postgreSQL -> pg_log löschen?

    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von mikerway
      Original von HamburgmeinePerle
      ich hoffe ich habe dich nicht falsch verstanden: also abgespeichert unter programme -> PostreSQL -> 8.4 -> data -> pg_log, da kommen dann ungefähr drölf Textdateien, die laut dem oben geposteten Programm einer der Hauptfresser meines Speicherplatzes sind.
      Alle Dateien in pg_log kannst du löschen! Und damit dort keine neuen geschrieben werden, solltest du die postgresql.conf mit dem Notepad ändern (kann sein das du diese als Admin öffnen musst).

      Dort suchst du den Eintrag

      # This is used when logging to stderr:
      logging_collector = on

      Nun änderst du logging collector=off und speicherst das ganze.

      Nun entweder den Rechner neustarten oder im pgadmin (ohne das HM offen ist) rechtsklick auf PostgreSQL -> Stoppe Dienst ... nen Moment warten ... rechtsklick Starte Dienst

      das hab ich nem anderen unterforum gefunden

      sind die aussagen von mikerway zutreffend?
      also: können wirklich alle dateien im ordner pg_log gelöscht werden und kann man das schreiben dort unterbinden?
  • 20 Antworten
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Erstmal verschoben, weils im falschen Forum war.

      Ja kann man löschen, ich würde dazu aber den Dienst stoppen und dann löschen.

      Man kann die Funktion auch ausschalten, dazu würde ich aber nicht raten. Es hat einen Grund warum LOG Dateien geschrieben werden.

      Einfach öfter kontrollieren und ab und an mal aufräumen.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      k, danke
      es muss nichts im ordner bleiben, auch nicht die letzte datei?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Original von smokinnurse
      k, danke
      es muss nichts im ordner bleiben, auch nicht die letzte datei?
      Was ist die Letzte Datei ??
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Kick4Ass
      Original von smokinnurse
      k, danke
      es muss nichts im ordner bleiben, auch nicht die letzte datei?
      Was ist die Letzte Datei ??
      na die letzte von heute
      werden ja täglich mehrere angelegt
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Wenn Du den Dienst stoppst, sollte das keine Rolle spielen.

      In dem Moment wo Du wieder startest wird dann eine neue LOG angelegt.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      k, danke

      stellt sich natürlich die frage, wozu auf meinem rechner 7 GB nutzlose logdateien herumliegen
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Original von smokinnurse
      k, danke

      stellt sich natürlich die frage, wozu auf meinem rechner 7 GB nutzlose logdateien herumliegen
      Weil Du evtl. nicht aufgeräumt hast ??

      Gibt so Programme in der Windows Welt, die muss man pflegen. Gerade ein DB System, welches Postgres ja ist sollte man gut behandeln.

      Den wir wollen doch alle ein schnelles Trackerprogramm haben ;)
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      was hat das bitte mit mir zu tun?
      das ist ja ne komische ansage

      ein anständig programmiertes programm hat selber drauf zu schauen, dass es nicht massenhaft unnützen müll ablagert

      und mit der geschwindigkeit des trackings hat das ja obv nichts zu tun
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.134
      cool danke.

      Kurze frage noch: ich stoppe den dienst durch rechtsklick auf postgreSQL, dann lösche ich die dateien in pg_log und dann starte ich den dienst wieder?! Oder muss/soll ich ihn gar nicht wieder starten?

      Ich habe leider gar nichts gepflegt, gibt es noch andere Möglichkeiten, wie man Speicherplatz gewinnen kann, indem man überflüssige Dokumente/Dateien löscht wie hier?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Original von smokinnurse
      was hat das bitte mit mir zu tun?
      das ist ja ne komische ansage

      ein anständig programmiertes programm hat selber drauf zu schauen, dass es nicht massenhaft unnützen müll ablagert

      und mit der geschwindigkeit des trackings hat das ja obv nichts zu tun
      Wollen wir wetten das Du noch mehr Müll auf dem Rechner hast. Schaue Dir mal einige Windows Sachen an, ich hab schon Rechner in den Fingern gehabt wo ich bis zu 3 Jahren zurück konnte um zu schauen was der User gemacht hat.

      Das vollkommen normal, also nicht nur ein Problem von bestimmten Programmen.

      Und es hat doch mit der Geschwindigkeit zu tun, ob man ein DB System pflegt oder nicht.

      Threads dazu gibt es hier ohne Ende, deshalb erspare ich mir weitere Erläuterungen.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Original von HamburgmeinePerle
      cool danke.

      Kurze frage noch: ich stoppe den dienst durch rechtsklick auf postgreSQL, dann lösche ich die dateien in pg_log und dann starte ich den dienst wieder?! Oder muss/soll ich ihn gar nicht wieder starten?

      Ich habe leider gar nichts gepflegt, gibt es noch andere Möglichkeiten, wie man Speicherplatz gewinnen kann, indem man überflüssige Dokumente/Dateien löscht wie hier?
      Zum Dienst Stoppen gibt es eigentlich sogar eine Batch, die mitgeliefert wird.

      Aber natürlich kann man das auch unter den Diensten machen.

      Wenn du HM1 benutzt kann man sicher noch einiges an Platz wiedergewinnen. Suche bitte mal hier im Thread nach DB Pflege und ähnlichem.

      Gibt es einige Threads zu.

      HM1 hat auch die Möglichkeit alte Hände zu löschen, ohne das die Stats weg sind. Danach dann die DB Pflege und die wird dann auch wieder kleiner.

      Alles was Windows betrifft, bitte mal Google bemühen. Da gibt es auch so einige Orte die man aufräumen kann.

      Wichtig, im Postgres Verzeichnis darf nichts gelöscht werden, ausser oben benannte LOG Datei
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.134
      ok werde ich nachher mal machen, nochmals zu meiner frage: den dienst danach wieder starten nachdem ich ihn gestoppt habe oder ist das nicht nötig bzw. startet er von alleine wieder?
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Kick4Ass
      Original von smokinnurse
      was hat das bitte mit mir zu tun?
      das ist ja ne komische ansage

      ein anständig programmiertes programm hat selber drauf zu schauen, dass es nicht massenhaft unnützen müll ablagert

      und mit der geschwindigkeit des trackings hat das ja obv nichts zu tun
      Wollen wir wetten das Du noch mehr Müll auf dem Rechner hast. Schaue Dir mal einige Windows Sachen an, ich hab schon Rechner in den Fingern gehabt wo ich bis zu 3 Jahren zurück konnte um zu schauen was der User gemacht hat.

      Das vollkommen normal, also nicht nur ein Problem von bestimmten Programmen.

      Und es hat doch mit der Geschwindigkeit zu tun, ob man ein DB System pflegt oder nicht.

      Threads dazu gibt es hier ohne Ende, deshalb erspare ich mir weitere Erläuterungen.
      red bitte nicht wie mit einem kind mit mir
      ich habe kein einziges programm auf dem rechner, das xGB müll produziert
      und ich kenne auch keins, das dies tun würde
      und es gibt auch keine entschuldigung dafür
      und es gibt auch keinen grund für mich, irgendwelche threads zu verfolgen, nur weil ich ein programm benutzen will
      ein kommerzielles programm btw, das zumindest den simpelsten ansprüchen an professionalität genügen sollte

      schön, du hast meine ursprünglich frage beantwortet und ich habe mich dafür bedankt
      was deine anderen kommentare betrifft - die sind sind nur herablassend und lächerlich
      mir scheint, seitdem nicht nur netsrak sondern auch ihr beiden mods hier zugange seid, ist das niveau im service ziemlich gesunken und sachliche information wird durch präpotente oberflächlichkeiten ersetzt
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      http://www.postgresql.org/developer/
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.134
      Original von HamburgmeinePerle
      ok werde ich nachher mal machen, nochmals zu meiner frage: den dienst danach wieder starten nachdem ich ihn gestoppt habe oder ist das nicht nötig bzw. startet er von alleine wieder?

      ?

      (sorry wenn ich nerve, kurze antwort reicht, danke schonmal...)
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      @HamburgmeinePerle,

      Siehe oben, hab ich schon beantwortet
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.823
      Hier noch ein Link wie man das Schreiben der Log Files deaktivieren kann:
      http://faq.holdemmanager.com/questions/85/Large+Log+Files
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Danke @ OP für das crossposten und abklären. Ich hatte das in dem anderen Thread auch gelesen.

      Und dann ist das hier wieder ein schönes Bsp. wie Support nicht sein sollte: Altklug und von oben herab.

      @Kick4Ass anstatt auf zig Threads zu verweisen wäre es guter support diese zu verlinken. Aber dir scheint es ja wichtiger zu sein herauszustellen wie unqualifiziert die Nutzer sind anstatt wirklich zu helfen.

      Kann mir bitte noch jemand sagen wofür die Log Dateien gebraucht werden.
      Das lässt sich nämlich aus:

      Original von Kick4Ass
      ...
      Man kann die Funktion auch ausschalten, dazu würde ich aber nicht raten. Es hat einen Grund warum LOG Dateien geschrieben werden.
      ...
      nicht erschließen.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      @AGGROFORST,

      Kurz bevor ich Deine Frage beantworte.

      Wenn immer alles andere Schuld ist und das auch in jedem Post kundgetan wird das HM / Postgres usw. Scheiss Programme sind und die Mods in meinen Augen auch noch ständig beleidigt werden, erlaube ich mir einfach die entsprechenden Sachen zu posten und gut ist.

      Es ist nicht meine Aufgabe hier irgendwas zu supporten, was ich durchaus gerne mache wenn der Ton stimmt. Meine Hilfsbereitschaft hält sich aber in Grenzen wenn man mir ständig dumm kommt.

      Jeder Windows User weiß es und kann es auch ergoogeln, was da so im laufe der Zeit passiert. Das geht Alles Usern so, nur bei einem nicht.

      Wenn man mir also nicht glauben will, möge man selber suchen.

      Und damit ist es für mich auch nun gut.

      Nun zu Deiner Frage :

      Die log Dateien werden erstellt, weil hierdurch die Möglichkeit besteht, sollte das es im Falle eines Verbindungsabbruch, zu Unstimmigkeiten in der DB kommt, diese Transaktionen zu wiederholen.

      Ich schreibe mit Absicht sollte, weil Postgres ein Produkt ist, was als Freeware entwickelt wird und wir natürlich nicht wissen ob es auch alles so funktioniert wie es sein sollte. Es hat also nichts mit HM / PT oder so zu tun.

      Als Verbindungsabbruch kommen diverse Möglichkeiten in Betracht. Verbindung zum Server schlägt fehl / Es kann gerade nicht auf die Platte geschrieben werden / der PC stürzt ab / Ein Vorgang wird durch einen User abgebrochen, hier sei das Beispiel die Funktion Purgen genannt, in der Regel für eine DB tödlich.

      Deshalb halte ich es für nicht sinnvoll diese Funktion abzuschalten, da in der Regel Pokerspieler Standard Hardware haben.

      Ich hoffe damit Deine Frage beantwortet zu haben, wenn Du das mehr drüber wissen willst frage bitte noch mal nach
    • 1
    • 2