Rake Race pro Limit

    • ToniCash
      ToniCash
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 2.121
      servus :)

      was haltet ihr von der idee, rake races pro limit zu auszutragen oder 2-3 limits in eine stufe packen o.ä.? natürlich wäre der gewinn viel niedriger als z.b. bei der top 250 promo.

      wir kleinen haben ja nicht ännahernd die chance irgendetwas gegen die high staker auszurichten.
  • 1 Antwort
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi ToniCash,

      vor allem auf den niedrigen Limits helfen dir unsere Videos, Artikel und Handbewertungsforen weitaus mehr als der ein oder andere $ aus einem Race. Es wäre gegen bestimmte Spielergruppen dann auch unfair. Etwa ein PartyPoker Spieler der mit $2,000 Rake nichts durch Rake Races bekommt, weil er auf NL100 spielt, aber der NL10 Spieler mit $200 Rake durch ein Micro Limit Race schon.

      Was wir allerdings hin und wieder machen sind etwas Rake Chases oder Raked Hand Races. Bei den Rake Chases spielst du quasi selbst für ein bestimmtes Ziel und hast in diesem Sinne keine Konkurrenz. Bei den Raked Hand Races kannst du auch bei sehr niedrigen Limits bei entsprechendem Volumen etwas gewinnen.

      Wir haben auch einige Rake Races, die sehr soft sind. Etwa auf 24hPoker musste man letztens nur 117€ Rake erzeugen um 30€ zu bekommen:
      Exklusives €8.000 Rake Race auf 24hPoker

      Viele Grüße
      Hannes