element358 Arbeitsthread "From the Ground Up"

    • element358
      element358
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 826
      Hi @ all!

      Let's get started!

      Zu meiner Person:
      Mein Name ist Peter, bin 23 Jahre alt und komme aus Wiener Neustadt (AT).
      Bin schon seit Mitte 2008 bei PS.de mit eher mittelmäßigen Erfolgen. Meine Freizeit widme großteils Pokern und Skateboarden. Da ich aufgrund einer Schulter-OP bis ca. Mai sportlich sehr eingeschränkt bin möchte ich die Zeit nutzen und meine Poker-Skills deutlich verbessern.

      Poker Karriere 2008-jetzt:
      Angefangen habe ich meine Poker Karriere mit 1,20$ SNGs, bin dann aber schnell auf SSS umgestiegen und schließlich bei der BSS hängen geblieben.

      Hier habe ich mich von NL5 FR auf NL50 FR hinaufgearbeitet. Leider bin ich immer wieder aus Tiltgründen und schlechtem Spiel gedroppt. Seit 2012 spiele ich ausschließlich SH NL25 mit recht konservativen BRM. Der Aufstieg auf NL50 soll erst mit ca. 45-50 BIs erfolgen, da ich auch sicher sein will das Limit zu schlagen.

      Muss dazu sagen, dass ich schon richtig viel content hinter mir habe, jedoch scheint es noch immer zu wenig zu sein :D . Habe bis jetzt regelmäßig Videos geschaut, Hände gepostet, Artikel gelesen und Quiz gemacht und ab und zu auch Coachings besucht. Jetzt soll das ganze auch endlich mal Früchte tragen!

      Lifetime Graph:


      Start-BR:
      655€ + 1050$

      aktuelle Pokerseiten:
      Pokerstars
      Win2Day

      Ich sehe den Kurs als Motivation, Auffrischung des Gelernten und Sprungbrett für meine spätere Pokerkarriere auf den höheren Limits.

      Gestartet wird auf NL20 / NL25 (BSS SH)
  • 6 Antworten
    • element358
      element358
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 826
      Hausaufgaben Lektion 1:

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?
      - Weil es mir Spaß macht!
      - Weil ich mir selbst beweisen will, dass ich etwas damit erreichen kann!
      - Weil ich mir langfristig ein 2tes Monatseinkommen damit dazu verdienen will! (noch nicht relevant)

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      - oft zu sehr unter Zeitdruck am Tisch um den Gegner auf die schnelle eine Range zu geben, alle Stats zu checken und weitere Faktoren zu beachten.
      - daher auch oft Automatikmodus anstatt alle Gedankengänge zu beachten.
      - zu aggressives Spiel (AF von ca. 5,5) --> vor allem am Flop und Turn (Werte werden zum River kleiner)
      - zu viele C-Bets am Flop (ca. 88%)
      - schlechtes Spiel gegen Ultra-aggressive Maniacs: ohne nachzudenken calldowns mit TP (am Flop) (bei 3barrel Donkbets von Villain)
      - Bluffs gegen Spieler die nicht bluffbar sind. --> vor allem 3bets (kommt aber eher seltener vor)
      - bisher Tilt (seit 1 Woche aber nicht mehr) --> gerade das PokerMindset fertig gelesen
      - bisher auch: Spielen um ausgeglichenes Ergebnis zu erzielen und andauernden Blick auf den Graphen während der Session. (nicht mehr seit PokerMindset)

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Ausgewählte Hände wenn möglich in Position (auf den Gegner) und aggressiv zu spielen. Wobei auch bei jeder ausgewählten Hand die eigene Position eine wichtige Rolle spielt.

      Wir versuchen uns durch spielen weniger, aber ausgewählter Karten einen Vorteil gegenüber unseren Gegnern zu verschaffen. Wir passen unsere Range an jeden Gegner an und versuchen daher auch immer eine bessere Range als er zu spielen bzw. mit schlechteren Händen (suited connectors, kleine PPs) Monsterhände zu treffen. Durch die Aggression versuchen wir Value von schlechteren Händen zu bekommen, zu Protecten, bessere Hände zum folden zu bekommen, etc…

      Diese Spielweise funktioniert, da wir meistens die bessere Hand als unser Gegner haben und wir uns auch meistens in Position auf ihm befinden.
    • element358
      element358
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 826
      LESSON CHECKS

      Lektion 1 / Lesson-Check

      1. - Lies die Artikel:
      [x] 7 Tipps, wie du ein erfolgreicher NL-Spieler wirst
      [x] EXTRA: Theorie - Aber wie?

      2. - Sieh dir Videos an:
      [x] Lektion 1: Über den Kurs und PokerStrategy.com

      3. - Nimm an Live-Coachings teil:
      [ ] teilgenommen

      4. - Erledige folgende Hausaufgabe:
      [x] erledigt



      Lektion 2 / Lesson-Check

      1. Lies die Artikel:

      [x] Die 8 Spielertypen und wie du an ihr Geld kommst
      [ ] Wie spielst du vor dem Flop
      [ ] Mathematik des Pokerns: Odds und Outs
      [ ] EXTRA: Crushing NL 50

      2. - Sieh dir Videos an:
      [ ] Lektion 2: Preflop Play and Poker Math Basics
      [x] Hasenbratens Crushing NL 50 - Teil 1

      3. - Nimm an Live-Coachings teil:
      [ ] teilgenommen

      4. - Erledige folgende Hausaufgabe:
      [ ] in Extra-Post
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi Peter, willkommen im Kurs!

      Die erste Lektion passt soweit, wobei ich bei dir eigentlich davon ausgehe, dass der Kurs nicht mehr allzuviel weiterhilft. Zum Einen ist er größtenteils (bis auf Lektion 7) auf FR ausgelegt und zum Anderen solltest du die Inhalte schon kennen und können. Wenn die Basics fehlen, hättest du auf NL25 SH nicht so einen Graphen :f_biggrin:
      Es steht dir natürlich frei, den Kurs trotzdem durchzumachen.

      Weiterhin viel Erfolg, Freigabe für Lektion 2 erteilt!
    • element358
      element358
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 826
      danke! der Graph ist großteils BSS FR!!! zumindest zu 90%... bin leider recht enttäuscht mit meiner Winrate... knappe 4 Jahre DAUERHAFT Poker und fast nichts weitergegangen. (vielleicht ab und zu 1 Monat Pause)

      Ich muss ehrlich auch zugeben, dass der Graph großteils durch 24tabling FR Roboter Style entstanden ist...

      Ich würde sagen ich beherrsche die Basics einigermaßen. Jedoch wie bereits geschrieben muss noch sehr daran gefeilt werden:

      - Weniger Aggression, dafür richtig eingesetzt.
      - Denkprozess während einer Hand unter Zeitdruck optimieren.

      Mir fehlen einfach Ansatzpunkte was alles in einer Hand bedacht werden muss. bspw. vergesse ich beim Isolieren immer auf die Gegner nach mir, etc..

      Ich glaub es schadet einfach nicht die Basics nochmals aufzuarbeiten.

      Vielleicht finde ich auch genug Publikum. Dann werde ich den Thread gleichzeitig als fortlaufenden Blog missbrauchen :D

      ... eines noch: Wie funktioniert das mit den Hände posten im Arbeitsthread? Zuerst im Handbewertungsforum reinstellen und Link hier her kopieren? Wie oft ca?
    • element358
      element358
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 826
      Update 07.03.2012

      So... heute einiges an Theorie durchgearbeitet und die Basics zum Teil wieder aufgefrischt. Session konnte ich leider keine spielen, da Barcelona vs Leverkusen spielte :D Die erste Session gestern lief leider nicht so gut (2 Stacks NL20 down)...

      kurzer Check:

      Videos
      [x] Crushing NL50 Part 1

      Theorie:
      [x] Crushing NL50 Part 1-3

      Werde morgen wahrscheinlich die nächste Session spielen und werde versuchen das heute wiederholte/aufgearbeitete in die Session miteinzubringen!
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Original von element358
      ... eines noch: Wie funktioniert das mit den Hände posten im Arbeitsthread? Zuerst im Handbewertungsforum reinstellen und Link hier her kopieren? Wie oft ca?
      Genau das. Und wie oft? Jedes Mal, wenn es in der Aufgabe gefordert ist.
      Ich werde aber nicht jede Hand prüfen und bewerten, dafür gibt es hier die Handbewerter. Wenn du zu ausgewählten Händen trotzdem mal eine Diskussion haben willst, kannst du ja darauf hinweisen.