3-Bet Stats auf NL4

    • jojo1882
      jojo1882
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 881
      Sers mich würd mal interessieren was den gute Stats auf NL4 (party) beim 3-Bet Wert ist und beim Fold to 3-Bet wert.
      Ich hab momentan noch keine Samplesize aber Ich glaub das ist beides bei mir relativ hoch.

      6199 hände
      3-Bet: 6,2
      vs 3-Bet fold%: 76,8
  • 8 Antworten
    • Lesotho
      Lesotho
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 428
      FR oder SH?
    • Nyrey
      Nyrey
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 887
      3bets sind zu stark vom Gegner abhängig, das heißt du solltest auf keinen Fall versuchen einen bestimmten allgemeinen 3bet Wert zu erreichen.

      Überleg dir lieber warum du 3betest und wie dann deine Range am besten aussehen sollte.

      Foldet Villain viel auf 3bets? callt er viel? 4bets? Wie tight/loose ist seine Openraisingrange?...
      Es gibt dabei soviel zu beachten und je nachdem solltest du mehr/weniger, polarisiert/depolarisiert 3betten.


      z.B: mein 3bet Wert liegt bei 8%(NL50SH), allerdings ergibt der sich durch viele unterschiedliche Situationen, gegen tighte UTG Raiser 3bette ich fast garnicht(ca 2%), gegen loose CO openraises 3bette ich am BU sehr viel (>15%), Blinds vs LatePosis 3bette ich anders als Blinds vs Early Posis usw.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Was würdest du sagen, wenn ich dir sage, dass 3-Bet Werte zwischen 7 - 12% optimal sind?

      Der Punkt ist, dass nicht die Stats der entscheidende Faktor sind, sondern WARUM deine Stats einen bestimmten Wert annehmen. Ich könnte dir jetzt sagen, dass ich 28/22 mit 12% 3-Bet und 60% Fold to 3-Bet spiele und das vielleicht optimal ist und du übernimmst das ganze jetzt und wunderst dich wieso du plötzlich ganz ganz viel Geld verlierst.

      Es gibt nicht DAS optimale Spiel, sondern DEIN optimales Spiel kann nur auf deinem Wissensschatz aufgebaut werden. Wenn du nicht öfter als in 25% auf 3-Bets weiterspielst, dann hat das etwas damit zu tun, dass das du offensichtlich keine Idee hast WARUM du öfter weiterspielen solltest und es bisher für dich am sinnvollsten erschien viel zu folden. Was soll es dir bringen, wenn du auf 3-Bets plötzlich T9s callst und Postflop genauso wenig weisst WARUM dein Preflopcall jetzt profitabel war und wie du mit solchen Calls Geld gewinnst? Was soll es dir bringen, wenn du jetzt anfängst mit A4o Bluff 4-Bets zu machen, du aber gar nicht verstehst warum es jetzt genau gegen diesen Gegner profitabel ist?

      Es gibt soviele Wege Geld zu gewinnen und der wichtigste Faktor ist meiner Ansicht nach dein Gegner. "Gute" Werte werden erst dann wichtig, wenn du nur noch wenig schlechte Gegner am Tisch hast und aufpassen musst, dass deine Gegner nicht durch dich ihr Geld verdienen.

      Niedrige 3-Bet Werte und hohe Fold to 3-Bet Werte sind auf den Micros übrigens normal.

      1. die wenigsten deiner Gegner 3-betten oft -> ihre Ranges sind sehr stark -> deine Fold to 3-Bet Range ist sehr weit

      2. es wird sehr wenig openraist und sogar oft noch gelimpt -> du bekommst wenige Möglichkeiten zu 3-betten -> dein 3-Bet Wert ist nicht super hoch


      Anstatt an irgendwelchen Stats zu schrauben, frag dich lieber wie du aus deinen Gegnern Geld extrahieren kannst, wie du Pötte gewinnst und wie du möglichst wenig verlierst, wenn du hinten bist. Wundersamerweise wirst du daraufhin von ganz allein die Zone der Stats rutschen, die als "gut" angesehen wird.
    • jojo1882
      jojo1882
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 881
      Also ich denk ich hab für diese kleinen Limits einen hohe 3Bet Wert (5,3) Aber ich muss sagen mir fällt das spielen damit wesentlich leichter. Mit dem silber Artikel Vor dem Flop - Grundlagen/Wann erhöhst du? denk ich das ich mich mit den Spots in denen ich 3Bets ansetzten kann aufs erste recht gut zurechtfinde.

      Meine Fold to 3Bet% Werte sind denk ich auch in ordnung wobei die in letzter Zeit höher werden weil ich früher wirklich zu früh broke gegangen bin. 71,4 müssten doch für die Limits grob passen oder?
    • Nyrey
      Nyrey
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 887
      Es kommt wieder auf die Gegner und die Situation an,

      Beispiele:
      1.)du stealst vom BU ca 35% deiner Hände und dann 3bettet dich die Nit aus dem BigBlind nur mit QQ+,Ak (~2,5% seiner Hände), in der Situation willst du natürlich nicht viele Hände weiterspielen und dementsprechend hoch wird dein fold to 3bet wert sein wahrscheinlich >90%.

      2.)Du sitzt im SB und im BB ein Maniac der überjeden deiner Openraises Pusht, deine Adaption dagegen ist das du nur Hände openraist mit denen du es Preflop reinstellen willst, dementsprechend wird dein Fold to 3bet wert 0% sein


      Der Allgemeine Fold to 3bet Wert summiert diese ganzen Situation auf und gibt dir einen Durchschnittswert, jetzt überleg dir mal ob es Sinn macht in beiden Situationen mit einem Foldto3bet Wert von 70% zu spielen.
      Was du dabei realisieren wirst ist das der Allgemeine Foldto3bet wert keine wirkliche Aussagekraft hat.


      Edit:
      Ich glaub was du wissen willst ob du Leaks in deinem 3bet-Game hast, die allgemeinen 3bet/Foldto3bet Stats haben da nur begrenzte Aussagekraft.
      Man kann nur erkennen wenn du ein Leak hast (z.B: 100% bzw 0% Foldto3bet sind Leaks) allerdings kann man anhand der Stats keine Aussage darüber treffen ob du keine Leaks hast.
      Das heißt über die Stats findest du nur einen kleinen Teil der möglichen Leaks im 3betPlay.
      Kannst mal hier nachschauen ob deine Stats im Normalen Rahmen sind WICHTIG: Statistiken und Graphen Sammelthread Edit:4.4.2012 Eingangpost lesen vor dem Stats posten das bedeutet aber nicht das du keine Leaks hast wenn deine Stats so aussehen
    • jojo1882
      jojo1882
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 881
      Danke für die antwort.

      Ich bin zurzeit ein bisschen auf Leaks suche bei meinen 3-Bets weil ich 6,2 dann doch ziemlich hoch find.
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      ob es zu hoch ist oder nicht kann man so nicht sagen, es kommt immer auf die Genger drauf an und was du mit einer 3bet bezweckst.

      Vo daher würde ich mich davon lösen zu verallgemeinern und sagen das ist zu hoch und das zu niedrig.
    • jojo1882
      jojo1882
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 881
      Jaja mach ich. Abgesehen davon sind da noch einige Fehler drin welche die stats sehr verfälschen würden.

      Ich hab auch sehr gute Silberartikel dafür gefunden die mir auf jeden Fall sehr helfen.