Hauskatzen - nicht genug Action Baby

    • putnem
      putnem
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.04.2012 Beiträge: 26
      Hey,

      Also meine 2 Hauskatzen - mittlerweile 2 Jahre alt - machen für mich einfach zu wenig Action. Sie sind eigentlich früh morgens wach (meist ab 4 Uhr) und spielen/rennen manchmal durch die Wohnung...das wars. Die beiden sind übrigens Brüder und kastriert.

      Nur empfinde ich, dass sie zu wenig Action und Radau machen. Sitzen und liegen meist an ihrem Lieblingsplatz...ab und zu spiele ich mit Ihnen mit Socken oder Katzenspielzeug...aber selten.


      Ist das vielleicht ein Anzeichen dass sie unglücklich sind? Verschmust ist einer der beiden, wobei der andere auch immer mehr nach Kuscheleinheiten fragt, und wie gesagt, kastriert sind sie auch.
  • 14 Antworten
    • BobDole
      BobDole
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 2.728
      Laserpointer :) da geht jede katze ab wie lutzi

      -kastrierte katzen sind ruhiger
      -wenn du action und radau willst, dann hättest du dir nen jack russel holen sollen, der will ständig beschäftigt werden.
      -Katzen sind halt so, sie liegen viel rum, und wenn sie was wollen dann kommen sie schon zu dir. (hunde haben herrchen , katzen haben diener).

      MfG
      BobDole
    • putnem
      putnem
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.04.2012 Beiträge: 26
      Mit dem Laserpointer verarsche ich sie auch schon, da springt aber auch nur eine drauf an.
    • ProJoe
      ProJoe
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 591
      Katzen sich ja eher nachtaktiv.
      Unser Kater (nicht kastriert) will abends unbedingt raus.
      Morgens kommt er nach Hause, frisst, schmeißt sich auf die Couch und pennt.
      Draußen muss er aber ne richtige Drecksau sein.
      Da wird sich gefetzt, was das Zeug hält.

      Was der für Blessuren nach Hause bringt, ist nicht mehr normal :)
    • Pokerfuchs85
      Pokerfuchs85
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 2.180
      Wohnst wahrscheinlich in einer Stadtwohnung?

      Kenn mich mit Katzen nicht wirklich aus, aber so eine Wohnungshaltung ist bestimmt alles anders als optimal.

      Kann mir schon vorstellen, dass die abstumpfen, wenn die den ganzen Tag in der Wohnung herum lungern.

      Klar, die haben auch ihre ruhigen Phasen und sind vielleicht allgemein eher etwas gechillter.
      Aber die unternehmen schon ihre Touren und gehen auf Pirsch.

      Das ist für die auf jeden Fall wesentlich befriedigender als den ganzen Tag auf der Couch zu liegen.

      Also wenn du die Möglichkeit hast, dann würd ich sie def. an Freilauf gewöhnen.
    • putnem
      putnem
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.04.2012 Beiträge: 26
      Naja, Stadtwohnung kann man nicht behaupten. Ist ne kleinere Stadt...das Problem ist nur dass ich im 7. Stock wohne :f_eek:
      Daher nicht möglich.
    • Mahagoni
      Mahagoni
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 1.397
    • rampe0815
      rampe0815
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 3.596
      he he genial :heart:
    • putnem
      putnem
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.04.2012 Beiträge: 26
      Ansich ne echt coole Idee, aber ist der 2. Stock wies aussieht. Mach das mal vom 7. Stock aus. Eine Tortur für Katzen und Besitzer.
    • Mahagoni
      Mahagoni
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 1.397
      Original von putnem
      Ansich ne echt coole Idee, aber ist der 2. Stock wies aussieht. Mach das mal vom 7. Stock aus. Eine Tortur für Katzen und Besitzer.
      Du wolltest mehr Action. :coolface:
    • index85
      index85
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 900
      musst nur die Bude interessant gestalten.... Katzen brauchen nicht viel Platz, dafür aber jede Menge Abwechslung
      falls Du nen Laminatboden hast, besorg paar Tischtennisbälle, die rollen und springen so gern weg, da rennt jede Katze hinterher....
      ansonsten is chillen bei Katzen, vor allem bei kastrierten Katern völlig normal... ne Katze pennt bis zu 20 Stunden am Tag den Rest der Zeit wird geprügelt, gefressen, rumstolziert und geschmust.... solltest aber bei kastrierten Katern das Futter umstellen, weil die sonst Probleme mit fettleibigkeit und was viel schlimmer ist mit Blasensteinen bekommen können (da pillern die Kater nur noch Blut...)
      hatte mein Kater auch, kastrierte Kater bekommen das leider sehr schnell von diesem überzuckerten Supermarktfutter... hab dann Sience Plan Indoor und manchmal Light genommen, seitdem keine Probs mehr
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      Original von index85
      falls Du nen Laminatboden hast, besorg paar Tischtennisbälle, die rollen und springen so gern weg, da rennt jede Katze hinterher....


      vielleicht die ersten 3 minuten. dann sind auch die wieder langweilig.
    • g1zmmm
      g1zmmm
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 993
      Original von PaulPanter
      Original von index85
      falls Du nen Laminatboden hast, besorg paar Tischtennisbälle, die rollen und springen so gern weg, da rennt jede Katze hinterher....


      vielleicht die ersten 3 minuten. dann sind auch die wieder langweilig.
      Sagte der Panter. :>
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      KATZENFUMMELBRETT

      mal bei yt suchen :3

      hat die cutze spass, freut sich der mensch :3
    • CosMoStarrr
      CosMoStarrr
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2010 Beiträge: 1.040
      ich empfehle dir ein zusätzliches frettchen, dann gibt es mehr als genug action ;)