Neteller Mitgründer Stephen Lawrence bekennt sich der Verschwörung schuldig.