 hier im Blog.


      3bet = 7,5 und Foldto steal haben wir 67. Ich muss aber zugeben, dass ich den letzteren Wert nicht im HUD mit angezeigt habe und das auch in der Situation nicht einbezogen habe. Im nachhinein ist aber auch der 3bet Wert meiner Meinung nach viel zu klein, um ihm schwächere Hände hier zu geben.


      Ansonsten habe ich gestern den Abend damit verbracht doppelte Punkte zu spielen. Punktemäßig liefs bombig und ich hab jetzt einen kleinen Puffer. Insgesamt habe ich 3 Sessions gespielt und in der letzten derbe verkackt. Die ersten Beiden liefen mit insgesamt $17 up ganz gut, bis die letzte mich dann nochmal 2 Stacks runter gezogen hat oO. Aus dem Anlass habe ich mir heute den Tag ohne zu spielen eingeteilt und werde mich um eine gescheite Sessionreview kümmern. Wer Zeit und Lust hat mir da ein wenig unter die Arme zu greifen, kann sich gern bei flash_siam im Skype melden. Zusätzlich werde ich mir Crushing NL50 Serie gediegen zu Gemüte führen und neue Erkenntnisse aufsaugen.

      Hier noch kurz das Elend für die visuell Eingestellten:




      Jetzt geht es aber erstmal zur ersten Session "Crossfit". Wers nicht kennt :




      Erstmal noch nen sonnigen Nachmittag.

      Grüße :f_cool: