PokerSoftware starten

    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Wäre nett, wenn mir jemand erklären könnte, wie ich ein "Makro/Script" schreiben könnte, mit dem ich durch einen Doppelklick sämtlich Programme öffnen kann, die ich beim Pokern/Datein benötige. Mit der Zeit wird das nervig, da immer so viele Dinge zu öffnen.
  • 8 Antworten
    • EvoK
      EvoK
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 320
      ich hab mir dafür ne batch datei geschrieben
      musst dazu nur ne txt datei erstellen (zb mit wordpad)
      da schreibste alle dateien(inkl. pfad rein die ausgeführt werden sollen
      zb:
      c:\programme\partypoker\..\partygaming.exe
      c:\...\bla.exe

      danach änderst du dateiendung von txt in bat
      wenn du die dann ausführst sollten alle programme geöffnet werden
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Vielen Dank!
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      erm... scheint doch etwas komplexer zu sein.
      Also wenn ich das mache wie du gesagt hast, dann öffnet er mir vorerst nur das zuerst angeführte Programm. Erst wenn ich diese schließe, öffnet er das nächste Programm. Ich hätte ja gerne, dass eine Reihe von Programmen gleichzeitig bzw. hintereinander geöffnet wird.
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 603
      schreibe mal 'start' vor jede Zeile, also so z.B.:

      start C:\Programme\PokerOffice\pokeroffice.exe
      start ....
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      k, funzt schonmal so weit... wenn ich jetzt nocht weiß, wie ich Leerzeichen bekämpfe, dann hab ich gewonnen. =)

      start C:\Programme\PartyGaming\PartyGaming.exe -P=PartyPoker
      start C:\Programme\Poker Tracker V2\ptrack2.exe (<-- Die Zeile mag er nicht)

      Pfad in "..." setzen oder %20 anstatt dem Leerzeichen funktioniert nicht.
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 603
      So sollte es gehen:

      start "" "C:\Programme\Poker Tracker V2\ptrack2.exe"

      Die ersten beiden Anführungszeichen sind für einen optionalen Fenstertitel.
    • EvoK
      EvoK
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 320
      falls das nicht geht kannste ne normale windows verknüpfung erstellen direkt auf c: und die dann über die batch datei aufrufen
      also zb c:\ptrack2.lnk
      ist zwar umständlich aber funktioniert :)
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Original von Maldehyde
      So sollte es gehen:

      start "" "C:\Programme\Poker Tracker V2\ptrack2.exe"

      Die ersten beiden Anführungszeichen sind für einen optionalen Fenstertitel.
      Diese Variante funktioniert, jedoch habe ich ein neues Problem. (wie könnte es anders sein :P )

      ich gebe start "" "C:\Programme\PartyGaming\PartyGaming.exe -P=PartyPoker" ein. Wenn ich jetzt die *.bat-Datei öffne, öffnen sich alle Programme, bis auf PartyPoker. Gebe ich diese Pfad aber bei "Ausführen" ein, öffnet sich PP problemlos...


      ***EDIT***
      Des Problems Lösung, die Anführungszeichen an der richtigen Stelle setzen:
      start "" "C:\Programme\PartyGaming\PartyGaming.exe" -P=PartyPoker