Riverbetting for Value

    • kookian
      kookian
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 472
      Finde ich ein interessantes und wichtiges Thema, welches ich nicht beherrsche und ich glaube wodurch ich einiges an Value durch die Lappen gehen lasse.

      Naja, also prinzipiell ist es klar, dass es wie überall beim poker, auf die Situation, position, gegner, board, potsize, etc ankommt.
      Mir geht es allerdings um Schlüsselgedanken, wie zum Beispiel mit den Nuts oder der vermeintlich stärksten Hand am River IP oder auch OOP am meisten Value zu extrahieren.

      Sklansky schreibt, man sollte immer mit den Nuts, oder 2nd/3rd nuts, davon ausgehen, dass der Gegner eine sehr starke hand hält, die man aber trotzdem schlägt. Man soll also sehr viel betten oder aber direkt allin gehen. Diese Hand veranschaulicht das - ich bin gerade im Forum darüber gestoßen, deswegen ist die Formatierung im Eimer:

      Preflop: Hero is SB with 4 , 4
      4 folds, Hero raises to $4.00, BB calls $3.00.

      Flop: ($8.00) 6 , 2 , 6 (2 players)
      Hero bets $5, BB calls $5.00.

      Turn: ($18.00) 4 (2 players)
      Hero checks, BB bets $13.56, Hero raises to $27.12, BB calls $13.56.

      River: ($72.24) 3 (2 players)
      Hero bets $74.36 (All-In), BB calls $74.36


      Nun zum Diskussionsanstoß: Wie spielt ihr den River?

      Wenn ihr beispielsweise am Turn TPTK noch kriegt, und der pot wegen bluffinduce (auf NL 50$) am river auf ca. 17$ ist, wie bettet ihr den River?

      a) IP b) OOP gegen einen nicht exzellenten aber auch nicht schlechten spieler?

      Habt ihr darüberhinaus noch Denkansätze die mir helfen könnten die meiste Value am river zu kriegen?
  • 11 Antworten
    • MadRene
      MadRene
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 693
      raise turn etwas mehr da das für mich als villian nach monster aussieht der minriase und vorallem ist der pot dann am river so groß das du keine overbet machst in dem du pushst(ganz wichtig!!)
    • kookian
      kookian
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 472
      hehe, yo stimm ich dir 100% zu. Nur die hand stammt nicht von mir sondern ausm Blog von Cyde. Hab einfach ne Hand gesucht um das eigentliche Thema, Riverbetting for Value, an nem beispiel zu zeigen.
      (Es geht mir nur um den River! man kann auch mit ner guten hand und kleinem Pot am river sein!)

      Kannst etwas allgmeines zu riverbetting sagen, oder aber zu meinem beispiel oben am ende des posts was sagen? Bitte in Zahlen, nichts allgemeines.

      gruß
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Wie ich dazu geschrieben hatte war das ein Vertipper, wodurch ich nur minraised hatte. Normalerweise würde ich da auf 35$ raisen damit man am River AI gehen kann ohne zu overbetten. Gegner war zudem noch recht fishy, daher war ich mir recht noch von vielen schlechteren Händen gecalled zu werden.

      So viel nur dazu.
    • MadRene
      MadRene
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 693
      Original von cYde
      Wie ich dazu geschrieben hatte war das ein Vertipper, wodurch ich nur minraised hatte. Normalerweise würde ich da auf 35$ raisen damit man am River AI gehen kann ohne zu overbetten. Gegner war zudem noch recht fishy, daher war ich mir recht noch von vielen schlechteren Händen gecalled zu werden.

      So viel nur dazu.
      genau das hätt ich auch geschrieben
    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 907
      naja, ich denke solche geschichten haben viel mit dem gegener und handreading zu tun...

      das gefühl dafür haben, was er haben und bezahlen würde um den showdown zu kriegen...
      ist ein relativ komplexes thema
    • MadRene
      MadRene
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 693
      ja nur bekommt er sonst nicht gnügend value oop wenn er ihn nicht raist...
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Es gibt ja die Spieltheoretische Standardantwort:
      Bette alle deinen guten Hände, checke deine mittelgute Hände und bluffe die allerschlechtesten Hände.
      IP raise die exzellenten Hände, calle mit guten und folde die schlechten. Wenn dein Gegner checkt bette die guten, checke die Mitte und bette die schlechten als Bluff.

      Soweit die Theorie. In der Praxis haben beide meistens nicht gleichstarke Ranges. Wenn einer Nuts or nothing hat wird das Spiel anderes als wenn er eine kontinuierliche Range von Set über TP bis mid Pair hat.
    • Delta211
      Delta211
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 1.075
      Original von kookian

      Sklansky schreibt, man sollte immer mit den Nuts, oder 2nd/3rd nuts, davon ausgehen, dass der Gegner eine sehr starke hand hält, die man aber trotzdem schlägt. Man soll also sehr viel betten oder aber direkt allin gehen. Diese Hand veranschaulicht das - ich bin gerade im Forum darüber gestoßen, deswegen ist die Formatierung im Eimer:

      Preflop: Hero is SB with 4 , 4
      4 folds, Hero raises to $4.00, BB calls $3.00.

      Flop: ($8.00) 6 , 2 , 6 (2 players)
      Hero bets $5, BB calls $5.00.

      Turn: ($18.00) 4 (2 players)
      Hero checks, BB bets $13.56, Hero raises to $27.12, BB calls $13.56.

      River: ($72.24) 3 (2 players)
      Hero bets $74.36 (All-In), BB calls $74.36

      Anderes Beispiel dazu:



      0.25/0.50 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BB with 9:spade: , Q:club:
      MP3 folds, CO calls $0.50, 2 folds, Hero checks.

      Flop: ($1.25) 8:heart: , T:club: , J:diamond: (2 players)
      Hero bets $1, CO raises to $4.38, Hero raises to $14.00, CO calls $9.62.

      Turn: ($29.25) 7:heart: (2 players)
      Hero bets $17, CO calls $17.00.

      River: ($63.25) 6:heart: (2 players)
      Hero bets $72.75 (All-In), CO raises to $64.35 (All-In).

      Final Pot: $200.35

      Results follow (highlight to see):
      CO shows [ Js, 9d ] a straight Seven to Jack
      Hero shows [ 9s, Qc ] a straight Eight to Queen
      Hero wins $8.40 USD with a straight, Eight to Queen.
      Hero wins $189.95 USD with a straight, Eight to Queen.


      Nachdem ich 15 Minuten vorher schon nen Stack von ihm geholt habe, war ich mir sicher, dass er mit jeder 9 und vielleicht sogar mit irgendwelchen two pair sowieso callt. Backdoor Flush habe ich einfach mal gehofft, dass er ihn nicht hat.

      Ja ich weiß: Turn so 20-22 Dollar betten, dann wird das am River leichter mit dem All-in. Aber dann würde das Beispiel hier nicht mehr so gut passen ;)
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      darf ich hier auch ne Hand reinpfuschen? :D


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      BB:
      $15.55
      Hero:
      $65.48
      MP3:
      $101.21
      CO:
      $30.82
      MP2:
      $35.36
      SB:
      $49.50

      0.25/0.50 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BU with A:heart: , 7:heart:
      MP2 calls $0.50, 2 folds, Hero calls $0.50, SB calls $0.25, BB checks.

      Flop: ($2.00) T:heart: , J:heart: , 6:spade: (4 players)
      SB checks, BB bets $0.50, MP2 calls $0.50, Hero calls $0.50, SB calls $0.50.

      Turn: ($4.00) 8:diamond: (4 players)
      SB checks, BB bets $1.50, MP2 calls $1.50, Hero calls $1.50, SB folds.

      River: ($8.50) 2:heart: (3 players)
      BB bets $1, MP2 raises to $2.50, Hero raises to $12.00, BB folds, MP2 calls $9.50.

        Alles Fische. Wie hoch valuebetten?

      Final Pot: $33.50
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Push, so bekommst max Value aus niedrigeren Flushes.
    • Delta211
      Delta211
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 1.075
      Würde da ne one-card-Straight liegen, würde ich auch sagen push, da die dann mit ner Straight eh callen. So finde ich die raisehöhe okay. Wobei wirkliche Vollfische hier wohl auch sowas wie JT easy gegen nen push callen würden.
      Schlauer ist man meist eh erst nachher. Oft genug kommt es vor, dass man sich denkt "Ach scheiße, der hätte bestimmt auch ne höhere Bet (ein all-in) gecallt"