AA macht mein Spiel unprofitabel....

    • Dornam
      Dornam
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 36
      Hi all,

      ich weiß, Varianz, aber diese kotzt mich an. Die letzten zwei Jahre hab ich nicht mehr gepokert und bin nun seit ein paar Tagen wieder dabei. Nun, nach 4500 Händen bin ich insgesammt 23 x mit AA angetreten, und mit den Assen 216 BB down.
      dreimal kam es zum All-IN. Dreimal bekam mein Gegner dann am Turn oder River sein Drilling (KK, KK, JJ)
      Ansonsten kassier ich halt die Blinds, oder mal nen raise, weil alle auf mein raise folden.

      Hätte ich die AA nie gehabt, wäre ich 217 BB im plus. Nun sind es ganze 1 BB Plus.. ;)

      Es frustet ganz schön. Aber irgendwann muss es doch auch mal andersum sein. Ich hoffe das bis dahin noch genug Fische im Wasser sind. ;)

      Danke fürs lesen, Mitleid will ich keines... Nur meinen Furst loswerden. *g*
  • 26 Antworten
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      Ich möchte in diesem Forum keine Flames, kein Trolling, kein Spam und ähnliches. Beim nächstenmal wird es nicht bei einem PostEdit bleiben.

      Ghost

      Edit: Da dein Userarchiv schon eine gewisse History aufzeigt, erteile ich dir hiermit eine Verwarnung.



      //edit: als ob der ganze topic nicht n risen level wär... spassbremse :s_confused:
    • Schebek
      Schebek
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2008 Beiträge: 1.752
      Ich möchte in diesem Forum keine Flames, kein Trolling, kein Spam und ähnliches. Beim nächstenmal wird es nicht bei einem PostEdit bleiben.

      Ghost
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.615
      Original von Dornam
      Hi all,

      ich weiß, Varianz, aber diese kotzt mich an. Die letzten zwei Jahre hab ich nicht mehr gepokert und bin nun seit ein paar Tagen wieder dabei. Nun, nach 4500 Händen bin ich insgesammt 23 x mit AA angetreten, und mit den Assen 216 BB down.
      dreimal kam es zum All-IN. Dreimal bekam mein Gegner dann am Turn oder River sein Drilling (KK, KK, JJ)
      Ansonsten kassier ich halt die Blinds, oder mal nen raise, weil alle auf mein raise folden.

      Hätte ich die AA nie gehabt, wäre ich 217 BB im plus. Nun sind es ganze 1 BB Plus.. ;)

      Es frustet ganz schön. Aber irgendwann muss es doch auch mal andersum sein. Ich hoffe das bis dahin noch genug Fische im Wasser sind. ;)

      Danke fürs lesen, Mitleid will ich keines... Nur meinen Furst loswerden. *g*
      kann dann close.
    • Hallomann87
      Hallomann87
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2008 Beiträge: 416
      Kannst ja die Asse beim nächsten mal folden, wenn du die nicht profitabel spielen kannst.
    • Dornam
      Dornam
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 36
      Ich mag euch auch. ;)
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      vlt solltest du dich fragen, ob du mit den anderen Händen zu tight spielst?
      Wenn du - übertrieben gesagt - nur da rumsitzt, immer foldest und immer nur auf AA wartest und dann draufhaust, ist den anderen schließlich klar, was du hast und sind ganz schnell weg.

      Zudem hast du ja überhaupt keine Samplesize. schau dir das ganze nochmal an, wenn du das 10fache an Händen gespielt hast.


      und nutz das HBF
    • Dornam
      Dornam
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 36
      Ich spiel knapp 12% meiner Hände... nicht zu übertrieben tight, wie ich denke. Bekomme ja auf viele meiner anderen preflop raises nen call.. selten auch mal nen reraise. Läuft sonst auch ganz gut, außer mit den AA.
      Mal sehen wie die nächsten 40k Hände das ausgleichen.

      Das HBF wird in den nächsten Tagen sicher auch wieder was von mir zu bewerten.

      So eine Serie unterscheidet für mich das Live von Online game. Live bekomme ich bei 20 x AA ganz was anderes raus...
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      was bekommst du denn raus? hast du Buch darübr geführt? Bedenke auch, dass es live zeitlich länger dauert, bis du 20 mal AA hattest, da du weniger Hände / h spielst
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.615
      du brauchst schon ne größere samplesize als weitere 40 k hände, damit es sich wieder ausgleicht ;)
      (oder auch nicht, in 100k händen kann so ziemlich alles passieren..^^)
      auf welchen limit sielst du? FR oder SH ?
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Kannst ganz entspannt machen ... geht nicht nur dir so.

      Gefühlt sammle ich 50 Mal nur die Blinds ein und sonst gehts ganz knapp BE aus.
      Ist mit KK das Gleiche, nur schau ich hier oft in AA, wenns mal Pre reingeht.

      Da gewöhnt man sich dran ... irgendwie ... nervt trotzdem ;)
    • Dornam
      Dornam
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 36
      Original von sportsgeist
      was bekommst du denn raus? hast du Buch darübr geführt? Bedenke auch, dass es live zeitlich länger dauert, bis du 20 mal AA hattest, da du weniger Hände / h spielst
      Ja .. ich weiß, 25 mal in Casino und habe gerade mal meine 2000 Hände voll.

      Doch die samplesize kann nicht alles sein, wohl die gesteigerte Risikolust der Gegner beim Onlinepoker.
      Doch es frustiert einfach 3mal innerhalb von wenigen Tagen/Stunden mit AA gegen nen KK/JJ mit seinen 2 Outs seine Stack zu verlieren.
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.545
      Spiel einfach noch ein wenig und plötzlich wird es passieren, dass deine AA 10mal hintereinander halten und du selber mit ein paar suckouts mit KK gegen AA verteilst. Dann sieht die Welt schon wieder anders aus ;)
    • monvo
      monvo
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 249
      Ich hatte das Gefühl auch mal, bis ich mir dann wirklich die Stats angeguckt habe.
      Auf knapp 65k Hände ist AA mit großem Abstand der größte Gewinner, gefolgt von KK und QQ die beide ungefähr gleichviel haben, aber nur jeweils etwas mehr als 1/3 von dem AA Gewinn.
      AA hat die Hand in 89,9% aller Fälle gewonnen, KK in 85,6% und QQ in 80%.
      Ist doch ne Hausnummer.
      Im Durchschnitt gewinne ich jedes mal dass ich AA bekomme 12.2BB
    • Dornam
      Dornam
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 36
      KK, QQ, selbst meine JJ und AK gefallen mir gut. Nur AA reißt mich im Moment voll runter.
      Leider hab ich meine alte Datenbank aus 2009 nicht mehr.

      So genug gejammert, zurück an die Tische und den Fischen mit AA die Blinds gestohlen.. ;)
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Naja, gehen wir mal nach der Wahrscheinlichkeit:

      AA gewinnt 80% vs Random

      Also 4 von 5 Fälle ... und 1mal verlieren wir.

      Wenn du jetzt also 4 mal die Blinds einsammelst, kannst du dir ja ausmalen, was noch übrig bleibt.

      Es heisst ja nicht, dass, solltest du mit AA gewinnen, du jedes Mal einen vollen Stack gewinnst.
      Es kann aber heissen, dass du jedes Mal einen verlierst, wenn du denn verlieren solltest.

      Das kann halt, bei entsprechend kleiner Samplesize, wie in deinem Fall, zum Schluss sehr schief aussehen.

      MfG
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      Original von Thunder1214
      Naja, gehen wir mal nach der Wahrscheinlichkeit:
      AA gewinnt 80% vs Random
      Also 4 von 5 Fälle ... und 1mal verlieren wir.
      Wenn du jetzt also 4 mal die Blinds einsammelst, kannst du dir ja ausmalen, was noch übrig bleibt.
      :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love:
    • vegetto313
      vegetto313
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.381
      Original von Thunder1214

      AA gewinnt 80% vs Random

      Also 4 von 5 Fälle ... und 1mal verlieren wir.

      Wenn du jetzt also 4 mal die Blinds einsammelst, kannst du dir ja ausmalen, was noch übrig bleibt.
      Statistik leicht gemacht!
    • thomas41on1
      thomas41on1
      Black
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 282
      Original von Thunder1214
      Naja, gehen wir mal nach der Wahrscheinlichkeit:

      AA gewinnt 80% vs Random

      Also 4 von 5 Fälle ... und 1mal verlieren wir.

      Wenn du jetzt also 4 mal die Blinds einsammelst, kannst du dir ja ausmalen, was noch übrig bleibt.

      Es heisst ja nicht, dass, solltest du mit AA gewinnen, du jedes Mal einen vollen Stack gewinnst.
      Es kann aber heissen, dass du jedes Mal einen verlierst, wenn du denn verlieren solltest.

      Das kann halt, bei entsprechend kleiner Samplesize, wie in deinem Fall, zum Schluss sehr schief aussehen.

      MfG
      heisst das dann, wenn ich 4 mal mit AA die Blinds bekommen hab, dass ich dann beim 5. mal AA folden muss? Hab ja dann quasi 0% :(

      @ OP wenn ich schon das Wort "Drilling" höre, also wirklich.. weisste selber oder? :s_mad:
    • oOZodiakOo
      oOZodiakOo
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2010 Beiträge: 164
      Folde AA pre ab sofort einfach und geht als Ersatz mit 72o immer broke wenn du die Gelegenheit hast!
    • 1
    • 2