Überlegung: Profitables Blingstealing gegen Shortstacks

    • blur88
      blur88
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.044
      Bin gerade zu einer Überlegung gekommen und würde sie gern mit euch diskutieren.

      Annahme: " Blingsteling vom Button aus müsste doch mit nahezu any 2 profitabel sein wenn die Blinds Shortstacks sind(ohne besondere Reads), da diese ja eine tighte calling/raising Range haben"


      Mich würde interessieren ob ihr mir zustimmt und wenn ja mit welcher Range ihr stealen würdet.
  • 11 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Jo ich steal auch any two, wenn hinter mir SSS Spieler sitzen. Ist einfach viel zu +Ev.
    • Sushifresser
      Sushifresser
      Silber
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 1.552
      Auf unteren Limits mit Sicherheit profitabel. Aber auch ein Shortstack wird merken, wieviel Prozent deiner Hände du stealst und seine Restealrange dementsprechend anpassen. Imo ändert sich nichts, wenn man einen guten BSSler und einen guten SSSler vergleicht, außer dass es beim SSSler immer mit Fold oder All-In endet.
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Wie schon gesagt auf den unteren Limits auf jeden Fall +EV. Wenn du wissen willst wie ein guter Shorty mit sowas umgeht, dann schau dir mal das Coaching von Alaton an. Wenn du da mit any two steals gehst du mit leeren Taschen nach Hause.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Nafti
      Wie schon gesagt auf den unteren Limits auf jeden Fall +EV. Wenn du wissen willst wie ein guter Shorty mit sowas umgeht, dann schau dir mal das Coaching von Alaton an. Wenn du da mit any two steals gehst du mit leeren Taschen nach Hause.
      Das ist richtig, aber der überwiegende Anteil der Spieler an den Nl10 und NL25 Tischen hat noch nie was von Blinddefense gehört. Die haben ihren Chart vor sich liegen und halten sich zu 100% akribisch daran.
    • Sushifresser
      Sushifresser
      Silber
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 1.552
      Deswegen hat er ja auch geschrieben, dass es auf den unteren Limits durchaus gut ist.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      jau auf NL10 steale ich gegen normale SSS spieler auch mit anytwo .
      Das kann man bei den meisten sogar direkt hintereinander vom Button und Cutoff machen ohne das da irgendeine reaktion kommt .

      Denke mal die ganz neuen SSSler spielen eh direkt nach chart und die die sich schon eingewöhnt haben spielen sehr viele Tische , so das es ihnen garnicht auffällt das sie den BB immer an den gleichen Spieler abgeben .
    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Angenommen ihr raist auf 3BB vom Button Preflop.

      Wenn beide zu 81% ihre Blinds ohne Gegenwehr abtreten ist der Raise allein schon +EV. Dann könntet ihr jeden Flop IP openfolden und wärt trotzdem im Plus.
      Bei 3,5 BB müssten sie zu 83% folden
      Bei 4 BB zu 85%

      Edit: Da man aber auch mit dem größten Crap hin und wieder mal nen guten Flop erwischt sieht es sogar noch viel besser aus. Problematisch meiner Erfahrung nach ist bei solchen tighten Spielern die Tatsache, dass wenn sie callen normalerweise die Hand nicht sofort aufgeben. Insofern sollte man sich bei solchen Gegner gut überlegen ob man auf jeden Board eine Conti feuert ;)


      Ich denke mal für die meisten SSS'ler dürfte das logga gegeben sein.


      btw: Platin auf NL10 tzare ?(
    • drunkenJedi
      drunkenJedi
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 853
      Häh, was erzählst du da von wegen Flop erwischt und Contibet? In den allermeisten Fällen wird ein Shortstack (zumindest wenn es ein richtiger Shortstack und kein random Fisch ist der nicht zu viel verlieren will...) doch entweder reraisen oder folden. Einen Call von einem SSS-Spieler gibt es eigentlich nicht.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      hier stand müll
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von Trashtalker1
      btw: Platin auf NL10 tzare ?(
      Jau leider X(

      Hatte schon 2 mal die BR für NL25 (beim 2. mal sogar 100$ mehr) und beide male gings nach dem Aufstieg extrem Bergab hab auf NL25 laut PT ne Winrate von fast -5PTBB/100 . Und das lag nichtmal wirklich an schlechtem Spiel , hab einfach einen Bad beat nach dem anderen kassiert .

      Platin bin ich nur weil ich den letzten Monat sehr viel Zeit hatte und stundenlang SSS 12-tabel gespielt habe um für dieses Quartal Aces Status zu erreichen .
    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Original von drunkenJedi
      Häh, was erzählst du da von wegen Flop erwischt und Contibet? In den allermeisten Fällen wird ein Shortstack doch entweder reraisen oder folden. Einen Call von einem SSS-Spieler gibt es eigentlich nicht.
      Normalerweise sitzen zwei Leute in den Blinds .... also ab und an wird schon noch einer mal callen und selbst wenn es nur dazu ist um dich mit AA/KK zu trappen. Und dann wird man hin und wieder auch nochmal ne Hand gewinnen.

      Außerdem sagst du es ja selbst -> In den allermeisten Fällen und eigentlich keinen Call =)

      Punkt den ich nur verdeutlichen wollte ist, wenn die oben genannten Fold BB to Steal-Werte vorhanden sind, kann man anytwo profitabel raisen, weil man eben auch ab und an mal eine gespielte Hand gewinnen wird.