104km Wanderung in 24h - Fertig & Bericht inside

    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Hallo an alle Wanderfreunde,

      in knapp 3 Wochen ist im Süden Leipzigs die 7 Seen Wanderung und ich werde dort teilnehmen. 104km Strecke und man hat einen Tag (maximal 26,5h) Zeit diese zu bewältigen. Letztes Jahr sind nur 50% ins Ziel gekommen. Ich will natürlich zu den Ankömmlingen zählen.

      Ich erinnere mich noch an einen anderen Thread, in dem letmefly spontan 100km laufen wollte und der fand ja recht guten Anklang. Er hat es zwar letztendlich nicht geschafft, aber war dennoch eine coole Aktion.

      Ich möchte das aber etwas geplanter angehen und hier auch Updates geben. Hat sowas schon mal jemand gemacht? Auf was sollte ich achten? Was sollte ich mitnehmen? Verpflegung gibt's wohl ein bisschen was unterwegs. Stirnlampe packe ich für die Nacht ein.

      Meine Vorbereitung war bisher letzte Woche eine Wanderung über 11km und ansonsten nur jede Woche Fußball. Vor nem guten Jahr bin ich in Neuseeland sehr viel gewandert und da lag mein Rekord bei 70km in 30h (inkl. Übernachtung, relativ viel Gepäck & 2000 Höhenmetern). Die Wanderung wird jetzt aber flach von daher dürfte es generell machbar sein.

      Hat jemand Interesse mit zu machen? Ich könnte bei Bedarf auch einen Schlafplatz in Leipzig stellen.

      Cliffs:
      - 104km Wanderung um 7 Seen im Süden vom Leipzig
      - 1 Tag Zeit
      - Start 18 Uhr am 4.5.
      - Wer macht mit?
  • 109 Antworten
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Ist mir leider zu weit ums selbst mal auszuprobieren.

      Interessehalber eine Frage:
      Sind Nordic Walking-Stöcke erlaubt?
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Denke schon.. aber ich komm nicht drauf klar mit Stöcken zu laufen. Jedenfalls empfand ich das immer als anstrengender als ohne.
    • WuaghhhhXMA
      WuaghhhhXMA
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2008 Beiträge: 1.284
      Klingt echt interessant und haette echt Lust darauf. Aber leider ist da der 34. Spieltag und unser Heimspiel gegen den Abstieg will ich nicht sausen lassen.
      Naechstes Jahr bin ich bestimmt dabei!
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Wusste gar nicht dass wir sowas hier machen :)

      Bin mal um den Cospudener See gelaufen (~13km) in etwas über ner Stunde... aber das ganze 8x ... hm - bräuchte man schon ein paar Leute mit denen man sich gut unterhalten kann - aber krass dass nur 50% ankommen - der Rest ist wahrscheinlich iengeschlafen :)
    • toyberg
      toyberg
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2009 Beiträge: 1.940
      Original von puddelding
      Hallo an alle Wanderfreunde,

      in knapp 3 Wochen ist im Süden Leipzigs die 7 Seen Wanderung und ich werde dort teilnehmen. 104km Strecke und man hat einen Tag (maximal 26,5h) Zeit diese zu bewältigen. Letztes Jahr sind nur 50% ins Ziel gekommen. Ich will natürlich zu den Ankömmlingen zählen.

      Ich erinnere mich noch an einen anderen Thread, in dem letmefly spontan 100km laufen wollte und der fand ja recht guten Anklang. Er hat es zwar letztendlich nicht geschafft, aber war dennoch eine coole Aktion.

      Ich möchte das aber etwas geplanter angehen und hier auch Updates geben. Hat sowas schon mal jemand gemacht? Auf was sollte ich achten? Was sollte ich mitnehmen? Verpflegung gibt's wohl ein bisschen was unterwegs. Stirnlampe packe ich für die Nacht ein.

      Meine Vorbereitung war bisher letzte Woche eine Wanderung über 11km und ansonsten nur jede Woche Fußball. Vor nem guten Jahr bin ich in Neuseeland sehr viel gewandert und da lag mein Rekord bei 70km in 30h (inkl. Übernachtung, relativ viel Gepäck & 2000 Höhenmetern). Die Wanderung wird jetzt aber flach von daher dürfte es generell machbar sein.

      Hat jemand Interesse mit zu machen? Ich könnte bei Bedarf auch einen Schlafplatz in Leipzig stellen.

      Cliffs:
      - 104km Wanderung um 7 Seen im Süden vom Leipzig
      - 1 Tag Zeit
      - Start 18 Uhr am 4.5.
      - Wer macht mit?

      Achte vor allem auf festes Schuhwerk. Möglichst wenig Gepäck!!! Ein wenig zu trinken und paar Müsliriegel sollten reichen. Pflaster (Blasen- als auch normale), Stirnlampe, dünne Jacke falls es regnen sollte oder starker Wind bläst.
      Verpflegung gibt es eigentlich unterwegs. Sowohl von den Organisatoren als auch von den Anwohnern der Dörfer, die man passiert. Einige stellen ihre Toilette zur Verfügung, andere haben Obst oder Kuchen zum verteilen parat.
      Lauf dein eigenes Tempo. Man kann zwar in der Gruppe los laufen, aber eigentlich kommt jeder einzeln an. Falls du dich jemandem anpassen willst, dann lauf nie schneller, als du kannst.

      Ansonsten kann ich dir nur viel Erfolg wünschen. Ich werde dieses Jahr wohl nicht die 104 machen, sondern so um die 50km.
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Danke für die vielen Infos! Was nehm ich da zwecks Getränke mit? Ist ein Energydrink ne gute Idee? Kann ich ne Trinkflasche ständig auffüllen? Da lohnt es sich ja kaum nen Rucksack mitzunehmen. Jedenfalls erscheint mit mein 15 Liter Rucksack da fast schon zu groß.
    • Corono
      Corono
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 287
      die organisation ist immer super, egal ob stadtmarathon oder 7 senn wanderung, verpflegung ist gut, medizinische versorgung ist top, ich würde auch max. ne kleine flasche mitnehmen, ne bauchtasche mit einwenig geld und papieren, das reicht aus
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Edit by Khrano: Spam ist hier im Small Talk absolut unerwünscht!
    • Dodekahedron
      Dodekahedron
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 5.699
      Edit by Khrano: Für dich gilt das Gleiche. Spam ist hier unerwünscht.
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      Entfernt


      @op: good luck, starke sache!!
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      finds ne gute aktion :f_thumbsup: good luck.
      erinenre mich noch liebend gerne an letmeflys action.

      machste bilder für uns? vieleicht liveticker, zum motivieren?
    • letmefly
      letmefly
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 2.334
      :megusta:
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      wow, würde sowas gerne mal machen aber würds niemals schaffen ohne mich darauf ne zeit lang vorzubereiten.

      GLGL
    • Skyhand
      Skyhand
      Global
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 2.057
      Bin beim Bund mal 30km marschiert mit 10 oder 15kg Gepäck.
      War grauenhaft und hat ~12 Stunden gedauert.
      Allerdings ist viel Zeit verloren gegangen, als ein paar Hauptschüler die Karte nicht richtig lesen konnten und wir nachts im tiefsten Wald über ne Stunde lang schön im Kreis gelaufen sind. :facepalm:

      Auf deine 100km hätt ich überhaupt keinen Bock, ist aber mit bisl Willenskraft schon machbar.
      Am wichtigsten sind die richtigen Socken und Schuhe, damit man keine Blasen kriegt.
      Ansonsten ist der Spaß gleich vorbei.
    • AntonEnns
      AntonEnns
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 266
      Blasen an den füßen sind wirklich das aller letzte. rate dir auch passende unterwäsche zu tragen, wenn du dir eine wolf läufts, ist es auch kein spaß mehr.
      ich persönlich würde auch musik mitnehmen.
      mache dir auch gedanken, wie du deine motivation, währendesen steigern kannst.
    • eric84888
      eric84888
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 708
      Klingt auf jedenfall gut, werd ich mal im Auge behalten. Hat da schonmal jemand teilgenommen? Mich würde mal interessieren, wie das mit eventuellem frühzeitigem Abbrechen geregelt ist. Sind die Unterwegsstationen halbwegs vernünftig an öffentliche Verkehrsmittel angebunden (abgesehen von Böhlen und Gaschwitz) oder bleibt da notfalls nur das Taxi?
    • rap23anoid
      rap23anoid
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 3.368
      Original von JollyRoger183
      Wusste gar nicht dass wir sowas hier machen :)

      Bin mal um den Cospudener See gelaufen (~13km) in etwas über ner Stunde... aber das ganze 8x ... hm - bräuchte man schon ein paar Leute mit denen man sich gut unterhalten kann - aber krass dass nur 50% ankommen - der Rest ist wahrscheinlich iengeschlafen :)
      ich habs mal geschafft, 3x um den cossi :) aber mit dem fahrrad und das hat 2,5 stunden gedauert :D
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Original von Kraese
      machste bilder für uns? vieleicht liveticker, zum motivieren?
      Hab leider kein Internet aufm Handy.. aber vielleicht finde ich ne Lösung.

      Ipod wird aber auf jeden Fall eingepackt, auch wenn ich immer das Gefühl hatte, dass mich Musik langsamer macht bzw. bin ich schneller ausgepowert ?(

      Ich geh doch mal von aus, dass die zwischendurch ein paar Stationen haben und dann nen Shuttle oder sowas wenigstens bis zum Start/Endpunkt bereitstellen, falls jemand keine Lust mehr hat.

      Mein Schuhwerk könnte wirklich ein Problem werden. Sind so fake Adidas Laufschuhe, die ich in Vietnam bei nem zwielichtigen Straßenhändler gekauft habe. Große Probleme hatte ich mit denen aber bisher noch nicht. Bei den 11km um den Cossi letztens hab ich ne kleine Blase bekommen. Das lag wohl eher daran, dass ich die in den letzten Monaten vllt. 5 mal für 20 Minuten Joggen benutzt habe. Ein bisschen einlaufen muss ich sie also in den nächsten 3 Wochen schon noch.

      Zur Not hab ich mir überlegt meine Flipflops mitzunehmen. Man ist zwar langsamer, aber wenigstens kommt man noch voran und die Füße können etwas auslüften ;)
    • eric84888
      eric84888
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 708
      Als Schuhe würd ich lieber bequeme Wanderschuhe anziehen, ich denke Turnschuhe sind da nich so ideal. Ich bin letztes Jahr 25 km den Brocken rauf und runter, in ein paar Hanwag Wanderhalbschuhen, dabei keine Probleme gehabt.