Viele Fragen zu 6-max Cashgame! Erfahrene Spieler gesucht! :)

    • TheJonietz
      TheJonietz
      Einsteiger
      Dabei seit: 03.08.2011 Beiträge: 2
      Hey Leute,

      Ich hoffe hier kann mir jemand endlich mal paar Fragen beantworten zum Thema No-Limit 6max.
      Spiele seit langem NL10 ( paar shots auf nl25 gewagt ) und es läuft gut.
      Trotzdem möchte ich mein Spiel perfektionieren und dafür habe ich ein paar Fragen auf Lager und hoffe, dass mir erfahrene Spieler hier helfen können.

      Kleine Pockets (22 - 77) in Blinds preflop
      Höhe des Squeeze Raises; sowohl oop als auch ip
      Höhe der 3-Bets; sowohl oop als auch ip


      Punkt 1: Ich habe das Gefühl, dass ich die kleinen Paare nicht profitabel genug spiele.
      Wann ist ein Call in den Blinds profitabel? Kann man 3bb's callen um zu setminen?
      Was ist wenn das Raise 4bb's sind? Unprofitabler Call? Oder sollte man gerne mal 3betten aus den Blinds raus?
      Oder sollte man sich auf einen Bluff postflop einstellen, da man ja nicht so oft das gewünschte set trifft?

      Punkt 2: Wie hoch sollte ein Squeeze-Raise sein? 4x den Open-Raise? Sprich bei 30 cent dann 1,20$ oder sollte man noch auf 1,30 oder sogar 1,40 gehen?
      Vorallem oop höher raisen als ip?
      Ich rede hier von Value Hands und Bluffs, mache da keinen Unterschied, raise immer die selbe Höhe.

      Punkt 3: Fast das selbe wie Punkt 2. Wie hoch raist man hier am besten, angenommen mit AA im SB. 3x Open-Raise zu niedrig? Sprich auf NL10 ein 30 cent raise auf 1$ raisen? Damit villain nicht profitabel callen kann?
      Oder sind 90 cent oop ebenfalls in Ordnung? Wie siehts aus wenn man die Hand postflop IP spielen kann? Reichen dann 90 Cent aus, oder auch 1$?

      So das wärs, wäre froh wenn mir hier erfahrene Spieler mal sagen können was sie so machen, egal welches Limit sie spielen

      Vielen Dank
  • 6 Antworten
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      Original von TheJonietz
      Hey Leute,

      Ich hoffe hier kann mir jemand endlich mal paar Fragen beantworten zum Thema No-Limit 6max.
      Spiele seit langem NL10 ( paar shots auf nl25 gewagt ) und es läuft gut.
      Trotzdem möchte ich mein Spiel perfektionieren und dafür habe ich ein paar Fragen auf Lager und hoffe, dass mir erfahrene Spieler hier helfen können.

      Kleine Pockets (22 - 77) in Blinds preflop
      Höhe des Squeeze Raises; sowohl oop als auch ip
      Höhe der 3-Bets; sowohl oop als auch ip


      Punkt 1: Ich habe das Gefühl, dass ich die kleinen Paare nicht profitabel genug spiele.
      Wann ist ein Call in den Blinds profitabel? Kann man 3bb's callen um zu setminen?
      Was ist wenn das Raise 4bb's sind? Unprofitabler Call? Oder sollte man gerne mal 3betten aus den Blinds raus?
      Oder sollte man sich auf einen Bluff postflop einstellen, da man ja nicht so oft das gewünschte set trifft?

      Punkt 2: Wie hoch sollte ein Squeeze-Raise sein? 4x den Open-Raise? Sprich bei 30 cent dann 1,20$ oder sollte man noch auf 1,30 oder sogar 1,40 gehen?
      Vorallem oop höher raisen als ip?
      Ich rede hier von Value Hands und Bluffs, mache da keinen Unterschied, raise immer die selbe Höhe.

      Punkt 3: Fast das selbe wie Punkt 2. Wie hoch raist man hier am besten, angenommen mit AA im SB. 3x Open-Raise zu niedrig? Sprich auf NL10 ein 30 cent raise auf 1$ raisen? Damit villain nicht profitabel callen kann?
      Oder sind 90 cent oop ebenfalls in Ordnung? Wie siehts aus wenn man die Hand postflop IP spielen kann? Reichen dann 90 Cent aus, oder auch 1$?

      So das wärs, wäre froh wenn mir hier erfahrene Spieler mal sagen können was sie so machen, egal welches Limit sie spielen

      Vielen Dank

      -

      1.) UTG und MP raises kannst du in der Regel immer auf setvalue callen, da die range der gegner recht klein ist und du oft ausgezahlt wirst wenn du ein set hittest. Gegen co und bu openraises kommt es drauf gegen wen du spielst. gegen einen fisch bspw würde ich immer callen, da selbige dazu neigen ihr hand zu overplayen, gegen regs welche weit stealen würde ich bis hin zu 77 entweder 3betten oder folden. ab 88 kann man imo callen, da man 88+ nicht nur auf setvalue spielt.

      2.) bei einem 3bb openraise und einem call squeeze ich ip auf 12bb und oop auf 13bb. und ja, du solltest deine raisesize nicht varieren.

      3.) ip 3bette ich bei einem 3bb open auf 9bb, oop auf 10bb. im sb openraise ich auf 3bb.
    • Maskoe
      Maskoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 2.007
      unauffällige werbung für intelli iksdeh
    • TheJonietz
      TheJonietz
      Einsteiger
      Dabei seit: 03.08.2011 Beiträge: 2
      Original von Maskoe
      unauffällige werbung für intelli iksdeh
      super beitrag iksdeh
    • Maskoe
      Maskoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 2.007
      Original von TheJonietz
      Original von Maskoe
      unauffällige werbung für intelli iksdeh
      super beitrag iksdeh
      IKSDEH !!!
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      hier stand mist. lol
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Hallo Leute,

      bevor ich mich um die Fragen von TheJonietz kümmern kann zwei Dinge:

      1. @TheJonietz: Bitte editier den Link auf Intellipoker raus.

      2. @Rest: Entfernt eure Spambeiträge gerne selber, ansonsten werde ich das übernehmen, wenn ich morgen zuhause bin. Weitere Spambeiträge werden von mir sanktioniert.