Wahrscheinlichkeit dreimal AA hintereinander zu bekommen?

    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Das ist mir gestern auf drei verschiedenen Tischen passiert,das ich parallel dreimal die AA in der Hand halte.Naja,raus kam nen halber Stack Plus aber nunja...ist ja kein Wunschkonzert.

      Mich würde die Wahrscheinlichkeitstrechnung dieses Ereignis interessieren.
      Also alle 218mal bekomme ich die Pocket Rockets.Wie verwerte ich das jetzt weiter,um die Wahrscheinlichkeit der drei AA parallel zu errechnen?

      Danke schonmal,

      Charlz
  • 8 Antworten
    • Zeta
      Zeta
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 908
      Also die Wahrscheinlichkeit, AA auf die Hand zu bekommen, ist:

      P(AA)= 4/52*3/51=~ 0,004525

      Also 0.45%

      Um die Wahrscheinlichkeit eines aus 3 Ereignissen bestehenden Ereignisses zu errechnen, musst die Wahrscheinlichkeit der einzelnen Ereignisse multiplizieren.
      Heißt:

      P(3AA)=P(AA)^3=0,004525*0,004525*0,004525=9,26*10^-8=> 0,0000000926=> 0,00000926%

      Das wiederrum heißt, dass dieses Ereigniss ein Mal in (1-0,0000000926)/0,0000000926=~10799135 Händen eintritt.

      Das wiederum heißt, dass du ein verdammter Glückspilz bist, was dieses Ereignis angeht :P

      H.A.N.D.

      zeta

      //€dit:

      Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass du an EINEM Tisch sitzt und an DIESEM EINEN Tisch diese Hand dreimal hintereinander ausgeteilt bekommst. Wenn du an mehreren Tischen gleichzeitig spielst und diese Hände bekommst, ist das was VÖLLIG anderes, wobei diese Wahrscheinlichkeit von oben NICHT MEHR zutrifft.

      BTW: Ich hatte gestern an einem Tisch zweimal hintereinander KK, das passiert alle 49382 Hände! (Ich Glückspilz ;) )
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      das häufigste was je an einem regulären Turnier uageteilt wurde waren 5x AA hintereinander...
    • mfgjoker
      mfgjoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6
      Ich hatte grade K3, 78 und 33 hintereinander - das müsste doch die gleiche wahrscheinlichkeit sein, wie drei mal AA hintereinander - ich glückspilz :D
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Original von mfgjoker
      Ich hatte grade K3, 78 und 33 hintereinander - das müsste doch die gleiche wahrscheinlichkeit sein, wie drei mal AA hintereinander - ich glückspilz :D
      Nein, da K3 und 78 häufiger vorkommen als AA.
      PP kommen seltener als normale Hände:
      P(bestimmtes Pocketpair)=4/52*3/51=0,45%
      P(andere Hand)=4/52*4/51*2=1,21%

      Da erstens beim PP schon eine von den 4 Karten weg ist für die 2te Karte und zweitens die beiden Karten in beliebiger Reinfolge kommen können, denn 78 ist das gleiche wie 87.

      Hast also ein bißchen weniger Glück.
    • Zeta
      Zeta
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 908
      Was mich mal interessiert...ist die Wahrscheinlichkeit, irgendein PocketPair zu bekommen, nicht 3/51? Denn die erste Karte bekommst du 100%, die dazugehörige zweite Karte zu 3/51=5,9%.

      Heißt im Endeffekt, die Wahrscheinlichkeit, ein PP auf die Hand zu bekommen, ist:

      P(PP)=52/52*3/51=5,9%.

      Was denkt Ihr, ist das falsch? Ich gehe ja nicht davon aus, ein bestimmtes PP zu bekommen, sondern nur irgendeines.

      mfg zeta
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Ja die Warscheinlichlichkeit für irgendein PP ist 3/51.
      Für ein bestimmtes 4/52*3/51.
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von Zeta
      Das wiederrum heißt, dass dieses Ereigniss ein Mal in (1-0,0000000926)/0,0000000926=~10799135 Händen eintritt.
      Cool dann ist es ja heute oder morgen wieder soweit :D ... muss ich mir schonmal gute Tische für aussuchen *g*
    • Macarena
      Macarena
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 100
      Vor ein paar tagen 2 mal hintereinander AA bekommen. Waren 2te und 3te Hand am Tisch. Erste BB gefoldet, zweite AA: smallstack verdreifacht, dritte das nochmal verdoppelt. Während der großer loser des ganzen anmerkte das er als Bigstack grad mit dem Smallstack die stacks getauscht hatte, fing der rest des Tisches an zu diskutieren ob ich nicht evtl. ein Bot sein könnte. o_O