Pokerstars Treffpunkt Isle of Man ! 15-16 März

    • FiSheYe
      FiSheYe
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 429
      Hey,

      Pokerstars hat sechs Spieler für den 15-16 März auf die Isle of Man eingeladen,
      mit dem Ziel über mögliche Verbesserung der Software und des Spielangebots zu diskutieren.
      Mir wurde erklärt, dass ich wohl als einziger Highstakes Spieler und auch als einziger
      deutschsprachiger Vertreter & Pokerstrategy Mitglied ausgewählt wurde.


      Da die Community aus sehr klugen Köpfen besteht, würde ich gerne eure Meinung/ Anregungen und Verbesserungswünsche zusammentragen!



      Ich kann leider nicht versprechen, welchen Einfluss wir auf Pokerstars haben werden,
      desweiteren werde ich einen NDA (non-disclosure agreement) unterzeichnen müssen, d.h. ich kann noch nicht abschätzen
      in welcher Weise ich euch nach dem Treffen Feedback über die zu erwartenden Veränderungen geben darf.



      Auf alle Fälle haben wir aber die Chance einige gute Ideen vorzustellen und höchstwahrscheinlich auch ein paar positive Veränderungen für uns alle zu erwirken!


      Meine Aufgabe wird wohl primär in Richtung Verbesserung der Highstake-Games sein und
      ich hoffe dabei objektiv sowohl für die aktivsten Spieler, als auch für die Bumhunter einen guten Kompromiss zu erwirken!
      Aber auch andere Themen sind willkommen, bitte versucht sachlich, übersichtlich und
      vorallem kurzgehalten (kein Rumschwafeln) eure Ideen zusammenzutragen!




      Dann lasst mal die Finger qualmen ! :)
  • 30 Antworten
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.677
      Globales-sitout-only einführen.

      Schädliches Bumhunten wird dadurch entschärft, zusätzlich wird seltener Action/Tische gekillt weil Fisch gerade auf Sitout ist (weil die Regs ja ihre anderen profitablen Tische weiterspielen wollen) und der Fisch nicht so vorgeführt und gezeigt das alle nur wegen ihm spielen und sofort aufhören wenn er nicht spielt (bekommt er sonst früher oder später mit und vermutet dann zusätzlich evtl. noch Verschwörungen/Kollision).

      Gibt außer ich-will-aber-weiter-bumhunten auch keinen wirklichen Negativgrund der dagegen spricht und zusätzlich gab es in unserer Community auch eine breite Zustimmung dafür (link).
    • MastaMANSON
      MastaMANSON
      Gold
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 5.432
      - unreg-all option für mtts
      - alle 4 oder 6h ne 10min break bei MTTs
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Rake steht nicht auf der Agenda?
    • Athlon510
      Athlon510
      Gold
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 483
      Original von MastaMANSON
      - unreg-all option für mtts
      - alle 4 oder 6h ne 10min break bei MTTs
      das fände ich auch eine SEHR gute idee!!

      breaks sind zwar synchronised, aber ein 23x Mann donkament geht nun eben viel früher in die pause als die SM beispielsweise!
      sprich man hat effektiv "keine" pause um mal wirklich was zu erledigen bzw heranzuschaffen.

      fraglich ist nur ob der random 1tabler das ebenfalls bevorzugen würde!?

      mfg
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      hi fisheye, hier wurden schon einige vorschläge gennant falls du es nocht nicht gesehn hast :

      Pokerstars Spielertreffen - Themenvorschläge der Pokerstrategy-Community

      lg
    • Bagfrog
      Bagfrog
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2011 Beiträge: 320
      ein entry limit bei tours und die latereg verkürzen (standart 60min auf 30 / 15 )
      bzw mehr tours ohne latereg anbieten ,
      suckt so hart dass man nie weiss woran man ist.
      bei stars melden sich halt einfach mal noch 3k leute late an und es ist instant ein luck0donkament ....

      eine 8 oder 10 min break alle 6h wäre ebenfalls wichtigste was mir so einfällt, damit man bei nem 10h tour auch mal mehr kann als nur pinkeln.
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Hi FiSheYe,

      erstmal viel Glück auf der Isle of Man und ich hoffe du wirst dort auf offene Ohren treffen.

      Um ein wenig Licht ins allgemeine Dunkel zu bringen:
      So wies aussieht trifft sich Pokerstars wohl mehrmals mit Spielervertretern, schau aber auf jeden Fall mal in den Kobeyard-Thread (der hier ja auch schon verlinkt wurde), denn Kobeyard wird leider an dem Treffen nicht teilnehmen können. Allerdings wird es die Tage ein Voting geben wo ein Vertreter der deutschen Pokerstrategy-Community für das Treffen nächsten Monat gewählt wird (ein Vertreter der russischen Pokerstrategy-Community wird ebenfalls zugegen sein).

      Ich geh davon aus, dass du schon weißt was ungefähr angesprochen werden muss, Rakesenkung insbesondere auf kleineren Limits (ich sag mal grob für alles unterhalb der Midstakes) wäre wünschenswert, eine ordentliche Lösung der "Bumhunter"-Problematik ebenso. Sowas wie das Umtracken von Stars-Accounts zu Pokerstrategy mal anzusprechen kann ja auch nicht schaden, auch wenn ich mir da sehr wenig bis gar keine Hoffnungen mache. Kleinigkeiten die man verbessern könnte fallen einem ja immer ein. Größere Auswahl im Pokerstars-Shop (es gibt aktuell kein einziges Poker"lehrbuch"), weg davon die Rakestruktur des NL Cashgames auch auf PLO und Mixed Games anzuwenden und mehr Promos speziell zur Belebung der Fischigkeit auf CG-Tischen (grad im MTT-Bereich siehts ja gut aus mit Promos für Freizeitspieler) sind nur 3 Sachen die mir spontan einfallen.

      Wie gesagt, nochmal viel Spaß und Glück bei Pokerstars, du machst das schon :)

      Gruß
      Krupsinator

      P.S. Hab gelesen das die Leute die beim letzten Mal da waren irgendwie nur ne ganz abgespeckte Form des NDA vorher gesehen haben und dann auf einmal nen ellenlangen Wisch fast ungelesen unterschreiben mussten. Lass dich da von Stars nicht ins Bockshorn jagen.
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.048
      Hi FiSheYe,

      hier triffst du hoffentlich auf offenere & respektvollere Ohren ;)
      Die comunity sollte dir sehr dankbar sein dass du an sie herantrittst, denn du wurdest ja nicht von Pokerstrategy (zumindest bis jetzt) dort hingesandt sondern direkt von Pokerstars ausgewählt.

      Ich hoffe es wird endlich etwas verändert in Bezug auf das viele Bumhunten bei den HU Games. Ich denke so eine Art "Semi King of the Hill" wäre das idealste. Damit ist beiden geholfen, sowohl den Bumhuntern als auch den Non Bumhuntern. So ca max 10 Lobbies/stakes.
      "King of the Hill" wie bei 2+2 vorgeschlagen wird finde ich schon ein wenig zu extrem und bestimmt nicht im Sinne der Allgemeinheit! 10 Lobbies/stakes bei den HU CGs hört sich zwar auch noch immer viel an, aber wenn man die Stars software atm öffnet und auf manchen stakes teilweise über 40 HU CG Lobbies oppengesittet wurden und keiner spielt, dann denke ich wäre das schon ein extremer Fortschritt. Und bevor nach den max 10 besetzten Lobbies kein Game angeht, solange gibts einfach keine neuen leeren Lobbies.
      Damit wird jedem geholfen. Stars entgehen dadurch nicht Unmengen an Rake und ein Hero der spielen will kann hoffentlich auch vermehrt spielen.

      Zusätzlich wäre ich auch dafür dass man im HU CG Bereich erst dann eine zweite Lobby opensitten kann wenn man bereits ein HU CG am Laufen hat.
      Das würde vielleicht endlich mal vermeiden dass man nicht ständig nen SitOut bekommt, nachdem Villain die eigenen Stats auf PTR kontrolliert hat und man nicht ein extremer Losingplayer zu sein scheint.
      Vielleicht schneide ich mir damit ins eigene Fleisch wenn ich mal upmove, da ich bis jetzt nur die niedrigeren Stakes HU CG gespielt habe. Aber ich persönlich hätte das gerne so, denn selbst auf NL50 bis NL200 HU CG wird schon extrem gebumhuntet und "Semi King of the Hill" wäre ne ideale Lösung dagegen. Bei dieser Lösung haben die Bumhunter immerhin auch noch ein wenig die Chance ihr Spiel durchzuziehen.
      Ich persönlich sehe das gelassen, denn wenn ich nicht gut genug bin um upzumoven dann habe ich eben Pech gehabt und muss auf meinen bisherigen stakes bleiben. So läuft das eben auch bei den HU SnGs ab den Micros! Da gibts maximal 2 Lobbies und gut ist.

      Gruß
      Falco
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      da die games von monat zu monat trockener werden, wäre es mal an der zeit den effektiven rake ein bisschen zu senken, vor allem in games wo perse schon nur niedrige winrates möglich sind (CAP, FL,...)

      danke :)
    • Topmodel57
      Topmodel57
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 1.369
      fisheye, pokerstars steve hat geschrieben, dass primär der cashgame rake besprochen wird. Bereite dich also schon mal darauf vor.

      die move-tables idee hat ja galfond schon angesprochen, ist aber bisher nichts passiert...
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Jep beim FL rake muss was passieren.

      Wenn da in den Low und Midstakes selbst die besten grade mal so ihre >1BB/100 mit guter tableselection schaffen, dabei aber das dreifache an Rake zahlen, dann läuft einfach was falsch.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Original von tzare
      Jep beim FL rake muss was passieren.

      Wenn da in den Low und Midstakes selbst die besten grade mal so ihre >1BB/100 mit guter tableselection schaffen, dabei aber das dreifache an Rake zahlen, dann läuft einfach was falsch.
      #2
    • zergling07
      zergling07
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 3.895
      Original von MastaMANSON
      - unreg-all option für mtts
      - alle 4 oder 6h ne 10min break bei MTTs
      #
      es gibt dinge im alltag, da reichen 5 minuten nicht.
      für jeden MTT grinder der sonntags auch mal mal ne 16 stunden session einlegt wäre das wirklich ne riesen verbesserung
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      Original von LOncleSoul
      Original von tzare
      Jep beim FL rake muss was passieren.

      Wenn da in den Low und Midstakes selbst die besten grade mal so ihre >1BB/100 mit guter tableselection schaffen, dabei aber das dreifache an Rake zahlen, dann läuft einfach was falsch.
      #2
      #3

      ganz wichtiger punkt für mich als FL spieler
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.570
      Original von zergling07
      Original von MastaMANSON
      - unreg-all option für mtts
      - alle 4 oder 6h ne 10min break bei MTTs
      #
      es gibt dinge im alltag, da reichen 5 minuten nicht.
      für jeden MTT grinder der sonntags auch mal mal ne 16 stunden session einlegt wäre das wirklich ne riesen verbesserung
      ###, bitte umtracken von stars-accounts auch mal kurz ansprechen!

      auto-rebuy-und-addon-funktion in tourneys, damit man nicht mal nebenbei vergisst zu rebuyen beim multitablen
    • sh0rty2110
      sh0rty2110
      Global
      Dabei seit: 04.08.2008 Beiträge: 1.218

      - unreg-all option für mtts
      - alle 4 oder 6h ne 10min break bei MTTs


      #
    • Nutz
      Nutz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.173
      Original von blubifu
      Original von LOncleSoul
      Original von tzare
      Jep beim FL rake muss was passieren.

      Wenn da in den Low und Midstakes selbst die besten grade mal so ihre >1BB/100 mit guter tableselection schaffen, dabei aber das dreifache an Rake zahlen, dann läuft einfach was falsch.
      #2
      #3

      ganz wichtiger punkt für mich als FL spieler
      #4 - würde das FL evtl. wieder neu beleben, vor allem 1/2 - 5/10 - da hätte Stars was davon & die Spieler ;) - oder evtl. mal ne vernünftige Promo für FL Spieler, Einzahlungsbonus für FL o.Ä.

      Grüße
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      umtracken.
      gibt doch unzählige spieler die nur nich bei pokerstars spielen, weil sie dort nich getrackt sind.
      eine kleine umtrackungswelle und gut ist!
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von blubifu
      Original von LOncleSoul
      Original von tzare
      Jep beim FL rake muss was passieren.

      Wenn da in den Low und Midstakes selbst die besten grade mal so ihre >1BB/100 mit guter tableselection schaffen, dabei aber das dreifache an Rake zahlen, dann läuft einfach was falsch.
      #2
      #3

      ganz wichtiger punkt für mich als FL spieler

      ganz wichtiger Punkt für mich als NL-Spieler, und zwar aus Prinzip.
      -> Es macht mich einfach wütend, wenn ich sehe, dass hier Pokerunternehmen nicht bereit sind zu adapten. Die WRs sind in FL gegenwärtig auf so einen niedrigem Stand, dass hier einfach etwas passieren muss, damit man diese Art vom Aussterben retten kann (longterm).
      Wenn PS hier was macht, dann würde das ein gutes Vorbild darstellen.

      Denn irgendwann wird es evtl. auch bei NL/PLO der Fall sein, dass man reagieren müsste...
    • 1
    • 2