[SNG] Bubbleboy- Bin ich der absolute Megafisch?

    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Hallo,

      Ich bin von der NL BSS zu den SNG's gewechselt... ich finde das Spiel der SNG's wesentlich besser und habe das Gefühl das die Fische wesentlich grottiger sind.

      Ich spiele die 1,5 Turbo auf Stars und nunja was soll ich sagen es läuft einfach nur beschissen! Ich bekomm ständig auf die Fresse ...

      Ich finde mein Spiel in den Sessionreviews eigentlich ziemlich gut, allerdings fällt mir auf das ich ständig an der Bubble buste und das unabhängig mit welchem Stack ich an die Bubble komm ...

      komm ich als CL an die Bubble läufts eig immer gleich ... ich stell den 2-3 BB shorty mit Ax all in und er doppelt auf (60-40- SItuatiuon meistens ) dann push ich meist gegen 2nd CL in eine bessere Hand ( KK<AA; AQ<AK)

      klar das ist dann pech ... aber mit welcher Häufigkeit das auftritt ist unnormal, deshalb denke ich das mein Bubbleplay Scheiße ist ... jedoch schneide ich beim ICM Trainer ziemlich gut ab und auch bei der Analyse gehen eigentlich alle Pushes/calls in Ordnung ...
      Ich verlier dadurch total das Gefühl für die Equitys ... AJ vs KQ fühl ich mich mit AJ inzwischen als Underdog ...

      nunja hier mal die VErteilung meiner Platzierungen:




      man sieht das ich viel zu oft an der Bubble buste ...

      das führt dazu das ich zur Zeit enorme Losses habe...




      Wenn ich mir den Graphen angucke muss ich sagen das ich eindeutig Loosingplayer bin, jedoch entspricht das ganricht meinem Gefühl, da die Gegner einfach extremst scheisse spielen und sie aber einfach ständig hitten ... der Adjustet Graph gibt mir da ein bisschen Hoffnung ( ich laufe ja 30 Stacks unter EV(!) ... allerdings möchte ich mich nicht darauf verlassen, dass der Winninggraph den irgendwann mal wieder einholt ...)

      Content habe ich die Artikel bis Bronze durch und die Videoserie "Push or Fold " von steinek, sowie das Bubbleplayvideo von LLuq ... ich fand beide Videos sehr gut und muss aber auch sagen dass ich fast alle Entscheidungen auch so getroffen hätte... ic gehe also eigentlich davon aus dass ich + EV spiele ....



      Wieso schreibe ich das alles? Ich bin mit meinem Latein relativ am Ende ... ich wollte deswegen Fragen ob sich vllt. jemand finden würde der sich mal ein paar turniere von mir angucken würde ( ich könnt ja z.B HHs schicken) und dann schaut ob ich nicht doch einige extreme Leaks habe die dazu führen das mein Graph im Moment so aussieht... weil eigentlich geh ich ja davon aus das Stars nicht rigged ist.

      Und PS: Ja ich weiss dass das ganez keine Sample ist , aber bei so einer krassen tendenz kann ich ja nicht einfach 1000 SNG's ranhängen ... bei aktueller tendenz wären dann nämlich 400 Dollar weg ...


      ich danke euch schonmal im vorraus :)
  • 7 Antworten
    • DrFaust19
      DrFaust19
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2009 Beiträge: 2.059
      Hey,

      hab dich gestern am Tisch gesehen und hatte mehr oder minder das Gefühl, das du leicht tilty gespielt hast/warst???
      Wenn du Bock hast, kannst mir ja ma ne PN schreiben, dann könnten wir E-Mail-Adds austauschen und ich schaue mir ma nen paar HH im Uni-HandReplayer an und schreibe dir dann zu den Händen, wo ich anders spielen würde meinen Kommentar dazu... Evtl. hilft dir ja die Sicht eines anderen Microbengrinders weiter und/oder du stellst die Hand/Hände dann mal ins HBF?


      E: Wenigstens im HU scheinst gut zu runnen :)
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Original von DrFaust19
      Hey,

      hab dich gestern am Tisch gesehen und hatte mehr oder minder das Gefühl, das du leicht tilty gespielt hast/warst???
      Wenn du Bock hast, kannst mir ja ma ne PN schreiben, dann könnten wir E-Mail-Adds austauschen und ich schaue mir ma nen paar HH im Uni-HandReplayer an und schreibe dir dann zu den Händen, wo ich anders spielen würde meinen Kommentar dazu... Evtl. hilft dir ja die Sicht eines anderen Microbengrinders weiter und/oder du stellst die Hand/Hände dann mal ins HBF?


      E: Wenigstens im HU scheinst gut zu runnen :)
      Ah ja ich erinner mich^^ Gestern Abend war das erste mal dass ich dann wirklich auf Tilt war, weil ich an 4 Tischen als CL in die Bubble gegangen bin udn jedes mal gebustet bin ^^ ... hab dann aber auch aufghört^^



      JA das ist eine sehr gute Idee!

      Hab mir viel HU-Content angeguckt und wollte diese eig auch spielen ( hab so 30 gespielt, mit gewinn ... jedoch gibts ja kaum was mit mehr Varianz als HU ... deswegen wollt ich FR SNG's spielen^^ )
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.833
      eigtl gibt's kaum was mit weniger Varianz als HU
    • PHPNick
      PHPNick
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 536
      Was heißt für dich denn ziemlich gut im ICM-Trainer? An der Bubble gibt es ja kaum noch was wichtigeres und oft scheiterts daran. Merke ich in meinen Reviews auch öfters, dass ich in manchen Spots doch zu loose pushe (and sometimes it's not even close).
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Original von PHPNick
      Was heißt für dich denn ziemlich gut im ICM-Trainer? An der Bubble gibt es ja kaum noch was wichtigeres und oft scheiterts daran. Merke ich in meinen Reviews auch öfters, dass ich in manchen Spots doch zu loose pushe (and sometimes it's not even close).
      ca. 90 % richtig ... manchmal etwas zu loose , aber dann knapp oder reads (also beim Sessionreview)

      Ich denke ja auch dass ich leaks im bubbleplay hab , auch wenn sehr viele Situationen Setups sind ... sollte sich ja ausglecihen nur das meine Setups weggesucked werden ...


      Naja DR Faust guckt sich gerade ein paar HHs an vllt findet er ja was, wenn du willst kannst du ja auch mal rüberschauen ? :)
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Auf 135 sngs kann halt alles passieren.Du brauchst minimum 1000Sngs um ne erste Tendenz zu haben. Schau mal hier:

      http://www.stat.tamu.edu/jhardin/applets/signed/intronormal.html

      klick da mal auf compute ci. Und gib bei Mean:0.07 für 7% ROI , 1.7 bei Sigma(ist die Varianz bei 9man Sngs) und 1000 für n als Anzahl der sngs ein. Dann stellste CI auf 95% und dann siehst du welchen Bereichen dein Roi nach 1000Sngs liegen kann. Ich denke du wirst das kaum für möglich halten, wenn ich von deinem Post ausgehe.
      Du kannst immernoch easy im Minus sein nach 1k Sngs, selbst wenn du ein 7% Roi spieler bist.
    • PHPNick
      PHPNick
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 536
      Original von Schnafffke
      Original von PHPNick
      Was heißt für dich denn ziemlich gut im ICM-Trainer? An der Bubble gibt es ja kaum noch was wichtigeres und oft scheiterts daran. Merke ich in meinen Reviews auch öfters, dass ich in manchen Spots doch zu loose pushe (and sometimes it's not even close).
      ca. 90 % richtig ... manchmal etwas zu loose , aber dann knapp oder reads (also beim Sessionreview)

      Ich denke ja auch dass ich leaks im bubbleplay hab , auch wenn sehr viele Situationen Setups sind ... sollte sich ja ausglecihen nur das meine Setups weggesucked werden ...


      Naja DR Faust guckt sich gerade ein paar HHs an vllt findet er ja was, wenn du willst kannst du ja auch mal rüberschauen ? :)
      Aye 90% hören sich gut an, aber wenn du die normalen Voreinstellungen im ICM-Trainer hast, dann hast du ja ziemlich oft die Spots, die selbst für nen Fisch obv sind. Wenn du die richtig hast und die knappen, also wirklich interessanten 10% (?) falsch sind, bringt dir das nicht so viel. Wenn du andere Einstellungen nimmst (AA,KK,72,...) rausgenommen und dann 90% bekommst kann man da von nem guten Wert sprechen.