USD ,Pfund und € Tische

  • 17 Antworten
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Nun 2000 usd werden wohl bei 20 Stacks zu wenig sein ,aber ab welchem Betrag ?
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      was willst du sagen? wenn du 2k$ hast, kannst du obv keine pfundtische spielen. auf nl100 gibts doch noch unendlich viele tables, da kannst du easy erst ma $ only spielen, solange bis die roll halt stimmt.
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Auf meiner Seite sind die Pfundtische am fischigsten .

      Wollte halt n guten Mittelwert wissen ...werde einfach warten bis ich 2400 habe und dann spiel ich alle .
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Spiel halt die NL50£-Tische und wenn einen guten NL100$-Tisch findest mixt den dazu.

      Sobald dir die BR ausreichend vorkommt (nach den jeweiligen Währungskursen halt umrechnen, sodass genügend Stacks für die NL100£-Tische hast) steigst dann halt auf.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von tomsnho
      Spiel halt die NL50£-Tische und wenn einen guten NL100$-Tisch findest mixt den dazu.

      Sobald dir die BR ausreichend vorkommt (nach den jeweiligen Währungskursen halt umrechnen, sodass genügend Stacks für die NL100£-Tische hast) steigst dann halt auf.
      So sieht es aus.

      Mach dir eine Tabelle und rechne dir deine BR in die möglichen Währungen um.

      Dann siehst du, für welche Limits du ausreichend Stacks zur Verfügung hast.

      Wenn du an den $ und € Tischen ausreichend Stacks hast, an den Pfund-Tischen jedoch nicht, musst du dort halt ein niedrigeres Limit spielen. Ob es empfehlenswert ist lasse ich mal dahingestellt (natürlich kann man Limits mischen).

      Wenn du $ als Hauptwährung hast, sind die "100er" Tische aktuell in den anderen Währungen nichts anderes wie NL131 (€) und NL159 (Pfund)
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Okay, ich geb`s ja zu ,manchmal bin ich `n bissl faul .
      Dachte jmd hätte das schon für sich ausgerechnet und kann`s mir mitteilen :-)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von CryingAce
      Okay, ich geb`s ja zu ,manchmal bin ich `n bissl faul .
      Dachte jmd hätte das schon für sich ausgerechnet und kann`s mir mitteilen :-)
      Wozu ausrechnen, brauchst ja nur kurz die Kurse nachschlagen - grob eine Überschlagsrechnung aufstellen - und wenn im Endeffekt einen halben Stack mehr oder weniger hast geht die Welt deshalb auch nicht unter :)

      MiiWiin hat ja eh schon Zahlen genannt - einfach bei € $*1,3 und bei £ dann $*1,6 überschlagsmäßig rechnen. Also wenn 3,2k$ hast, hast 20 Stacks für NL100£ usw.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von CryingAce
      Okay, ich geb`s ja zu ,manchmal bin ich `n bissl faul .
      Dachte jmd hätte das schon für sich ausgerechnet und kann`s mir mitteilen :-)
      Ich habe die Zahlen ja genannt. Was willst du da noch ausrechnen? =)

      Du siehst ja wie die aktuellen Kurse liegen, wenn du ein 20-Stacks BRM hast und 2k $ auf dem Konto sind eben Euro- und Pfundtische mit 100€/Pf nicht möglich.

      Da gibts ja nix mehr zu rechnen. ;)
    • abeba
      abeba
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.433
      Lohnt es sich trotz höheren Rakes € und Pfund Tische zu spielen? Kann es mir nicht wirklich vorstellen. Hat da jemand ne größere Samplesize um Vergleichswerte zu haben?
    • CryingAce
      CryingAce
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2010 Beiträge: 989
      Doch gibt es eben, wenn man meinen Ausgangspost liest :-)
      Ich brauch also ´nen Mittelwert aller 3 ,der liegt dann wohl bei : 130 und damit den Eurotischen :-)

      Das ganze in 20 BI`s wären 2600 $ .

      Vll sollte ich aber wegen der doch ziemlich großen Differenz zu den Pfundtischen ein konservativeres BRM versuchen und mit 25 Stacks spielen ;-)

      Dann wäre ich bei 3250 $ und damit bei 20 Pfundstacks -hmmmm

      Gut versuche ich $2600 und sollte ich unter $2200 steige ich wieder ab ....
    • abeba
      abeba
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.433
      Was soll in deinem Ausgangspost stehen was meine Frage beantwortet? Ich rede vom höheren Rake im Verhältniss zu eventuell höheren winrates. =)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von abeba
      Lohnt es sich trotz höheren Rakes € und Pfund Tische zu spielen? Kann es mir nicht wirklich vorstellen. Hat da jemand ne größere Samplesize um Vergleichswerte zu haben?
      Wieso gibt es denn einen höheren Rake? Der wird doch auch prozentual berechnet, oder nicht? ?(

      Warum sollte man an €uro oder Pfund-Tischen mehr Rake zahlen?
    • boooobby05
      boooobby05
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.400
      verglichen mit dem nächsthöhren $ Tisch ;)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von MiiWiin
      Original von abeba
      Lohnt es sich trotz höheren Rakes € und Pfund Tische zu spielen? Kann es mir nicht wirklich vorstellen. Hat da jemand ne größere Samplesize um Vergleichswerte zu haben?
      Wieso gibt es denn einen höheren Rake? Der wird doch auch prozentual berechnet, oder nicht? ?(

      Warum sollte man an €uro oder Pfund-Tischen mehr Rake zahlen?
      Ich vermute mal, dass auf manchen (allen?) Seiten der Rakecap nicht an die jeweilige Währung angepasst wird - also, dass beispielsweise bei den $-Tischen 2$ Rakecap, bei den €-Tischen 2€ und bei den £-Tischen 2£ Rakecap sind - womit bei Limits, auf denen oft/meistens der Rakecap erreicht wird, an den Pfund-Tischen 50 - 60 % mehr Rake zu entrichten wäre.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von tomsnho
      Original von MiiWiin
      Original von abeba
      Lohnt es sich trotz höheren Rakes € und Pfund Tische zu spielen? Kann es mir nicht wirklich vorstellen. Hat da jemand ne größere Samplesize um Vergleichswerte zu haben?
      Wieso gibt es denn einen höheren Rake? Der wird doch auch prozentual berechnet, oder nicht? ?(

      Warum sollte man an €uro oder Pfund-Tischen mehr Rake zahlen?
      Ich vermute mal, dass auf manchen (allen?) Seiten der Rakecap nicht an die jeweilige Währung angepasst wird - also, dass beispielsweise bei den $-Tischen 2$ Rakecap, bei den €-Tischen 2€ und bei den £-Tischen 2£ Rakecap sind - womit bei Limits, auf denen oft/meistens der Rakecap erreicht wird, an den Pfund-Tischen 50 - 60 % mehr Rake zu entrichten wäre.
      Ist schon richtig, aber es ist ja auch ein "anderes Limit".

      Dort, wo man 50% mehr Rake zahlen muss, sind auch die Stacks und möglichen Gewinne 50% höher.

      Oder täusche ich mich da!? ?(
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Genau, NL100£ wäre demnach wohl NL160$. Wenn der Rakecap bei allen Währungen bei (sagen wir mal) 2 liegt, dann ist er auf den Pfundtischen effektiv 3,2$. Bei NL200$ hingegen wieder "nur" auf 2$.

      D.h. bei NL100£ sind die Stacks/möglichen Gewinne um 60 % größer als auf NL100$, der Rakecap allerdings auch. Auf NL200$ sind die Stacks/mögichen Gewinne um 100 % größer, der Rakecap ist hingegen wie bei NL100$ bei 2$.

      Denke abeba wollte darauf hinaus, ob die €/£-Tische um soviel profitabler sind, dass der um 60 % höhere Rakecap kompensiert wird - oder ob man anstatt NL100£ dann lieber gleich auf NL200$ warten soll.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von tomsnho
      Genau, NL100£ wäre demnach wohl NL160$. Wenn der Rakecap bei allen Währungen bei (sagen wir mal) 2 liegt, dann ist er auf den Pfundtischen effektiv 3,2$. Bei NL200$ hingegen wieder "nur" auf 2$.

      D.h. bei NL100£ sind die Stacks/möglichen Gewinne um 60 % größer als auf NL100$, der Rakecap allerdings auch. Auf NL200$ sind die Stacks/mögichen Gewinne um 100 % größer, der Rakecap ist hingegen wie bei NL100$ bei 2$.
      Gut, wenn man es so sieht, dann stimmts wohl.

      Also rauf auf NL200... :D