Graphbewertung

    • cleese
      cleese
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2011 Beiträge: 57
      Hallo zusammen,
      bin nu kurz vor dem Aufstieg von nl2 auf nl4 und wollte mal anfragen, ob ihr mir meine Statistik bewerten könnt.
      Worauf sollt ich ein Augenmerk legen, was passt, was ist schrecklich, usw. :)
      Noch zur Info: Hab mich entschlossen mit 50stacks aufzusteigen, da ich idR. 8-12 Tische spiel. Geht das in Ordnung oder sollt ich besser noch warten?

      So jetzt aber zum eigentlichen. Hier der Graph. Wenn ihr noch weitere Infos braucht, bitte schreien ;)

      Graph

      Gruß
  • 10 Antworten
    • TBoombastic
      TBoombastic
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 1.289
      Hi,
      Zunächst Gratz zum aufstieg. Kann gerade leider nichts zu den stats sagen da ich den link mit meinem Handy nicht öffnen kann.
      50 stack BRM ist für die Mikros schon ziemlich konservativ.
      Muss aber jeder selber wissen wo seine Komfortzone liegt. Ich persönlich würde bis nl25 mit 25 stacks spielen. Seit nl50 nehme ich 40 stacks. Bezieht sich auf SH.

      Ich finde Du solltest lieber weniger tische spielen und dein spiel dabei weiterentwickeln. Besonders am anfang der pokerkarriere hat man noch viele leaks.

      Spielst du SH oder FR? Auf welcher Seite?
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Anhand des Graphen kann man da nicht viel sagen... Man könnte aber sicher auf ein paar Sachen eingehen, wenn du mal Stats von dir postest! :)

      Wenn du noch keinen große Erfahrung auf höheren Limits als NL2 oder NL4 hast, dann würde ich dir zudem empfehlen, nach dem Limitaufstieg erstmal weniger Tische zu spielen. 4-6 sind da imo besser geeignet. Wenn du dir auf dem Limit sicher bist und keine Probleme beim Multitablen hast, dann kannst du natürlich wieder ein paar Tische dazunehmen.
    • cleese
      cleese
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2011 Beiträge: 57
      Hier die Stats:

      stats

      Schonmal herzlichen Dank für die schnellen Antworten!

      Vielleicht etwas zu meiner Person, um mich besser einordnen zu können :)
      Spiel selbst seit mittlerweile '08 was poker. Jedoch unregelmäßig und auch nur Tuniere. Kam dort auch ganz gut voran, jedoch wusst ich irgendwann nichtmehr, was ich wollte. 18er/180er tables kam ich wesentlich schlechter zurecht als als 'the big 22$/109$ etc" tunis. Leider ist man dafür dann recht lang am Pc gebunden (Max. lag bei 8std 40min *bäh*).
      Durch nen Zufall bin ich dann auf Cashgame gestoßen und hab hier meine Freude gefunden. Zumindest anfänglich. Stieg mit einem katastrophalen BRM (250$) auf NL50 ein, konnte es anfänglich auch fast verdoppeln, der anschließende downswing brach mir allerdings das Genick.
      -> Neuer nick, neuer Anbieter, und diesmal konsequent BRM beachten :)

      Seh mich persönlich als mittelmäßigen Spieler. Würd gern mehr spielen, leider lassen Beruf, Studium und Freizeit nicht mehr zu. Daher kam ich zum multitablen.
      Das würd ich auch ungern dezimieren, da ich max. 1std am Tag investieren kann. Komm meißtens auf 700Hände/h bei FR.

      Hab irgendwo was gelesen, dass man max. 5% seines BR im Spiel haben soll. Darum hät ich jetzt auch die 50stacks fürn Aufstieg gewählt. Hatte allerdings bei ca 30stacks das Gefühl des 'Zeit absitzen um nächstes Limit zu erreichen'. Kann natürlich auch von Übermotivation herführen und dass ich bis jetzt die Downswings sehr unter Kontrolle hatte.

      VG
    • TBoombastic
      TBoombastic
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 1.289
      Was mir direkt aufgefallen ist, ist dein sehr hoher wtsd. Kann diverse gründe haben.
      Ausserdem warum stealst Du oop am liebsten? Der sb und der cu haben höhere werte als der bu. Das darf nicht sein. Du musst mehr vom bu stealen.
      Werde später nochmal darüber schauen.
    • cleese
      cleese
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2011 Beiträge: 57
      Hab jetzt grade nochmal bisschen gespielt um beim nächsten Mal dann auf NL4 zu gehen. Versuchte bei der Session die angesprochenen Themen bu steals und wtsd zu berücksichtigen.

      Klick mich

      Dieser ist aber leider wieder imens hoch. Könnt ihr mir vielleicht irgendwelchen Lesestoff/Tipps geben, oder lässt sich dies nicht so einfach beheben?
      Bin jetzt +4stacks ev, mal schaun wanns mich erwischt :rolleyes:
      Schönen Abend noch.

      VG
    • DannyKing
      DannyKing
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2009 Beiträge: 1.695
      anhand der stats gehe ich davon aus das es sich hierbei um fr handelt?!

      - eigentlich zu kleine sz...

      - du läufst über ev, heißt du hattest bisher etwas glück

      - du bluffst viel < deine nsd ist höher als der sd

      - der wtsd ist zu hoch, hat fast schon callingstationwerte ;)

      - 3bet technisch scheinst du nur deine premiumhände zu 3betten, was gerade auf den unteren limits nicht verkehrt ist! evt kannst du aber gerade in position den ein oder anderen fish versuchen zu isolieren mit lighteren 3bets...

      - du stealst zu wenig vom button

      - du spielst zu viel vom sb <<< schlechteste posi...

      - fazit, trotz geringer sample recht solide, wobei es den anschein hat, dass du einige hände zu überspielen tust, was bisher nicht negativ ins gewicht gefallen ist, da du halt über ev läufst....
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      So wie es aussieht scheinst du Preflop relativ tight zu spielen und Postflop einen eher Showdownlastigen Ansatz zu verfolgen (wenig Cbet, dafür viel Turn Bets, wenn du Cbettest).

      Woran du definitiv arbeiten solltest ist dein BU und CO Play - du bist dort extrem tight (20% Openraise im Button ist definitiv ein Leak - ich hab da 60%, wenn zu mir gefolded wird und ich kenn Leute die openraisen da definitiv noch mehr. Du musst ja nicht direkt alle Hände spielen, aber ein paar mehr würde ich dir schon empfehlen)

      der wtsd ist zu hoch, hat fast schon callingstationwerte


      Hängt damit zusammen, dass er viel Showdownvalue am Flop behind checked tendenziell und da er tight spielt, hat er oft genug, um eine oder zwei Bets mitzugehen.

      Ansonsten gebe ich dir aber recht und eine größere Samplesize wäre hier sehr interessant - ich würde zusätzlich empfehlen, dass du sowohl die größten Winninghände (die jetzt nicht grade Preflop All In gingen) und die größten Loser mal im Handbewertungsforen diskutierst.
    • cleese
      cleese
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2011 Beiträge: 57
      So wie es aussieht scheinst du Preflop relativ tight zu spielen und Postflop einen eher Showdownlastigen Ansatz zu verfolgen (wenig Cbet, dafür viel Turn Bets, wenn du Cbettest).


      hab auf den Limits gemerkt, dass viele sogar ein potraise-call am flop nich scheuen, nur um turn zu sehen. Allerdings wird dann häufig am turn gefoldet. Werd deine Aussage allerdings im Hinterkopf behalten!

      Woran du definitiv arbeiten solltest ist dein BU und CO Play - du bist dort extrem tight


      Das ist mir erst wirklich klar geworden, als ihr es angesprochen habt. Scheinbar hab ich mir wirklich zuviel Tische zugemutet und die Aufmerksamkeit, welche Position ich gerade hab, hat darunter gelitten. Nochmals danke!

      ...eine größere Samplesize...


      ich werd mich jetzt erstmal ein bisschen zurückziehen und in aller Ruhe NL4 spielen (diesmal max. 8 Tische :) ). Hab geplant, nach 10-15k Hände nochmals um ein Feedback bei euch zu erfragen. Hoffe, das man anschließend ne Verbesserung merken kann.


      ich würde zusätzlich empfehlen, dass du sowohl die größten Winninghände (die jetzt nicht grade Preflop All In gingen) und die größten Loser mal im Handbewertungsforen diskutierst.


      Hab mal zwei Hände gepostet und mir vorgenommen, diesen Service nu regelmäßig zu nutzen.

      Bis bald! ;)
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      auf 700 hände kann man eig bis auf vpip und pfr nichts sagen... spiel 10k hands und komm nochmal wieder^^
    • cleese
      cleese
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2011 Beiträge: 57
      Nur um das ez richtig zu stellen; nicht das es untergegangen ist.
      Im comment vom 30.03 14:20 sin die stats von meinen damalig gespielten Händen und im erster Post der ungefähre Graph zum damaligen Zeitpunkt.
      LG