Turn , River und der verdammte Gameplan

  • 27 Antworten
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von CryingAce
      Zum posten von Ideen ,Händen und Reviews bitte diesen Thread nutzen .
      Ich würde schonmal vorschlagen wir beginnen PreFlop mit dem Gameplan-Gedöns :) statt nur von Turn und River auszugehen


      Zweitens bieten sich eventuell MindMaps ganz gut an.......
    • TBoombastic
      TBoombastic
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 1.289
      Kann man auch machen. Dann sind wir halt bei allen streets :D
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      was is der sinn des threads?
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Sorry ,vergessen :-)
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Aber ist natürlich nicht nur für die Gruppe .
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Naja, dann poste doch mal irgendwas. ;)

      Smalltalk-Threads haben wir ja schon ausreichend im Forum. :D

      Kannst ja mal ein paar Ideen (am besten anhand von Händen) vorstellen...dann haben wir auch etwas zum Diskutieren. ;)
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      gameplan .. unwort des jahres 2011.
    • Guennilicous
      Guennilicous
      Black
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 7.810
      Original von stylus20
      gameplan .. unwort des jahres 2011.
      ######

      Aber jede Branche brauch ihre Buzzwords und Hypes :)
    • Maskoe
      Maskoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 2.007
      du bist so unnormal verpeilt cryingace :f_love:

      agree gameplan btw
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Sorry ,ich konnte mich seit FR nicht mehr einloggen ....
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von CryingAce
      Sorry ,ich konnte mich seit FR nicht mehr einloggen ....
      Jetzt gehts ja wieder... :D

      Dann liefere mal was, so ganz ist mir der Sinn des Threads noch nicht klar geworden... ;)
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Leider lief in der Gruppe bisher nichts .
      Ist wie immer am Anfang sind alle schwer motiviert und dann hat niemand Zeit Hände im Replayer durchzugehen , zum U2U ,oder was wir halt auch immer vorhatten ....

      Einer ist schon raus, bei dem anderen bin ich mir nicht sicher ,aber eine neue Anfrage gab`s auch schon .
      Werde gleich den Skype-Thread noch einmal pushen .
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Es soll dann aber schon ein offener Thread werden?
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Eigentlich wollte ich einen nur für die Gruppe ,da aber alle nur am Grinden sind und einfach gar nichts passiert ,habe ich mich von 2 schon getrennt ....
      Will sagen, ich nutze das Forum einfach weiter und freue mich über jeden ,der hier ernsthaft mit am GP arbeiten möchte .

      UND klar bin ich unnormal verpeilt ,alles andere wäre auch `ne Beleidigung :s_love:
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Na dann leg mal los hier:
      Wie willst Du denn hier die Gameplans aufstellen?
      Willst Du board spezifisch vorgehen plus vorgegebener Hand, oder willst Du Handrange mäßig vergleichen welche Teile deiner Range wie lange kongruent sind und wann sie sich splitten?

      Worin unterscheidet sich denn nun der Gameplan von dem startegischen Vorgehen einer konkreten Situation/Hand.

      Ich nehme mal an wir sollten mit unserer Range bei geg Flop anfangen oder?

      Dann sollten wir hier aber auch Überschriften nutzen. Und Gegnertendenzen einschränken? Also die CS sollten wir doch wohl rauslassen, da wir diese EXPLOITEN wollen. (EV Klassifikation= value value value, somit entfallen semibluffs, ich denke)

      Man könte ja den thinking Reg als Standard wählen.
      Ich mache im nächsten Post mal was auf.......
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      HERO XYs and non-spade

      FLOP

      hier müssen wir sehen, ob EV aus value oder FE kommen soll (kann sich später wenden)

      Q :heart: 3 :diamond: 5 :club:


      c-bet (sollte mit im Gameplan sein):
      a) value: 100% b) FE: 100%, da wir BD haben + unsere Range hittet idR TP


      welche Turns bei welcher eigener Range

      a) value: 100% (Reads auf Villain?), FE: nur wenn wir zum TP oder FD improv bzw wenn Scarecard hits



      River:


      a) value 100% b) HIER WIRD ES INTERESSANT bzgl BluffFrequenzen.....3barrel alle busted NUTFDs




      ich denke so müsste man einen GP aufstellen, aber es gibt hier doch zu viele Einflüsse, als dass man dies im Detail niederschreiben kann, oder?



      Wie willst Du denn die Sache angehen?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von chrsbckr75
      HERO XYs and non-spade

      FLOP

      hier müssen wir sehen, ob EV aus value oder FE kommen soll (kann sich später wenden)

      Q :heart: 3 :diamond: 5 :club:


      c-bet (sollte mit im Gameplan sein):
      a) value: 100% b) FE: 100%, da wir BD haben + unsere Range hittet idR TP


      welche Turns bei welcher eigener Range

      a) value: 100% (Reads auf Villain?), FE: nur wenn wir zum TP oder FD improv bzw wenn Scarecard hits



      River:


      a) value 100% b) HIER WIRD ES INTERESSANT bzgl BluffFrequenzen.....3barrel alle busted NUTFDs
      Ich denke nicht, dass die in dieser Form viel Sinn macht.

      "XYs" ist nun ein weites Feld, du sagst wir hitten meistens Toppair!?

      Nehmen wir mal eine loosere Raising Range aus MP/CO (reine Steals mal außen vor).

      A2s+, K9s+, QTs+, J9s+, T8s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, 54s

      Dabei:

      AQs, KQs, QTs+ (1,21%)
      AKs, AJs-A2s, KJs-K9s, J9s+, T8s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, 54s (7,84%)

      In über 85% treffen wir somit kein Toppair. ;)

      Und der Backdoordraw alleine ist gerade mal ein Out, 22 hat schon doppelt so viele.

      Die Frage ist eher, wie du grundsätzlich auf solchen Flops agierst?

      Gerade A/K/Q-high Flops, also so einer wie dieser. Sehr viele Cbets, ganz selten for Value, nach einem Call steht man am Turn dumm da.

      "Scarecards" gibts halt wenige.

      Wie und gegen wen man dann über cbettet / 2nd barrelt / 3rdbarrelt sind interessante Fragen.

      Zudem musst du auch nicht zu 100% valuebetten, du gibst dir ja gar keine c/c oder c/r-Range. Würde ja bedeuten (nach obigen Plan), ein Check deinerseits würde immer einen Fold nach sich ziehen (mit Air kannst du halt nicht c/callen [kann man schon, aber da braucht man auch wiederum einen "Plan"]).
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Dies wollte ich ja damit auch zum Teil illustrieren....

      Ich denke ja auch nicht, dass man seinen Gameplan total niederschreiben kann. Höchstens in eher allgemeinen Gedankenkonstrukten oder MindMaps. Dies illustriert das Bsp doch ganz gut.

      BTW: Ich habe auf Q35r glaube ich auch keine c/c Range gg die meisten Spieler als PFA. dazu müsste ich mir erstmal einen read genehmigen.


      Aber mal für Doofe:

      Was ist denn genau dieser Gameplan?

      Wie definiert er sich?

      Wo taucht der Begriff denn zum ersten Mal außerhalb von PS.de auf? Von wem ins Spiel gebracht (Oder wurde da einfach ein englischer Begriff einfach mal als total neues Tool verkauft)?

      Der Begriff der EV-Klassifikation ist mir bekannt. Das Konzept kann man doch zunächst losgelöst vom Gameplan sehen. Basierend auf der EVK kann man sich dann überlegen, welcher Teil des Gameplans (ich verstehe ihn also als mein KOMPLETTESSPIELSYSTEM) aktiviert werden muss um die Kröten in meine Tasche zu bringen.

      ich nehme ferner an Gameplan beinhaltet GTO und Exploitive PLay beidermaßen?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von chrsbckr75
      Aber mal für Doofe:

      Was ist denn genau dieser Gameplan?

      Wie definiert er sich?

      Wo taucht der Begriff denn zum ersten Mal außerhalb von PS.de auf? Von wem ins Spiel gebracht (Oder wurde da einfach ein englischer Begriff einfach mal als total neues Tool verkauft)?

      Der Begriff der EV-Klassifikation ist mir bekannt. Das Konzept kann man doch zunächst losgelöst vom Gameplan sehen. Basierend auf der EVK kann man sich dann überlegen, welcher Teil des Gameplans (ich verstehe ihn also als mein KOMPLETTESSPIELSYSTEM) aktiviert werden muss um die Kröten in meine Tasche zu bringen.

      ich nehme ferner an Gameplan beinhaltet GTO und Exploitive PLay beidermaßen?
      Vieles hat KTU in diesem Thread bereits niedergeschrieben.

      Lies dir den mal durch, da werden einige Grundsätze angesprochen. =)
    • 1
    • 2