Minraise

    • Bower1992
      Bower1992
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2011 Beiträge: 471
      ich komme oft in Situation wo ich geminraist werde ich hab mal gehört die soll man als 2 Limper betrachten wie soll ich das den beim Chart verwenden sol ich also bei z.b.NL 2 auf den Chart 0,04 $ callen ? oder nicht weil es ja ein raise ist?
  • 3 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich denke es geht um das Preflopspiel oder? Prinzipiell wurden Minraises in der Shortstackstrategie als Limp behandelt (warum weiss ich nicht, aber ich vermute es hat etwas mit der Einfachheit der Strategie zu tun gehabt).

      Ein Minraise an sich ist erstmal ein Raise. Ob ein Raise jetzt auch 2BB, 3BB, 4BB oder 20BB gemacht wird ist erstmal nicht so wichtig - wichtig sind die Rahmenbedinungen.

      1. Wer raist?

      2. Von wo kommt der Raise?

      3. Wo sitze ich?

      4. Welche Hand habe ich?

      5. Welche Hände wird mein Gegner halten?


      Ich hab grade den Chart nicht vor Augen (SHC in Poker sind eine Sache, die ich sehr aktiv ablehne und daher auch jedem davon abrate solche starren Konstrukte zu nutzen), aber ich vermute, dass du kleine Pocketpairs, Hände wie QTs, KTs, ATs etc. mitlimpen sollest. Im Prinzip sind diese auch alle callbar Preflop, aber man muss die Rahmenbedingungen berücksichtigen. Grade auf den Microlimits hast du viele Gegner, die von Betsizing und den Auswirkungen unterschiedlicher Betsizes keine Ahnung haben - es ist daher zentral wichtig, dass du herausfindest was diese Minraises bedeuten.

      Z.b. ist es Unsinn einen UTG Minraise einer unbekannten Person mit 88 zu 3-betten, weil du normalerweise 88 raisen würdest, wenn jemand vor dir gelimpt hat. Es ist nicht möglich ohne weitere Informationen diese Situation zu lösen, weil du weder genau weisst womit dein Gegner erhöht (spielt er so viele Hände und ist schwach oder hat er eher wenige Hände und ist stark), noch wie du auf mögliche Konter reagierst (sprich was machst du, wenn er eine 4-Bet macht oder was machst du, wenn er deine 3-Bet called).

      Ich denke du wirst jetzt wahrscheinlich noch einige Fragen haben, weil das Thema wirklich sehr komplex ist. Du kannst dich gerne hier austoben und weitere Fragen stellen, aber du solltest dir nebenher auch mal die ersten paar Videos von Crushing NL50 anschauen - dort habe ich probiert meine Preflop"ideologie" zu erläutern, die ich vor ein paar Jahren hatte. Es hat sich im Prinzip nicht wirklich etwas geändert, aber ich denke das ist zum Verständnis relativ gut.
    • Bower1992
      Bower1992
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2011 Beiträge: 471
      also ich hab mir mal die erste Kolumne von Crushing NL 50 durchgelesen und denke das ich das ganze Thema nach den NL Anfängerkurs durchnehmen werde. Weil mir das noch zu hoch ist. [spiel erst seit 3 Wochen BSS]

      Danke für deine Umfangreiche Erläuterung.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn dir etwas zu kompliziert ist, dann gibt es mit Sicherheit Mittel und Wege es dir trotzdem zu erklären. Die Stichworte die für dich hier erstmal besonders interessant sein werden sind Isolationraises (ich glaube da ist auch ein großer Abschnitt in Crushing NL50 drin).