NL25FR reine zeit-und-nervenverschwendung?

    • Pokerbaki93
      Pokerbaki93
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.02.2012 Beiträge: 43
      hi leute,


      wollte euch mal frage, was ihr von NL25 haltet.

      ernsthaft damit geld verdienen auf diesem limit kann man knicken nehm ich an.

      ich hab jetzt knapp 15k in ner woche gespielt und hab gemerkt, dass selbst auf NL25 keine auszahlung mehr gibt. nur noch über set-ups wandert das geld rein.

      der rake frisst auch einen auf

      11k hände und knapp 182dollar rake. toll. winnings liegen bei 65 dollar.

      stundenlohn von 1,40 euro. lol

      spaß macht das limit auch nicht wirklich. weil das geld mich nicht reizt. kommt mir vor wie spielgeld.

      hab früher höhere limits gespielt und viel live (NL400)

      was meint ihr. soll ich es lassen und mich etwas anderem widmen?

      brotlose kunst dieses limit.


      bitte prügelt nicht auf mich ein mit : learn2play, fisch usw usw.

      ist echt ne ernstgemeinte frage
  • 12 Antworten
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      NL25 ist definitiv noch profitabel. Wenn du früher höhere Limits gespielt hast (was wohl bis zu NL100 oder sogar NL200+ heißt) dann solltest du wohl dein Wissen nochmals auffrischen und dann sind auch deutlich mehr als 1,40€/h drin - wobei 15k Hände Samplesize ohnehin absolut nichts ist.
    • Pokerbaki93
      Pokerbaki93
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.02.2012 Beiträge: 43
      Original von tomsnho
      NL25 ist definitiv noch profitabel. Wenn du früher deutlich höhere Limits gespielt hast (was NL100 oder sogar NL200 aufwärts heißt) dann solltest du wohl dein Wissen nochmals auffrischen und dann sind auch deutlich mehr als 1,40€/h drin - wobei 15k Hände Samplesize ohnehin absolut nichts ist.
      wenn ich ehrlich bin fehlt mir die geduld auf diesem limit.

      NL100FR hab ich richtig ernstgenommen.

      stimmt, ich bin fast seit fast nem jahr raus aus online poker. es kommt mir vor, als wenn alle die da spielen hier bei ps.de registriert sind.

      alle haben solide stats. rakeback kommt auch nix bei rum.

      für just 4 fun kann man das limit spielen. aber selten hab ich nach so kurzer zeit die lust verloren. vielleicht liegt es auch an der seite.

      früher auf stars gespielt und jetzt auf WPT.

      der playerpool ist mau, die software so lala etc

      ich glaub ich kauf mir den goldstatus und arbeite paar videos durch und cash 2k euro auf stars wieder ein und spiel 10-12 tische NL50.

      ach ja, auf WPT turnen nur so 8 dollar fritzen rum. die kotzen mich am meisten an die geier.

      auf stars gibt es wenigsten die 40-100bb tische.
    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.995
      Hi,

      bestätigt mal wieder meine Vermutung das es besser sein könnte gleich auf NL50/NL100 einzusteigen als bei den Donks unten. Gegen stupide Gegner ist man verdammt selbst stupide zu spielen und sowas kann man schnell mal nerven.

      Dennoch.

      Es ist definitiv gut schlagbar. Ich hatte auf eine Sample von 35k immerhin 5BB/100, ich weiß kleine Sample und so aber das Limit ist definitiv gut zu schlagen.
    • draterA
      draterA
      Global
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 80
      Da hat tomsnho wohl recht und ich bin der Meinung, dass man nach wie vor bis NL 100 alles mit ein bisschen Aufwand sehr profitabel beaten kann.

      Ich selbst habe auch vor kurzem nochmal "neu" angefangen und bin erstaunt wie fishy es immer noch ist...

      Vielleicht einfach mal eine andere Seite testen, mehr Tableselection betreiben or whatever.

      GL!
    • Pokerbaki93
      Pokerbaki93
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.02.2012 Beiträge: 43
      Original von BudSpencer8
      Hi,

      bestätigt mal wieder meine Vermutung das es besser sein könnte gleich auf NL50/NL100 einzusteigen als bei den Donks unten. Gegen stupide Gegner ist man verdammt selbst stupide zu spielen und sowas kann man schnell mal nerven.

      Dennoch.

      Es ist definitiv gut schlagbar. Ich hatte auf eine Sample von 35k immerhin 5BB/100, ich weiß kleine Sample und so aber das Limit ist definitiv gut zu schlagen.

      das krasse ist, ich kann die leute auf keine range setzen. ich lag so oft falsch, unglaublich. auf NL50+100 war das nicht so.

      und das schlimme ist, ich habe alle 5 minuten so´n Häääääääh-Effekt.

      nach dem motto? häääää, flatcall QQ gegen 4 leute usw^^
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Naja wenn die Leut schlecht sind und du trotzdem keine Gewinne einfährst, dann solltest du vielleicht mal dein Spiel überarbeiten.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von TheKami
      Naja wenn die Leut schlecht sind und du trotzdem keine Gewinne einfährst, dann solltest du vielleicht mal dein Spiel überarbeiten.
      #

      Wenn die Leute nicht solide spielen, machen sie Fehler. Und Fehler anderer Leute sind gut für dich selbst.


      Was die Short-/Midstacks betrifft, die sind tatsächlich eine Seuche, mittlerweile sind sogar an den SH-Tischen bis zu 3 Ratten :f_mad: ... wenn Stars da besser war, warum wechselst dann nicht einfach dorthin zurück?
    • Pokerbaki93
      Pokerbaki93
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.02.2012 Beiträge: 43
      Original von tomsnho
      Original von TheKami
      Naja wenn die Leut schlecht sind und du trotzdem keine Gewinne einfährst, dann solltest du vielleicht mal dein Spiel überarbeiten.
      #

      Wenn die Leute nicht solide spielen, machen sie Fehler. Und Fehler anderer Leute sind gut für dich selbst.


      Was die Short-/Midstacks betrifft, die sind tatsächlich eine Seuche, mittlerweile sind sogar an den SH-Tischen bis zu 3 Ratten :f_mad: ... wenn Stars da besser war, warum wechselst dann nicht einfach dorthin zurück?

      mach ich auch. ich wollte mal was anderes testen. aber auf stars hat man unendlich viele tische und man kann besser table-selecten.

      ausserdem hab ich bei WPT gespielt wegen dem FDB. aber den hab ich eh verpeilt. ist nicht wie bei stars mit bis zu 3 einzahlungen. die erste einzahlung zählt. und dank der paysaferotze ging nur erst 100.

      daher werde ich wieder zu stars wechseln und da mal NL25FR spielen.

      ohne scheiß. mir fehlen echt die spielerbildchen. man kan echt aus dem augenwinkel erkennen wer was macht und es bleibt im gedächtnis.

      auf anderen seiten muss man immer nach stats spielen und man macht weniger notes ist mir aufgefallen.

      wisst ihr was

      EINMAL STARS

      immer

      STARS
    • Promiscuos
      Promiscuos
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2010 Beiträge: 236
      Cash ein und Spiel NL50 aufwärts. Alles andere ist für jemanden, der kein kompletter Neuling ist, Zeitverschwendung.
    • agonyship
      agonyship
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2009 Beiträge: 4.929
      :coolface:
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Trolol
      NL25 FR schlagen, aber wie?
      Wenns jetzt nicht endlich mal n Global dafür gibt, mach ich in Zukunft auch lauter Fakeaccs auf und spam das Poker allgemein zu.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.144
      Hallo Pokerbaki93,

      2 mal das gleiche Thema muss nicht sein. Bitte bleibe im entsprechenden Forum.

      Und deswegen

      - Close -

      Grüße

      Kick