assonfire's video thread

  • 5 Antworten
    • majinv
      majinv
      Global
      Dabei seit: 16.04.2010 Beiträge: 455
      Link zum klicken :)
    • assonfire
      assonfire
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 2.240
      vielen dank!
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      ich ziehs mir mal rein und geb dann meinen Senf dazu :]
    • Pokerstar87KA
      Pokerstar87KA
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 2.818
      0:30 89o mit dem tighten Button kann man schon openen

      1:30 68o am BU, Ob du hier isoraised hängt imo von der Aggressivität der
      Blinds ab. In dem Fall ist der BB ziemlich tight und der SB unknown.
      Kann man schon openen imo

      2:20 Du erwähnst das du den BU immer minraised. Ich hab mir angewöhnt,
      wenn Fische in den Blinds sind generell auf 3bb zu openen, da du
      einfach schneller potsbilden kannst falls du hittest und mehr dead
      money im pot ist, was du recht häufig mit ner cbet mitnimmst.

      5:00 A8o OL. Da die Sample noch recht klein is geht Fold in Ordnung. Hat er
      die selben stats auf ne größere Sample isses imo n 3bet shove bei der
      stacksize

      9:00 Stimme überein mit dem nitty fold gg die donk. Turn+River wird einfach
      sehr eklig mit der Hand auf der Boardstruktur

      12:30 Find ich die Line+betsize recht gut mit KT

      16:00 Weiß nich ob mir die Size der Barrel mit K9o so gut gefällt. Er mag vllt
      starke draws nochmal ausbezahlen aber Hände wie 6x, 7x, 88-TT,
      OESDs zahlt er auf riesige barrels nmichmehr aus. Ich persönlich bette
      etwas kleiner damit mich einfach ne weitere Range callt, 19 oder so

      17:35 Find ich den call mit KTo sehr weak. Wenn n guter Reg hinter dir sitzt
      und halbwegs gute EQ gegen die Brokerange vom Fish hat kassierst
      du hier halt fasat immer ne 3bet. Zum isolieren is die Hand aufgrund
      seiner Stacksize auch nich prickelnd, deswegen Fold imo

      18:20 Die Riverkarte is so mit die beschissenste zum bluffen imo. Kannst dir
      auch nich sicher sein, dass er Adx hier foldet, gegen alle anderen 1card
      FDs biste halt ahead.

      19:50 Finds ok mit 45s, vorallem auf die bet zu verzichten

      21:20 Einmal haste 7$ vs den midstack und einmal 6$ ge3bettet. Gründe?
      Find 6$ bzw. way better

      22:40 Ziemlicher wtf spot.Da ers ja zum 1.mal macht und du oop bist, is n Fold
      vorerst i.O.

      24:00 Ich persönlich defende das gg nen minraise passiv. Gute Odds+er
      opened ziemlich wide Steal 47%, am BU bestimmt noch höher. Kannst
      dann gute Flops cr und bist mit pairs auch häufig genug ahead

      26:00 Gefällt mir die cbet mit AK überhaupt nicht und so dry is das board
      nicht. Jeder SC hat irgendetwas und der Fisch hat Posi auf dich . Finde
      seine Hand in dem Spot recht weak. Gebe ihm niemals ne Q. Find hier
      ne Blockbet nich schlecht, damit du evtl. etwas induced oder calls von
      sowas wie 22-66. Der K is auch für nen Fisch in dem Spot scary

      27:00 Bin der Meinung dass sich KTs ip sehr gut passiv spielen lässt. Du hast
      posi+ne einigermaßen gut spielbare hand, kannst viele Flops
      attacken/floaten etc. Wenn du hier 3betten möchtest dann mal sowas
      wie K8o, QTo etc.

      27:30 3bet oder fold, ja

      28:30 Find ich den passiven defend mit J8s wieder besser. Vllt hängt das bei
      mir einfach vom overall gameplan ab

      29:30 Gefällt mir die Line mit dem Flush. Du reppst halt sowas wie AA,JJ-QQ
      und wenn er sowas wie AJ,AQ,QJ mit busted FD hält kann
      er schon den River shippen gg deine range.

      31:30 Einfach fold oop mit 35s

      33:00 Fänd ich ne donk mit 88 nich schlecht, balance es halt mit FDs, sets
      etc., musst deinem Namen ja auch mal gerecht werden :coolface:

      38:15 89o am BU imo einn open

      39:30 A6s für mich wieder ein passiver defend

      41:45 Also ich bette close to pot, Wenn er overpairs, 34,A6,A5,57,67,68 hat
      callt er eh alles. Starke Hände wird er auch
      gegen große Bets fastplayen. Willst die Kohle letztendlich ja auch
      reinkriegen ;) , aber guter Rivergedanke

      44:40 cbette ich kleiner mit AQ OL

      Letztendlich is mir aufgefallen dass du viele hands BB vs BU, BvB 3-bettest,
      die eigentlich ganz gut playability haben und du durch deine 3bets meist in toughe spots gerätst.
    • assonfire
      assonfire
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 2.240
      vielen vielen dank, nice job!

      [quote]Original von Pokerstar87KA

      2:20 Du erwähnst das du den BU immer minraised. Ich hab mir angewöhnt, wenn Fische in den Blinds sind generell auf 3bb zu openen, da du einfach schneller potsbilden kannst falls du hittest und mehr dead money im pot ist, was du recht häufig mit ner cbet mitnimmst.


      mache es auch oft 3x wenn ein fish im blind ist


      16:00 Weiß nich ob mir die Size der Barrel mit K9o so gut gefällt. Er mag vllt starke draws nochmal ausbezahlen aber Hände wie 6x, 7x, 88-TT, OESDs zahlt er auf riesige barrels nmichmehr aus. Ich persönlich bette etwas kleiner damit mich einfach ne weitere Range callt, 19 oder so

      villain ist ja bis jetzt 52/20 und spielt minr/call pre, also schon höchstwahrscheinlich ein fish, deshalb sehe ich ihn den OESD zumindest immer callen.
      Gebe ich ihm mal als preflop range 25%-QQ+/AK
      (JJ-22,AQs-A4s,KQs-K9s,QJs-Q9s,JTs-J9s,T9s,98s,87s,76s,65s,AQo-A9o,KQo-K9o,QJo-QTo,JTo-J9o,T9o), am flop callt er any pair 55+ und GSD+,das macht dann für den turn folgende verteilung:
      K: 30.6%
      Flushdraw: 16.3%
      OESD: 2%
      Damit bleiben ihm 51% weake pairs und GSD. Hoffe ich mache hier keinen spieltheretisch totalen fehler: Ist ja auch von vorteil, dass wir gegen bessere Kings weniger betten und und nicht zu hart vauetownen.
      Also denke auch, ne kleinere bet ist hier besser.

      17:35 Find ich den call mit KTo sehr weak. Wenn n guter Reg hinter dir sitzt und halbwegs gute EQ gegen die Brokerange vom Fish hat kassierst du hier halt fasat immer ne 3bet. Zum isolieren is die Hand aufgrund seiner Stacksize auch nich prickelnd, deswegen Fold imo

      gegen nen normalen open auf 3x wäre es auch ein easy fold, so kann ichs mir nie vekneifen, aber stimmt schon, ist kein guter spot und folde ist ok.
      18:20 Die Riverkarte is so mit die beschissenste zum bluffen imo. Kannst dir auch nich sicher sein, dass er Adx hier foldet, gegen alle anderen 1card FDs biste halt ahead.

      stimme dir zu


      21:20 Einmal haste 7$ vs den midstack und einmal 6$ ge3bettet. Gründe? Find 6$ bzw. way better

      sage ja dabei:ich taste mich mal ran. wahrscheinlich gebe ich ihm viel zu viel credit, aber wenn ich erst 7$ bette und er foldet und danach 6$ sieht das so aus, als hätte ich beim ersten mal ne hand gehabt und jetzt auch und will nicht, dass er wieder foldet.


      24:00 Ich persönlich defende das gg nen minraise passiv. Gute Odds+er opened ziemlich wide Steal 47%, am BU bestimmt noch höher. Kannst dann gute Flops cr und bist mit pairs auch häufig genug ahead

      Mit KTs würde ich callen, aber genau da liegt bei mir die linie, deshalb lieber 3bet. Wenn ich nen K hitte werde ich auch nicht viel value bekommen und valuetowne mich gegen bessere kings.

      26:00 Gefällt mir die cbet mit AK überhaupt nicht und so dry is das board nicht. Jeder SC hat irgendetwas und der Fisch hat Posi auf dich . Finde seine Hand in dem Spot recht weak. Gebe ihm niemals ne Q. Find hier ne Blockbet nich schlecht, damit du evtl. etwas induced oder calls von sowas wie 22-66. Der K is auch für nen Fisch in dem Spot scary

      26: du meinst blockbet am river? also denke von fischen induced man allgemein wenig am river weil riverbluffraise meistens nicht in deren arsenal liegt. denke man kann hier recht klein betten und dann calls von any pair bekommen, fische folden ja auch nicht gerne wenn der turn check check war. blockbet ist imo aber einfach zu klein.

      (ich raise AK utg, fish im CO callt, BB callt.
      Flop: Q78r
      ich bette, fish callt
      Turn: 7
      river: K)

      27:00 Bin der Meinung dass sich KTs ip sehr gut passiv spielen lässt. Du hast posi+ne einigermaßen gut spielbare hand, kannst viele Flops attacken/floaten etc. Wenn du hier 3betten möchtest dann mal sowas wie K8o, QTo etc.

      jo, das war etwas loose, call ist auch ok.



      31:30 Einfach fold oop mit 35s

      ja, solche crap calls pre sind ein leak von mir

      33:00 Fänd ich ne donk mit 88 nich schlecht, balance es halt mit FDs, sets etc., musst deinem Namen ja auch mal gerecht werden :coolface:

      donk ist ok , vor allem wenn er overcards checkt.

      38:15 89o am BU imo einn open

      39:30 A6s für mich wieder ein passiver defend

      41:45 Also ich bette close to pot, Wenn er overpairs, 34,A6,A5,57,67,68 hat callt er eh alles. Starke Hände wird er auch gegen große Bets fastplayen. Willst die Kohle letztendlich ja auch reinkriegen ;) , aber guter Rivergedanke

      Ich finde den river einfach klasse gespielt :D