Stats-Analyse

    • Scheffe69
      Scheffe69
      Silber
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 57
      Hallo zusammen,


      hab inzwischen ca 84k hands plo gespielt ( ca 20k plo5, 4k plo25, und 60k plo10; teilweise deeptische) und bin mit meinem resultat nicht wirklich zufrieden --> ca break even

      vll könnt ihr mir anhand meiner stats, helfen fehler zu finden:

      http://imageshack.us/photo/my-images/811/positionstats.jpg/[/url]


      meine gedanken:

      - 17,3 bb/100 rake WTF!?!?
      - EP etwas tighter werden
      - CO etwas looser werden
      - CO break even schieb ich mal der varianz zu?
      - blinds wahrscheinlich zu loose
      - alle losses logischerweise nonshowdown

      hab dann mal mit den filtern rumgespielt:

      - position = SB,BB; VPIP = true --> 6300 hands, EV bb/100 = 63,3 wenn ich also aus den blinds gespielt hab wars profitabel
      - nächster gedanke vll barrel ich zuviel
      - Flop Cbet = true; Turn Cbet = true; rel position = ip --> 550 hands, EV bb/100 = 1020
      - Flop Cbet = true; Turn Cbet = true; rel position = oop --> 330 hands, EV bb/100 = 880
      - zu lighte 3bet calls?:
      - call 3bet, rel position = oop --> 250 hands ( kommt mir sehr wenig vor, filter ich falsch?) EV bb/100 = -124
      - call 3bet, rel position = ip --> 550 hands EV bb/100 = -110, davon 280 hands am button mit EV bb/100 = -260

      hab ich mich definitiv gewundert. kanns daran liegen, dass ich zu häufig hände mit 35-40% equity gegen AA** reinship mit
      angenommener foldequity die ich auf den micros nicht habe?

      - overall donk stat: 18%; donkbet flop = true --> 500 hands EV bb/100 = 360


      vielen dank schonmal im vorraus!
  • 5 Antworten
    • Kingbase
      Kingbase
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 3.762
      ep tighter co looser. blinds sind so okay. wtsd ist noch en bissl arg gering für die vpip+pfr, redline wird massiv im - sein oder? overall solid stats, sehe keine groben schnitzer drin.

      und was meinst ud mit angenommer foldequity mit 35-40% equity? meinst ud aces im 3 bet pot rausbluffen?


      und mit 17.3bb rake bist noch relativ gut dran, gibt heir welche die spielen mit 24-25bb auf den micros
    • Scheffe69
      Scheffe69
      Silber
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 57
      ep tighter co looser. blinds sind so okay. wtsd ist noch en bissl arg gering für die vpip+pfr, redline wird massiv im - sein oder? overall solid stats, sehe keine groben schnitzer drin.


      jo redline "senkrecht" nach unten... da ist auch mein größtes problem denk ich, wahrscheinlich kombiniert mit dem zu geringen wtsd (wird eh zusammenhängen denk ich mal?)
      hab halt die erfahrung gemacht, dass viele leute ihre busted draws auch in guten bluffspots so oft behind checken und ich mir dann sowas wie busted fd mit gerivertem set 4er oder so anschau.
      ich weiss nich ganz wie cih das problem mit den nonshowdownwinnings in griff kriegen soll ...

      und was meinst ud mit angenommer foldequity mit 35-40% equity? meinst ud aces im 3 bet pot rausbluffen?


      jo genau, aber sollte man wahrscheinlich auf den micros lassen, weil die aces halt nie gefoldet werden ...

      und mit 17.3bb rake bist noch relativ gut dran, gibt heir welche die spielen mit 24-25bb auf den micros


      was für winrates haben die leute denn dann ^^
    • Ofcozz
      Ofcozz
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 2.899
      auf welcher Seite spielst du denn dass du "nur" 17,2bb/100 hast? ich komm auch auf 25bb/100 bei ipoker mit nittigeren stats. Also beim looseren Style sogar 25+
    • Scheffe69
      Scheffe69
      Silber
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 57
      pokerstars
    • Scheffe69
      Scheffe69
      Silber
      Dabei seit: 11.12.2009 Beiträge: 57
      habs nochmal nachgeschaut ihr habt recht. hab alle hände und gesammtrake zusammengeschmissen:

      plo10: 20,3 bb/100 (60k hands mit deep tischen); plo5: 17,2 bb/100 (20k hands); plo25 8,4 bb/100 (4,5k hands)

      vorrausgesetzt HM berechnet den rake richtig