Beste Maus zum Pokern?

  • 123 Antworten
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      maus ist eigentlich egal imho, ich find maximalen mausspeed als sehr angenehm weil man praktisch kaum bewegungen mit der hand/arm machen muss.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      habe die marathon m705 von logitech und bin super zufrieden

      ist halt wireless was mir recht wichtig ist (kein antiltendes kabelgewusel aufm tisch) + der akku haelt (wie der name schon sagt) halt ewig

      ist aber recht klein, wuerde selber mal im laden schaun ob sie bei dir gut in der hand liegt
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      mx 310 4 ever
    • hT85
      hT85
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2007 Beiträge: 40
      Hab die Logitech Performance MX. Bisher so ziemlich die beste Maus, die ich hatte. Die ist ebenfalls wireless, lässt sich aber easy per micro-usb stecker aufladen und dementsprechend einfach während des Ladevorgangs weiterverwenden. Zudem liegt sie echt super in der Hand.

      Ich hatte vorher ne Razer Mamba. Ist auch ne coole Maus, wobei mir da die Ergonomie und Tastenhaptik nicht ganz so gut gefallen haben. Und die Ladestation sieht zwar geil aus, funktioniert mMn aber nicht immer optimal. Und das Kabeleinstecken ist auch umständlicher.

      Von daher klare Kaufempfehlung für die Perfomance MX! (außerdem lässt sie sich wohl auch noch auf Glasoberflächen verwenden, was ich allerdings nicht ausgetestet hab)
    • gammastrahler
      gammastrahler
      Platin
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 3.833
      mx518 ainec
    • BonnAfire
      BonnAfire
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 915


      Logitech Freespace

    • Stocker31
      Stocker31
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 1.002
      MX 518 and nothing else.
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.536
      Es gibt keine perfekte Maus, weil jeder anderen Vorlieben und Haende hat.
      Ich persoenlich habe schon immer eher kleine Maeuse gehabt, da ich mehr aus dem Handgelenk arbeite. Andere Leute bewegen eher den ganzen Unterarm mit eher langsamer Mausgeschwindigkeit, fuer solche Anwender ist eher eine grosse Maus geeignet.

      Beim FPS oder RTS Spielen gibt's da eher Unterschiede, weil man da pixelgenau treffen muss, aber beim Pokern sind die Buttons ja gross genug.

      Solange man eine Maus hat, die keine Aussetzer hat und die einem auch nach laengere Spielzeit keine Schmerzen bereitet, kommt ne ganze Bandbreite an Maeusen in Frage.


      Des Weiteren wuerde ich jedem Mal empfehlen sich ein vernuenftiges Gamer-Mauspad zu kaufen, die machen naemlich wirklich einen Unterschied.
      Wer sich einmal daran gewoehnt hat, dass die Maus fast reibungslos gleitet, der kommt da nie wieder von weg.
    • Shiyanying
      Shiyanying
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2011 Beiträge: 178
      Original von luxxx
      Es gibt keine perfekte Maus, weil jeder anderen Vorlieben und Haende hat.
      Ich persoenlich habe schon immer eher kleine Maeuse gehabt, da ich mehr aus dem Handgelenk arbeite. Andere Leute bewegen eher den ganzen Unterarm mit eher langsamer Mausgeschwindigkeit, fuer solche Anwender ist eher eine grosse Maus geeignet.

      Beim FPS oder RTS Spielen gibt's da eher Unterschiede, weil man da pixelgenau treffen muss, aber beim Pokern sind die Buttons ja gross genug.

      Solange man eine Maus hat, die keine Aussetzer hat und die einem auch nach laengere Spielzeit keine Schmerzen bereitet, kommt ne ganze Bandbreite an Maeusen in Frage.


      Des Weiteren wuerde ich jedem Mal empfehlen sich ein vernuenftiges Gamer-Mauspad zu kaufen, die machen naemlich wirklich einen Unterschied.
      Wer sich einmal daran gewoehnt hat, dass die Maus fast reibungslos gleitet, der kommt da nie wieder von weg.
      Dazu würde ich aus meiner FPS Zeit noch definitiv Glide Pads empfehlen. ordentliche Glidepads auf nem aufpolierten Ratpadz XT ist des Gamers reine Freude. Ist der Grund, warum ich niemals im Leben auf Konsolen FPS Games spielen kann, es geht einfach nichts über diese Genauigkeit und Freiheit in Bewegung. Kann ich auch jedem Bildschirmarbeiter nur empfehlen, da es eine Menge Frustration verhindert.
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      Original von Stocker31
      MX 518 and nothing else.

      :heart:

      ich hab 3stück davon; eine zuhause, eine in der studentenbude und eine is etwas lädiert vom tilten ;(
    • CrissCross13
      CrissCross13
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2010 Beiträge: 834
      wenns geht würde ich eher auf ein Hotkey Programm zurückgreifen. Es ist 1000 mal entspannter mit einer Tastatur zu spielen als mit einer Maus, selbst wenns die beste ist ;)
    • JanPhi
      JanPhi
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.718
      Original von CrissCross13
      wenns geht würde ich eher auf ein Hotkey Programm zurückgreifen. Es ist 1000 mal entspannter mit einer Tastatur zu spielen als mit einer Maus, selbst wenns die beste ist ;)
      jo leider kann man nicht per hotkey bei mtts rebuyen sonst würde ich schon mit gamepad only spielen. vorerst muss halt ne maus mit hotkeys herhalten.
    • nurscheisskarten
      nurscheisskarten
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2011 Beiträge: 1.054
      solangs keine funkmaus ist musst halt die nehmen die am besten zu dir passt, bzw. welche du am sinnvollsten findest. wenn du große griffel hast kannst nix mit einer anfangen wo nix dran is z.b.

      wennst dir bei 15 tasten aufwärts alles genau merken kannst und dir sowas gefällt kaufst halt soeine es gibt keine beste maus

      sonst kann ich nur sagen dass die mx518 trotzdem einfach nur nutz ist, und ich würde auch sagen, dass du eher ein gescheites mauspad brauchst aber auch da musst dich halt mal umsehen ob du eher der speed zocker bist oder eher der genauigkeitsfanatiker.
    • bigpimponline
      bigpimponline
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.231
      Original von Stocker31
      MX 518 and nothing else.
      scheinen ja die meisten hier zu unterschreiben.

      Wie ist das mit kabellosen Mäusen, läuft man da Gefahr das im Spiel der Akku leer geht? Oder warnt das einen lange vorher?
    • soulfly187
      soulfly187
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 2.964
      mx revolution

    • PHPNick
      PHPNick
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 536
      Ich habe ne schwarz-silberne von acer, die bei meinem PC mit dabei war ohne Specials und bin hochzufrieden ;)
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Hab mittlerweile meine zweite MX-518, erste ist so viele Kilometer gelaufen, dass die Lauffüßchen unten verschlissen waren (sind an den Neuen auch größer) und die Seiten so abgegriffen war, dass man meine Daumenform erahnen konnte.
      Habe zwar noch eine kabellose fürs Serien schauen o.ä., will aber beim grinden nie plötzlich nach Batterien suchen müssen.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      mx 518

      close pls
    • Wuehlmops
      Wuehlmops
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2010 Beiträge: 1.265
      mx 518, und die werd ich mir auch solange holen bis es sie nichmehr gibt... und selbst dann...