27.03.12 - NL BSS FR Handbewertungscoaching ab Silberstatus, Poste deine Hände hier!

    • nikonyo
      nikonyo
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.562
      Bitte hier NL BSS FR Hände der Limits NL25-NL100 posten für das Handbewertungscoaching am Dienstag, den 27. März 19:00 bis 20:30. Die Hände bitte ohne Ergebnis und mit eigenen Gedanken bzw. Stats posten, falls vorhanden. Die Hände werden dann im Coaching besprochen und diskutiert.


      Grüße

      Galam und nikonyo
  • 3 Antworten
    • nikonyo
      nikonyo
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.562
      Original von MP777
      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      SB:
      $48.80
      BB:
      $64.69
      (Hero):
      $81.65


      Preflop: Hero is with 8, 8.
      3 folds, Hero raises to $1.50, calls $1.50, 4 folds, 3 folds, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($3.75) J, Q, 8 (2 players)
      Hero bets $2.36, raises to $8.00, Hero calls $5.64.

      Turn: ($19.75) 7 (2 players)
      Hero checks, bets $13.50, Hero calls $13.50.

      River: ($46.75) T (2 players)
      Hero checks, bets $43.57

      Hero?

      Villan spielt - 31/27, 3b 4% u AF 5% - auf 68Hände

      Jetzt meine Fragen:

      Line Flop OK? oder würdet ihr da gleich 3betten?

      seine Range imo QJs, KQ+, AQ, 22-1010,Axs, SC wo auch 109 drinnen ist.
      AK, JJ+ schließ ich aus.

      mein Plan Turn abwarten und neu evaluieren.

      7 ist eine gute karte und er bettet recht massiv.

      c/r o c/c?

      hab mich für die passive variante des c entschieden, wobei wenn ich ihm die o.a. range gebe muss ich in dem fall c/shoven.

      Am river kommt dann die T.
      Verbessert seine hand nur bedingt. denn eine 9 hat er nicht wirklich in seiner range außer ein FD mit 9x. er könnte AKs drinn haben aber auch sehr unwahrscheinlich, denn die hätte er pre sicher ge3b.

      was ist da am river eurer meinung nach die beste line?

      bzw ist es da as played ein easy call?

      ist meine der analyse der hand soweit mal in ordnung?

      danke für eure antworten.
    • nikonyo
      nikonyo
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.562
      Original von MP777
      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      SB (Hero):
      $134.84
      BB:
      $47.90


      Preflop: Hero is SB with 8, A.
      4 folds, raises to $1.25, 2 folds, Hero raises to $4.50, BB folds, calls $3.25.

      Flop: ($9.5) 6, 6, 2 (2 players)
      Hero bets $5.00, calls $5.00.

      Turn: ($19.5) 4 (2 players)
      Hero checks, checks.

      River: ($19.5) Q (2 players)
      Hero bets $13.96, raises to $47.41,

      Villian - 18/14 mit AF von 3 Sample 57 Hände - keine weitere History.

      meine Fragen:

      Bettet ihr da am Turn immer? wenn ja wie hoch?
      mit welchem Plan für River?

      Ich hab deshalb gecheckt weil ich besonders tricky spielen wollt und gehofft, dass er entweder ein overpair hat und valuebettet , da er mir sowas wie AK/AQ gibt o seine hand in einen bluff turnt und mir den Flush verkaufen will.

      er checkt jedoch behind.

      am river kommt dann die Q, die er durchaus in seiner range AQ, KQ, QJ, haben kann und er raist meine eigentlich schon sehr massive Riverbet AI.

      mit welcher range macht er das? sehr schwer ihm da was vernünftiges zu geben imo.

      22, 44, 66, 6x (aber welche event SC 6x) flush (den würde er am turn mit hoher wahrscheinlichkeit betten) QQ und alle bluffs bzw SDV cards die er in einen bluff turnt.

      sehr polariserte range. was meint ihr? easy call o fold?

      danke für eure antworten.
    • nikonyo
      nikonyo
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.562
      Original von watta
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.50(BB) Replayer
      SB ($24.34)
      BB ($50.69)
      UTG ($52.13)
      Hero ($62.52)
      UTG+2 ($52.08)
      MP1 ($50)
      MP2 ($49.92)
      CO ($49.13)
      BTN ($50.50)

      Dealt to Hero K:diamond: A:spade:

      fold, Hero raises to $1.50, UTG+2 calls $1.50, fold, MP2 calls $1.50, fold, fold, fold, fold

      FLOP ($5.25) J:club: A:heart: 5:heart:

      Hero bets $3.75, UTG+2 folds, MP2 calls $3.75

      TURN ($12.75) J:club: A:heart: 5:heart: K:spade:

      Hero bets $7.75, MP2 calls $7.75

      RIVER ($28.25) J:club: A:heart: 5:heart: K:spade: 7:heart:

      Hero bets $13.75, MP2 raises to $36.92 (AI), Hero folds

      MP2 wins $53.25

      Villain: 21/7/3.0 auf 29 Hände

      Der Flop muss definitiv protected werden + Value. Villain zeigt hier eher fishige Tendenzen. Spielt vermutlich eine größere Range als AJ+ und Pockets.

      Turn ist nice für mich. Da Villain mich Flop schon auf einem Ahi board gecallt hat sehe ich hiere eine klare Valuebet, AJ hab ich nun auch beat.

      Ich setze Villain nicht auf ein Set, denn spätestens jetzt hätte er wahrscheinlich angefangen zu protecten, wenn nicht am Flop.

      Am River kommt jetzt das 3. :heart: . Bisher hat Villain auch eine Drawline angedeutet. Ich will ihn hier aber nicht behind-checken lassen mit Händen die sonst eine Bet von mir gecallt hätten z.B. Two-pair, Weake Aces.

      Sollte ich eine kleinere Blockbet ansetzen von 9-10$ oder die Riverbet komplett weglassen und c/f spielen?