Idiotischer neuer Nachbar - Line?

    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Hi,
      vor einigen Wochen ist in unser Haus (mit 6 Studentenwg´s) ein neuer Kerl eingezogen. Wir wohnen zu fünft in einer WG und haben letzte Woche Montag Abend spontan was zu feiern gehabt. Um 22.03 Uhr (!) kam der Typ rauf und drohte uns mit Polizei wegen dem "unerträglichen Lärm". Leider befindet er sich ja wohl im Recht...

      Mein Mitbewohner und ich sind ihm dann vor der Tür begegnet und er suchte das Gespräch, von wegen Rücksicht etc. Er sei ja schonmal ausgezogen wegen dem Lärm und hat kein Problem damit jedes Mal die Polizei zu rufen. Zum Glück hat mich mein Mitbewohner gehindert ihm insta eins auf die Nase zu geben. Er ist: 1. BWL-Student, 2. Trinkt "strikt" keinen Tropfen Alk, 3. möchte um 10 in Ruhe schlafen. Reden hat offensichtlich keinen Sinn, nur haben wir jetzt folgendes Problem:

      Nächsten Samstag ist WG-Party, mehr als 70 Leute sind eingeladen und es wird sehr feuchtfröhlich werden. Kennt sich rechtlich aus, ab wann er uns theoretisch die Party runieren könnte? Irgendwelche andere Tipps wie wir das Problem handhaben können???
  • 105 Antworten
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von MyLady17
      Hi,
      vor einigen Wochen ist in unser Haus (mit 6 Studentenwg´s) ein neuer Kerl eingezogen. Wir wohnen zu fünft in einer WG und haben letzte Woche Montag Abend spontan was zu feiern gehabt. Um 22.03 Uhr (!) kam der Typ rauf und drohte uns mit Polizei wegen dem "unerträglichen Lärm". Leider befindet er sich ja wohl im Recht...

      Mein Mitbewohner und ich sind ihm dann vor der Tür begegnet und er suchte das Gespräch, von wegen Rücksicht etc. Er sei ja schonmal ausgezogen wegen dem Lärm und hat kein Problem damit jedes Mal die Polizei zu rufen. Zum Glück hat mich mein Mitbewohner gehindert ihm insta eins auf die Nase zu geben. Er ist: 1. BWL-Student, 2. Trinkt "strikt" keinen Tropfen Alk, 3. möchte um 10 in Ruhe schlafen. Reden hat offensichtlich keinen Sinn, nur haben wir jetzt folgendes Problem:

      Nächsten Samstag ist WG-Party, mehr als 70 Leute sind eingeladen und es wird sehr feuchtfröhlich werden. Kennt sich rechtlich aus, ab wann er uns theoretisch die Party runieren könnte? Irgendwelche andere Tipps wie wir das Problem handhaben können???


      this


      aber coole moves mit direkt auf die nase klatschen wollen etc., glaube dein Nachbar hat einen "idiotischen" Nachbarn =)
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      War natürlich ein wenig übetrieben, aber innerlich hab ich einfach gekocht....
    • ueschba
      ueschba
      Global
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 4.663
      Finde die Line deines Nachbarn gut. Er nimmt sein Studium ernst und daurauf solltet ihr Rücksicht nehmen.
    • Gunius
      Gunius
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2009 Beiträge: 13.296
      Insta rage bei sowas. Hilft halt nur sich gutzustellen und auf Rücksicht zu hoffen, Geburtstag vorschieben geht eigentlich ganz gut + Ankündigen.

      Bei 5 Leuten sind da schonmal 5 WG-Feiern gesichert, ansonsten wirds wohl eher matt. Im Zweifel, wenn das Alter stimmt, lad den Jung mal ein. Vielleicht ist er auch eher so der Forever-Alone Typ und findet euere Party dann cool und lässt euch in Ruh.
    • KingMORe
      KingMORe
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.019
      Lade ihn auf die WG Party ein.

      Schmeisst zusammen und besorgt euch eine Escort Lady die sich den ganzen Abend um ihn kümmert.

      (Macht kompromitierende Fotos mit denen ihr ihn bei den nächsten Parties erpresst)
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      sprecht das halt ab mit ihm.Im zweifelsfall zieht ihr halt den kürzeren.

      Spricht auch nix dagegen bis 10 bei euch vorzuglühen und dann woanders weiterzufeiern,so riesig wird die wohnung ja ned sein,dass man in 2-3 std ned alles zeigen/sehen kann.

      Ladet ihn halt mal auf Kuchen/kaffee whatever zu euch/dir ein und besprich das dann vernünftig mit ihm.Wenna dann immer no ned einwilligt,biete ihm halt Geld für den Abend (oder vergleichbares).Lustigerweise klappts dann pötzlich.

      Im schlimmsten Fall hast halt kaffe/Kuchen umsonst gezahlt;es is jedoch sein gutes Recht und obv. wirkt so jemand halt immer etwas seltsam wenna kurz nach 10 scho mit ultimatum antanzt.Ist sicherlich ziemliches Pech so nen Vogel neben sich wohnen zu haben.

      Good Luck!
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      mehr als einladen und/oder um verständnis bitten geht halt nicht. es gibt halt kein recht auf party.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Sry aber wie behindert ist es denn in ein Haus mit lauter Studenten WGs einzuziehen wenn man seine Ruhe haben will. Das ist genauso behindert wie in die Innenstadt zu ziehen und sich regelmäßig über den Lärm von Clubs, Bars und Kneipen zu beschweren. Ich finde er sollte sich in die Hausgemeinschaft einfügen und einfach akzeptieren, dass es ab und an lauter ist, ansonsten gibt es genügend Dörfer und und Vororte und auch sicher Gegenden in einer Großstadt wo man seine Ruhe hat. Anders sehe ich die Sache wenn eine Studenten WG in ein Mehrfamilienhaus einzieht und es dann Lärmbeschwerden gibt. Er hat zwar das Recht auf seiner Seite, aber moralisch finde ich seine Line dann doch verwerflich. Würde einfach mal versuchen das Gespräch zwischen ihm und den Studenten WGs zu suchen und ihm klar zu machen, dass er nicht in die Wohngemeinschaft passt, ihr könnt ihn ja bei der Wohnungssuche unterstützen. Andererseits hat er sicher auch keine Lust mehr 3 mal die Woche die Bullen zu rufen, weil irgendwann werden die ihm auch mitteilen, dass er selbst Schuld ist wenn er in ein Haus voller Studenten zieht und aufhören soll zu nerven. Ich gehe mal davon aus, dass ihr nicht ständig komplett eskaliert, sondern dass es sich um eine normale Geräuschkulisse handelt wenn eben ein paar Leute zu Besuch sind. Und wenn WG Party ist, teilt ihm das einfach ein paar Tage vorher freundlich mit, dann habt ihr wenigstens versucht nett zu sein.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      feiert euer langzeitstudium halt woanders
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Danke, besonders die Idee sich mit den anderen WG´s für ein Gespräch zu "verbünden" hört sich gut an.
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Original von SevenTwoOff
      feiert euer langzeitstudium halt woanders
      :facepalm:

      Bachelor in 6 Semestern und 1,x abgeschlossen. so what? Soll Leute geben die Party und Studium unter einen Hut bringen können. Also manchmal...
    • GeraldG
      GeraldG
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2011 Beiträge: 3.300
      + merkwürdige aggressionen. hast es echt weit gebracht
    • GetTheFunkOut
      GetTheFunkOut
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.781
      Original von ueschba
      Finde die Line deines Nachbarn gut. Er nimmt sein Studium ernst und daurauf solltet ihr Rücksicht nehmen.


      Ist das eigentlich Ironie wegen BWL? :f_biggrin:

      @topic: wie es schon gesagt wurde: ihr müsst auf ihn zukommen, jetzt irgendwie rausmobben oder sowas find ich fast übertrieben. Dass seine Line natürlich nicht gerade für soziale Intelligenz spricht, ist klar, aber wenn ihr solche Partys jetzt nicht jedes WE habt und am besten noch ein paar Wochen davor ankündigt, finde ich das total okay, und wenn er das scheiße findet, würde ihm wahrscheinlich jeder sagen, dass das schon ziemlich übertrieben von ihm ist.

      MfG, GetTheFunkOut
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von MyLady17
      Original von SevenTwoOff
      feiert euer langzeitstudium halt woanders
      :facepalm:

      Bachelor in 6 Semestern und 1,x abgeschlossen. so what? Soll Leute geben die Party und Studium unter einen Hut bringen können. Also manchmal...
      wow, damit könntest du fast in dubai arbeiten



      würde auch versuchen ihn einzuladen, evtl ist es einfach ein frustrierter nerd, der sonst nie irgendwo eingeladen wird?
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.194
      Ich versteh ned warum so jemand, der eh schon umzieht, weils ihm zu laut war, dann in n Haus mit lauter WGs einzieht. Da ist doch eigentlich bekannt, dass auch mal gefeiert wird.

      Allerdings ist er nicht ganz so assi wie manche frühere Nachbarn von mir, die nicht mal Bescheid gesagt sondern direkt die Polizei gerufen haben.


      Machen kannst du leider nix, außer größere Parties halt aufs WE legen und vorher ankündigen und um Verständnis bitten. Ihn auch einladen sollte Standard sein, ansonsten könnt ihr euch vielleicht drauf einigen, dass ihr ab 10 leiser macht oder so.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von sarc
      Ich versteh ned warum so jemand, der eh schon umzieht, weils ihm zu laut war, dann in n Haus mit lauter WGs einzieht. Da ist doch eigentlich bekannt, dass auch mal gefeiert wird.

      Allerdings ist er nicht ganz so assi wie manche frühere Nachbarn von mir, die nicht mal Bescheid gesagt sondern direkt die Polizei gerufen haben.


      Machen kannst du leider nix, außer größere Parties halt aufs WE legen und vorher ankündigen und um Verständnis bitten. Ihn auch einladen sollte Standard sein, ansonsten könnt ihr euch vielleicht drauf einigen, dass ihr ab 10 leiser macht oder so.
      schonmal auf einer party mit mehr als 5 leuten gewesen? ;)
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      edit lol fail
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.194
      Dass es eh ned klappt is auch klar, aber es gibt tatsächlich Vögel, die damit zufrieden sin, wenn man um 10 die Musik leiser dreht... ;)
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.412
      klingeln, übelst freundlich sein udn versuchen ihn einzubeziehen. hat halt sicher keine freunde und ist gefrustet. gib ihm die chance dazuzugehören. auf die party einladen, vllt hat er dann sogar sowas wie spaß. wenn halt garnix geht, weil jede rettung für den typen zu spät kommt dann übelsten psychoterror bis er auszieht. was willste sonst machen -.-