habn problem, bitte um hilfe

    • PINKY0O3
      PINKY0O3
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 3
      Servus,

      ich hab auf einem account wo ich mich mit xy angemeltet hab einige 10k gewonnen, etz will ich mir das auscashen lassen!!!

      Aber ich hab Angst wenn ich da Perso hinschicke und meine Bankdaten, dass die sich da verarscht fühlen und mir mein ganzes geld einbehalten!

      netteller ? moneybookers? was denkt ihr ?

      danke für eure hilfe
  • 28 Antworten
    • mrtwo
      mrtwo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 177
      wozu machst Du auch nen fake-account und gewinnst noch massig Kohle, welche Du dann nicht auscashen kannst, weil die Angaben nicht stimmen... was bringt einem ein solcher Fake-Account?

      kannst ja die Kohl auf den anderen Account rüberschieben, oder geht das bei solchen Beträgen nicht?
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      Original von PINKY0O3
      Servus,

      ich hab auf einem account wo ich mich mit xy angemeltet hab einige 10k gewonnen, etz will ich mir das auscashen lassen!!!

      Aber ich hab Angst wenn ich da Perso hinschicke und meine Bankdaten, dass die sich da verarscht fühlen und mir mein ganzes geld einbehalten!

      netteller ? moneybookers? was denkt ihr ?

      danke für eure hilfe
      versuch doch erstmal die daten zu ändern. geht ja bei manchen seiten.
      ansonsten kannst du ja stück für stück ein paar hundert oder tausend auf neteller cashen. da ist das nicht so auffällig und es wrd sich keiner weiter drum kümmern imo
    • sr2k1
      sr2k1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 417
      Das wird wohl haarig werden :/

      Neteller könnte funktionieren, da der Account primär über ID-Nummern identifiziert wird und nicht über den Besitzernamen.

      CC oder ähnliches bei dem der Name eine wichtige Rolle spielt muß zumindestens bei Partypoker mit Deinen Daten des Accounts übereinstimmen.
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      versuch es innerhalb des pokeranbieters auf nen anderen "echten" Account zu verschieben.
      Die meisten Pokeranbieter sollten das mitmachen.


      wenn du den irgendwas erzählst von kumpel, der auscashen soll
      oder vllt dir beim spielen geholfen hat...



      aber wenn du es innerhalb des anbieters nicht verschieben kannst, wirds schwer
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Zahl einfach auf deinen richtigen Account Kohle ein und spiel mit 2 Accounts "gegen dich selbst".

      Geht zwar einiges an Rake verloren, aber alles andere kannst du vergessen...

      Einer meiner Kumpels hat so was auf irgend so ner Schrott-Seite auch mal versucht und das Ende vom Lied war, dass seine Accounts eigefroren wurden und das Geld konfisziert wurde. War zum Glück nicht viel...

      Ich würds auf jeden Fall nicht mit Konto ändern, etc. versuchen. Sobald die sehen, dass du die erste Einzahlung durch ein Affliate bekommen hast fällt bei denen so oder so die Jalousie runter !!!

      Das Geld auf einen anderen Account schieben geht auch nicht so einfach, da dann beide Accounts einem "gründlichem Sicherheitscheck" unterzogen werden.
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      Original von kagifret
      Zahl einfach auf deinen richtigen Account Kohle ein und spiel mit 2 Accounts "gegen dich selbst".

      Geht zwar einiges an Rake verloren, aber alles andere kannst du vergessen...

      Ich habe so was auf irgend so ner Schrott-Seite auch mal versucht und das Ende vom Lied war, dass meine Accounts eigefroren wurden und das Geld konfisziert wurde. War zum Glück nicht viel...

      Ich würds auf jeden Fall nicht mit Konto ändern, etc. versuchen. Sobald die sehen, dass du die erste Einzahlung durch ein Affliate bekommen hast fällt bei denen so oder so die Jalousie runter !!!

      Das Geld auf einen anderen Account schieben geht auch nicht so einfach, da dann beide Accounts einem "gründlichem Sicherheitscheck" unterzogen werden.
      lol das ist wohl die dümmste idee. sowas wird sofort aufgedeckt. vergiss es
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Warum soll die Idee dumm sein ??

      Er hat doch sicherlich irgendeinen Kumpel ... der spielt den einen Account und PINKY0O3 den anderen... natürlich nicht von einem PC etc.

      Was weiss ich wie man das Problem lösen soll... so was zu machen und dann noch zu warten bis man 10K hat ist echt dämlich !
    • kassenpatient
      kassenpatient
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2005 Beiträge: 383
      Original von kagifret
      Zahl einfach auf deinen richtigen Account Kohle ein und spiel mit 2 Accounts "gegen dich selbst".

      Geht zwar einiges an Rake verloren, aber alles andere kannst du vergessen...

      Einer meiner Kumpels hat so was auf irgend so ner Schrott-Seite auch mal versucht und das Ende vom Lied war, dass seine Accounts eigefroren wurden und das Geld konfisziert wurde. War zum Glück nicht viel...

      Ich würds auf jeden Fall nicht mit Konto ändern, etc. versuchen. Sobald die sehen, dass du die erste Einzahlung durch ein Affliate bekommen hast fällt bei denen so oder so die Jalousie runter !!!

      Das Geld auf einen anderen Account schieben geht auch nicht so einfach, da dann beide Accounts einem "gründlichem Sicherheitscheck" unterzogen werden.
      Sorry, aber das was du hier verfasst ist Bullshit. Das größte daran ist dein EDIT, dass du jetzt von einem Kumpel schreibst, vorher warst du es noch selbst, der es so gemacht hat. Außerdem gibst du hier eine Empfehlung ab und im nächsten Satz schreibst du von eingefrorenen Konten. Sehr hilfreich!

      Wer Fakeaccounts einrichtet und auf diesen spielt hat auch das Risiko zu tragen, seine Kohle zu verlieren. Dieses Risiko kann man natürlich noch steigern, in dem man noch einen oben drauf setzt. Der einzige Weg ist offen und ehrlich dem Anbieter gegenüber aufzutreten und seine "Unwissenheit" zu schildern. Das hat für mich noch eine reelle Chance auf die Kohle, auch wenn diese wohl gering ist. Aber einen ehrliche Versuch ist es allemal wert!
    • sr2k1
      sr2k1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 417
      Mich würde mal interessieren wie es dazu gekommen ist.

      Die sicherste Variante, um erstmal nur das Geld von der Seite runter zu bekommen wäre telefonbuch.de: gib den benutzen Namen ein und überzeuge einen der vielen xyz Dir dabei zu helfen. Allerdings wird das Dein Problem wahrscheinlich eher vergrößeren, wenn das Geld dann von der Seite runter ist ;)
    • ErnieWong
      ErnieWong
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 138
      Original von PINKY0O3
      Servus,

      ich hab auf einem account wo ich mich mit xy angemeltet hab einige 10k gewonnen, etz will ich mir das auscashen lassen!!!

      Aber ich hab Angst wenn ich da Perso hinschicke und meine Bankdaten, dass die sich da verarscht fühlen und mir mein ganzes geld einbehalten!

      netteller ? moneybookers? was denkt ihr ?

      danke für eure hilfe
      transferiere die moniez auf mein account, ich cash es dann mit der neuen neteller card (wenn sie denn mal kommt) aus und leite 95% davon an dich weiter :D
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Mach bloß keine dubiosen Geldtransfers über die Pokertische, denn sowas fällt sofort auf!
      Es hatten schon etliche Benutzer Probleme deswegen bei weit weit weit nidrigeren Summen.

      Schreib dem Support dein Problem. Sag du hast damals für einen Playmoneyaccount einfach irgendwelche Daten angeben und beim Einzahlen nicht mehr daran gedacht, dass dies Probleme geben könnte.

      Dann wirst wohl eine kopie vom Personalausweis und eine Telefonrechnung hinmailen müssen, dann sollte das passen.

      Ich weiss von einem konkreten Fall bei dem der PokerStars support diesbezüglich sehr hilfsbereit war.
      PartyPoker/FullTiltPoker werden dich diesbezüglich sicher auch nicht abziehen....
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Ist scheiße formuliert, da ich mich grad auf 8 Tables konzentrieren muss... Aufklärung kommt glech...
    • Macarena
      Macarena
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 100
      Original von Mr.Snood

      Schreib dem Support dein Problem. Sag du hast damals für einen Playmoneyaccount einfach irgendwelche Daten angeben und beim Einzahlen nicht mehr daran gedacht, dass dies Probleme geben könnte.

      Du willst natürlich auch nur einen Teil von dem Geld Auscashen, weil du nachdem das ganze korregiert ist - fleissig weiter Rake für sie produzieren willst :D
    • 2fold
      2fold
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 1.097
      Warum nicht einfach Neteller / Moneybookers?

      Solange OP nicht einen Netelleraccount für beide Pokeraccounts benutzt, dürfte es doch keine Probleme geben, oder?
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      was hast du denn wo gewonnen?

      wenn er sich mit nem zweiten account an irgendwelche bonusangebote

      bereichern wollte nimmt das bestimmt kein anbieter so ohne weiteres hin.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Wenn es wirklich sowas offensichtliches wie "xy" und nicht einfach komplett falsche Angaben waren, kannst du vielleicht auf Kulanz hoffen.
      Ich würde mich an den support wenden und versuchen die Angaben korrigieren zu lassen. Von einem cashout würde ich erstmal nichts erwähnen.
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      10k playmoney?
    • PINKY0O3
      PINKY0O3
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 3
      Hy, danke für eure antworten!

      Es sind insgesamt 44k :D
      Das Konto haben Sie gesperrt!
      Aber ich denke ich werde Perso, das member formular ausfüllen udn was sonst noch notwendig ist, dann erzähl ich ihnen noch die Geschichte vom Pferd (playmoney account etc.)

      und dann hoff ich das das glatt geht (=

      würd mich über eure kommentare und hilfestellungen freunden

      danke gruß pinky
    • badlooser123321
      badlooser123321
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 58
      Sei dir mal nicht sos icher dass es so einfach geht. Schließlich hast du mit deinem Fake Account gegen die Terms and Conditions des Anbieterverstoßen.

      Die könnten da schon noch ein wenig Druck machen denn es kann sich um einen Betrugsversuch handeln. Bonus etc. Die Betonung liegt auf "kann". Ich denke die werden da gründlichst nachforschen da es sich ja nicht um 100 Dollar handelt.

      Die oben genannten Ideen von einem Geldtransfer über einen Tisch sind der größte Quatsch. Ich denke auch eine Überweisung zwischen Account würde nachgeprüft werden.

      Ich bin gespannt wie es ausgeht. Berichte bitte weiter und Viel Erfolg.
    • 1
    • 2