Account gesperrt, weil ich denen angeblich Geld schulde ?(

    • Ruslan89
      Ruslan89
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 707
      Hallo,

      vielleicht kann mir hier ja jemand bei der Aufklaerung helfen.

      Folgendes: Ich habe vor ein paar Tagen einen Account bei WPT erstellt und wollte dort getrackt spielen. Nun habe ich Vorgestern eine Einzahlung gemacht und prompt wurde mein Account geschlossen. Ich dachte, dass hat was damit zu tun, dass ich vom Ausland eingeloggt bin. Hab den meine Nummer gegeben und wurde heute Nacht angerufen.
      Nun ging es gar nicht um die Auslands ip...der support (paypro?) verwaltet neben Partypoker und WPTpoker auch gamebookers, was ich bis dato nicht kannte. Folgendes wurde mir nun gesagt:

      - ich haette 2010 einen Account bei gamebookers
      - dort haette ich mit einer Kreditkarte eingezahlt
      - irgendwas war nicht gedeckt und ich schulde ihnen 700$
      - ich soll eine Anzeige bei der Polizei machen, wenn das alles nicht zutrifft.
      - bis dahin bleibt der WPT Account und nun auch der Partypoker Account geschlossen.

      Soll ich jetzt echt zur Polizei gehen und denen erklaeren: Jungs, meine Daten wurden auf einer Gluecksspielseite missbraucht.

      Bin ich gesetzlich ueberhaupt im Recht? Ich meine es war ja nicht mal meine Kreditkarte. Und kuemmern die sich um solche Faelle?


      Der groesste Witz an der Sache ist, dass ich bei Partypoker in den letzten 8 Monaten regelmaessig gespielt, ein,-und ausgezahlt habe. Letzten November hab ich noch mit dem Support telefoniert um abzuklaeren, dass ich in den naechsten Monaten aus dem Ausland spielen werde. NIE wurde auch nur ein Wort ueber gamebookers verloren und jetzt erstell ich ein Account bei WPT und mir werden direkt solche Anschuldigungen vorgeworfen ?(

      Kann Pokerstrategy da vielleicht vermitteln? Ich meine ich verstehe auch nicht, wie man einer Pokerseite Geld schulden kann, oder hab ich da irgendeine Marktluecke uebersehen :coolface: ...ne aber mal im Ernst, wenn man auf sein Account einzahlt, dann ist das Geld doch da, wenn man bei Null ist, ist halt alles weg, aber wie soll man ins Minus kommen. Die Bank der Kreditkarte kann das Geld doch nicht von der Pokerseite zurueckbuchen, nur weils nicht gedeckt ist? Wuerd doch sonst auch jeder Depp so moneyz machen...
  • 2 Antworten