PPC Anfängerkurs Bewerbungsthema für den 04.04.

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 39.932
      Als letzte und abschließende geheime 10. Lektion wird es ein Public Private Coaching geben.
      D.h. jeder der am Anfängerkurs teilgenommen hat und diesen bestanden, bekommt nun die Möglichkeit Live im Coaching vom besten der besten, also Paxis, gecoacht zu werden.

      Das Coaching findet am 04.04.2012, also nächsten Mittwoch 19-2030 Uhr statt.

      Welche Vorraussetzungen ihr erfüllen müsst:
      • NL 2 oder NL 5 als BSSler FR spielen (ohne Stats)
      • Pokerplattform ist egal
      • join.me muss funktionieren (geht eigentlich auf jedem Rechner)
      • HeadSet + ihr müsst sprechen können
      • am Anfängerkurs teilgenommen haben


      Bitte bewerbt euch hier im Thema, in dem ihr schreibt warum ich euch nehmen soll + der Link zu eurem Anfängerthread bzw. das bestehen des Kurses.



      Ps.:
      da es immer mal zu ausfällen kommt, werde ich 3 bewerber auswählen, so das der 2. bzw. 3. nachrutscht sollten die ausgewählten darüber kurzfristig verhindert sein.

      Pps.:
      hier der link zum alten thema für mögliche beispielbewerbungen:
      PPC Anfängerkurs Bewerbungsthema für den 16.09.
  • 4 Antworten
    • Professorix
      Professorix
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2011 Beiträge: 1.154
      Bewerbung für das Coaching am 04.04.2012, 19-20.30 Uhr

      Welche Vorraussetzungen ihr erfüllen müsst:
      • [X] NL 2 oder NL 5 als BSSler FR spielen (ohne Stats) -> NL2
      • [X] Pokerplattform ist egal -> Partypoker
      • [X] join.me muss funktionieren (geht eigentlich auf jedem Rechner) -> ist installiert
      • [X] HeadSet + ihr müsst sprechen können -> Testvideo
      • [X] am Anfängerkurs teilgenommen haben -> Anfängerthread: bin mit den Übungen momentan in der 5. Stunde, wobei Theorie gelesen und Videos komplett geschaut


      Warum solltest du mich nehmen:

      Im nachfolgenden Graphen sind meine kompletten Hände vom Anfangstag meiner 1. Teilnahme am Coaching, dem 8.2., bis heute dargestellt. Bis genau zum 1.3. habe ich wohl das Training nicht richtig umsetzen können, aber danach hats wohl Klick gemacht und ich bin ein Winning-Player auf NL2 geworden. Korreliert ja zu stark mit dem Coaching-Zeitraum, also scheint das ja wohl die Ursache zu sein :f_grin:
      Momentan wäre sowas wie der perfekte Zeitpunkt für eine Sichtung meines Spiels. Ich halte mich eigentlich immer noch zu fast 100% an den SHC (außer dass ich seit letzten Freitag, wo ich auf NL4 eingestiegen bin nun den Normal Openraising-Chart einsetze, aber das kann ich ja für diese Trainingssession gerne sein lassen). Würde mich also freuen, wenn ich von dir ausgewählt werde.

    • Falko
      Falko
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 1.400
      Ok, ich bewerbe mich auch mal. Obwohl ich ein wenig Muffe habe wenn so viele User einen auf die Finger gucken. Ausserdem bin ich nicht multitastingfähig :D , bin eben halt mänlich.

      Zu den Bedingungen:

      • NL 2 oder NL 5 als BSSler FR spielen (ohne Stats)
        NL5, ich spiele eigentlich mit Stats (übe zumindest den Umgang damit), aber ist schon ok
      • Pokerplattform ist egal
        Pokerstars
      • join.me muss funktionieren (geht eigentlich auf jedem Rechner)
        gestern im Coaching ausprobiert und laut anderen Usern hats gefunzt
      • HeadSet + ihr müsst sprechen können
        Technik ist vorhanden, gesprochen habe ich allerdings damit noch nie, dürfte aber das kleinste Problem sein
      • am Anfängerkurs teilgenommen haben
        bis einschließlich Lektion 8, hier mein Arbeitsbereich




      Ich bin ja schon eine ganze Weile hier in der Community. Seiner Zeit mal durch einen Werbespot im Fernsehen auf Pokerstrategy aufmerksam geworden. Angefangen habe ich mit FL weil ich das Risiko der Setzgrößen beim NL scheute. Im September 2010 habe ich mich dann mit NL auseinander gesetzt. Na ja und gerade dieses "auseinandersetzen" ist bei mir das größte Problem. Ich muss meinen Lebensunterhalt halt mit Arbeit verdienen und dadurch ist der Faktor Zeit etwas begrenzt. Folglich spiele ich lieber als das ich lerne.

      Mit dem Einsteigerkurs wollte ich dieses ändern. Somit kann man mich für die Zeit vorm dem Kurs als Freizeitspieler bezeichnen. Wie man im Arbeitsbereich erkennen kann, habe ich den Kurs in zwei Teilen absolviert. Ich habe mit dem allerersten Kurs begonnen. Dann kam ein Urlaub und anschließend viel Arbeit und somit eine Pause von ca. 3 Monaten. Bin dann in den Aktuellen Kurs wieder eingestiegen, ab Lektion 1 und habe durchgehalten.

      Der Kurs hat für mich auf jeden Fall dazu beigetragen diziplinierter Thematiken zu bearbeiten und ich behaupte mal ich habe eine ganze Menge dazu gelernt. Klar bin ich jetzt nicht der Profi geworden, aber ich gehe mit Rückschlägen oder schlecht gespielten Händen nicht mehr so frustriert um sondern versuche dieses mehr zu analysieren.

      Sollte dich noch irgend etwas interessieren oder sollte ich etwas vergessen haben, so melde dich einfach.


      Gruß
      Falko
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 39.932
      professorix ist erste wahl falko zweite. seid einfach morgen pünktlich im coaching = )
    • Professorix
      Professorix
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2011 Beiträge: 1.154
      Original von Paxis
      professorix ist erste wahl falko zweite. seid einfach morgen pünktlich im coaching = )
      Jop, danke habs gelesen. Bis morgen dann.