Mein HUD - Tipps und Kritik bitte

    • DorfDisko
      DorfDisko
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2009 Beiträge: 248
      Kann mir jemand ein paar Tipps zum HUD geben? Arbeite noch nicht allzulange und intensiv damit. Welche Werte sind wichtig und wie interpretiere und nutze ich sie optimal? Spiele derzeit 9er SNG auf den Micro- und Lowlimits.

      Hab meinen HUD kürzlich angepasst und ihn überwiegend erstmal an der Vorschlag aus dem Buch "Sit'n Go Poker" angepasst aber noch ein paar weitere Stats hinzugefügt.

      Habe folgende Stats: Name / Hände
      VP / PFR / PF3Bet / limp / CB Flop / Fold tp Flop CB /
      Att to Steal CO /...Steal BU /...Steal SB / Fold BB to Steal / Call BB to Steal

      und in einer weiteren kleinen Box noch W$WSF / WTSD / W$SD


      Kann mir jemand erklären, was der genaue Unterschied zwischen AF und AFq ist? Welcher Stat sagt was genau aus? Welcher ist wichtiger und wie interpretier ich ihn? Hatte bisher AFq drin gehabt, aber lese überwiegend, dass viele den AF im HUD haben.

      Vielen Dank schonmal für Feedback
  • 3 Antworten
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      die agression frequency gibt glaube ich die agressiven aktionen in % an (also bet oder raise) beim AF wird das verhältnis von agressiven zu passiven aktionen angegeben (also (bet+raise)/(check+call))

      filterst du dein stats nach spielerzahl bzw. blindlevel?

      für viele deiner stats brauchst du große samplesizes, welche du beim riesen playerpool der micros nicht so schnell kriegen wirst
    • Mardin
      Mardin
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 903
      Original von KingDingeling2
      für viele deiner stats brauchst du große samplesizes, welche du beim riesen playerpool der micros nicht so schnell kriegen wirst
      Mmh...eigentlich nur die Showdown-Werte. Der Rest ist schon nach weniger Händen brauchbar. Bin aber allgemein nicht der Meinung das die Showdown-Werte in nem SnG viel bringen.

      Ist halt auch ne Frage der Tischanzahl. Bei wenigen Tischen kann man auch nur die Werte Steal und Fold BB2Steal nehmen und den Rest (CO/BU/SB Steal, CallBB2Steal und blabla) in das Popup-Fenster stecken.

      Falls du mehrere Tische spielst und nicht ins Fenster schaust, fehlt dir mMn der F23Bet-Wert.

      Ansonsten ist es ein gutes HUD...dürfte wenn ich mich recht erinnere aber auch 1:1 aus dem SnG Buch übernommen sein, ausser den Showdown und Cbet Werten.

      In dem Buch wird doch auch ausreichend erklärt wie man die Werte für sich nutzt, wichtig ist wie KingDingeling2 schon sagt, dass du die Stats auch nach der Spielerzahl filterst.
    • Spinshot
      Spinshot
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 964
      Also im Grunde braucht man für die Micros fast gar kein HUD.

      Das Hud brauchst du nur fürs early game, da das HUD nicht die Skills in der Push or Fold phase widerspiegelt. Wenn du im Lategame zu sehr auf die Werte fixiert bist, kann es vorkommen, dass du diese falsch interpretierst (war bei mir zumindest so).

      Jemand der im early game 42/32 spielt, wird nicht unbedingt jeden Push im Lategame callen, andersrum wird jemand der 12/10 spielt nicht unbedingt tight pushen.

      Für SNGs empfehle ich dir einfach nur die Werte VPIP/PFR/AGG/Steal

      Mehr brauchst du nicht. Have fun