Downswing auf NL50

    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      Jo bin jetzt die letzen 10k hände gut 12 stacks down ..

      Ich hab keine Ahnung was ich anders machen soll ..

      Das Problem is glaub ich hauptsächlich das die Leute dort irgendwie keinen Sinn fürs Geld haben zu scheinen ..

      D.h. wenn ich TT JJ QQ oder KK habe und gecallt werde und eine Overcard am Flop kommt muss ich oft die Hand aufgeben, da die Gegner mich einfach rausbluffen.

      Die Contibet führt auch in den wenigsten Fällen zum erfolg ..

      Ich hab auch schon mein stil angepasst ( von 20/15/4 auf 15/8/3 ) aber bringt auch nichts.

      Hab ihr irgendwelche tips für mich ??

      (Tight genug spiel ich schon, vllt zu tight ?)

      mfg
  • 28 Antworten
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      ich habe etwa 400 hände von dir und du spielst 10/7

      imo bist du ein bisschen zu tight, steal mehr aus CO und BTN
      Mir ist auch aufgefallen, dass du die Blinds nie defendest, du musst öfter mal 3betten, damit die aggressieven Gegner deine Blinds auch mal in Ruhe lassen.
      Deine Flop AF passt, doch deine Turn und River AF sind ziemlich niedrig, die Gegner wissen dass du deine Hände oft nach dem Flop aufgeben wirst wenn du nicht triffst.

      Wie gesagt, die Contibet wird an Wirkung verlieren, weil sie sehen dass du sehr weak bist und sie dich daher oft floaten werden.

      Ich hoffe ich konnte zumindest ein bisschen helfen, über dein Postflop spiel weiß ich nicht bescheid, aber preflop musst du etwas looser werden.


      Ich spiel z.B. 27/20 auf NL50, und habe auf 20k hände 18BB/100 Hände
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      1. Table Selection
      2. Spiel 20/15 (--> VPIP von 20 bedeutet nicht, ihn durch completen von Q5o aus dem SB zu erzielen oder mit A5o UTG zu raisen, sonder in position mehr Hände zu spielen mit Initiative, von denen man sich auch verabschieden kann im Ernstfall)
      3. Achte auf Position!!!
      4. werd nicht weak. Wenn die Gegner Dich ständig "rausbluffen", dann musst Du ja nur alle 3 Hände oder so was haben, womit Du weiterspielen kannst, um immer noch Profit zu machen - da Du ja vorzugsweise in Position spielst und somit den Verlauf der Hand sehr gut kontrollieren kannst.
      5. ????
      6. Profit
    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      Danke euch für die Tips erstmal ..

      Jo vllt preflop IP ein bischen mehr raisen, und mehr 3-betten..

      Kann ich dir vllt mal ein bischen über die Schulter schauen Andi ?

      mfg
    • TerribleJoe
      TerribleJoe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.451
      Wahrschlich bist du zu weak. Die Fische merken halt schnell, wenn man nach der Contibet am Turn oft check/fold spielt. Wenn du ein hohen Pocketpair hast, am Flop nur eine Overcard kommt und ein loose-passiver (wie so halt alle so sind auf diesem Limit) Villain dich callt heißt das noch lange nicht dass er dich beat hat.
      Ansonsten hat es bei mir geholfen, nicht jeden Flop auf biegen und brechen zu contibetten. Wenn du ab und zu die Conti weglässt glauben sie dir wieder viel mehr. Und in Position natürlich raisen was das Zeug hält. Die Fische limpen einfach in jeden Pot rein.
    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      Hm auch mit so Händen wie KTo nach Fisch limper raisen ?

      Ich denk halt oft das die Fische gar nicht drauf achten was ich mache ..
      Also ich denk nicht das die Stats von mir haben und wissen das ich, wenn ich ne contibet mache, am Turn UI c/f spiele ..

      Contibets mache ich übrigens nur wenn der fisch >50 fold contibet und/oder das board sich dazu eignet aka K62 rainbow.

      Neulich hatte ich auch mal wieder so eine Situation wo ich gemerkt hab das ich wohl zu weak bin.

      Ich habe QQ raise und ein fisch callt mich OOP.
      Flop kommt AT2 rainbow. Natürlich guter Flop für ne Contibet, er callt natürlich.
      Dachte mir, ok der hat Acrap und war fertig mit der hand.
      Er checkt zu mir am Turn, ich check behind. Am river kam dann aber mein Set Queens an, er insta pusht, ich calle. Er zeigte K7s, für absolut gar nichts ..

      Aber ich muss das doch auch so folden wenn der dann am River Potsize floatet oder ?
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Ich glaube auch, dass die Fische überhaupt nicht merken, wann man wie spielt. Die denken sich tatsächlich einfach*toll ich hab die 3...ui Ace high...*
      Und downcall instapush river sehe ich permanent. z.B wenn middle/bottom pair zu trips werden. Natürlich ist es auch oft en bluff.

      Naja ich loose auch gerade voll ab. Nl 50 über 45k Hände mit 3.3PTBB geschlagen und nun sind's über 52k nur noch 2.4PTBB .

      Aber nochmal zu den Fischfloats. ich weiß auch nicht was man dagegen machen soll. 2nd barrel oder riverbluffcheckraise sind gegen Tags effizient.
      Aber gegen diese river 1/3-1/5 pot fishbet ist es viel zu riskant.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von Wazup
      Hm auch mit so Händen wie KTo nach Fisch limper raisen ?

      Ich denk halt oft das die Fische gar nicht drauf achten was ich mache ..
      Also ich denk nicht das die Stats von mir haben und wissen das ich, wenn ich ne contibet mache, am Turn UI c/f spiele ..

      Contibets mache ich übrigens nur wenn der fisch >50 fold contibet und/oder das board sich dazu eignet aka K62 rainbow.

      Neulich hatte ich auch mal wieder so eine Situation wo ich gemerkt hab das ich wohl zu weak bin.

      Ich habe QQ raise und ein fisch callt mich OOP.
      Flop kommt AT2 rainbow. Natürlich guter Flop für ne Contibet, er callt natürlich.
      Dachte mir, ok der hat Acrap und war fertig mit der hand.
      Er checkt zu mir am Turn, ich check behind. Am river kam dann aber mein Set Queens an, er insta pusht, ich calle. Er zeigte K7s, für absolut gar nichts ..

      Aber ich muss das doch auch so folden wenn der dann am River Potsize floatet oder ?
      Es geht bei einem Raise nicht nur darum, dass der Fisch deiner Hand Respekt schenkt...
      Wenn du auf Position einen Raise machst und die Blinds dann schön folden, dann bist du mit dem Fisch Headsup... Dadurch das du Position hast, kannst du die Potsize auch kontrollieren, außer er ballert voll durch.

      Zu der Hand QQ: Nun ja, ehrlich gesagt würde ich das A dem Gegner gut glauben. Ax ist eben eine beliebte Hand fürs beliebte No'Foldem ;) Halte es nicht unbedingt für zu weak da vorsichtig zu spielen. Jedoch hätte ich versucht den Pot am Turn zu gewinnen durch eine Bet, außer der Gegner Checkraised extrem oft.
      Also ist zumindestens meine Meinung zu der Hand.
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      Original von Wazup
      Hm auch mit so Händen wie KTo nach Fisch limper raisen ?
      Ja, natürlich! Du hast im Schnitt eine mindestens genausogute Hand wie der Gegner und bist in Position. Also -> Profit!!! Du bist viel zu oft in den Blinds, dass Du es Dir nicht erlauben kannst, diese Profitsituationen einfach ungenutzt wegzuwerfen.

      Contibets mache ich übrigens nur wenn der fisch >50 fold contibet und/oder das board sich dazu eignet aka K62 rainbow.
      Das ist auch falsch. 1. Reichen weitaus weniger als 50% contibet, um es profitabel zu machen. 2. Hast Du in den meisten Fällen eine viel zu kleine Samplesize, um den fold to cbet Wert ernst zu nehmen.

      Wenn alle anfangen, Dich ständig mit K high auf nem A-high board rauszubluffen, dann zeigt das eindeutig, dass Du viel zu weak spielst.
    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      heute grad wieder ne 700hände session -> 2stacks down..

      Bin so verzweifelt grad, und die hände die ich verlier sind abartig ..

      Kann ich vllt mal bei jemand über die Schulter schauen der dieses Limit gut schlägt ??


      mfg
    • Perhalo
      Perhalo
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 176
      Jo, kann ich machen. 173463831
    • Jan1000
      Jan1000
      Gold
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      auf nl 50 einfach raise it raise it raise it. dass da viel rumgemoved wird find ich garnicht, eher, dass wenn nen raise (kein minraise) kommt man sich quasi immer von tpgk trennen kann.
      viele sind wie schon gesagt weak loose total passiv und fast sogar money scared.
      oftmals isses gut 2nd barrel zu ziehn auf z.b. 1062 board callen die oft mit 55,77,88,99 aber folden auf deine 2. barrel.(natürlich muss man da nen gefühl für entwickeln)

      auf nl50 spiel ich viel agressiver als auf nl100, wo ich mich grad mal wieder herumplage.

      mal so zum vergleich

      nl 50 über ca 50k hands
      18/15

      nl100 über ~ letzten 25k hands

      16/12

      auf nl 100 muss man halt sehn wie vpip und showdownfreudig die gegner sind, raise da ziemlich selten sc's und low pp in früherer posi und teilweise erst ab button.
      auf nl 50 is das viel effektiver, der pot wird viel häufiger preflop mitgenommen und die cbet kommt da auch durch, auf 100 kommts mir so vor als ob rein aus prinzip erstma die cbet gecalled wird.

      also auf jedenfall agressiver werden cu+bu und auch mal a10s bzw ajos utg folden.
      die frage is ja immer von welcher schlechteren hand man value bekommt. sehe ich mit a10s und ajos auf einigen tischen nicht gegeben.

      viel erfolg ;)

      greetz
    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      Aber wenn ich raise raise spiele, gehe ich mit overpairs, oder so broke, weil die mich sehr oft einfach callen, bzw mit tptk..

      Und die fische verhalten sich nicht so als ob sie auf scared money wären .. da wird mit 76 für bottom pair die conti gecallt und am turn gepusht ohne probleme ..

      Edit: Bin wohl auch durch diesen härtesten down den ich je hatte eingeschüchtert und hab total vergessen bei welchen spots sich aggressivität lohnen würde ..
    • Perhalo
      Perhalo
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 176
      Er meint Preflop glaub ich. Du solltest dir evtl. mal den Potcontrol Artikel genauer anschauen so wie das klingt. :)
    • Jan1000
      Jan1000
      Gold
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      hm also ich hab jetzt garnich drauf geachtet, aber spielst du sh oder fr?
      wenn du fr spielst, dann vergiss meine posts einfach,
      ansonsten weiss ich nicht an was für tische du spielst, hab bis vor einer woche noch da gegrindet und fands immernoch mega passiv.

      mit tptk gehste ja nicht broke, wennde z.b. vorm flop vom button mit aq nach 1 limper auf 2,50 raised und z.b. bb called dich, limper foldet, sind 5,50$ im pot.
      board von mir aus qj5, er check, du cbet ~ 4$ er called = 13,50$. turn whatever,
      du bettest ~ 10 und er raised dich, dann gehste ja nicht unbedingt broke, hast noch 33$ über.
    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      ok dein tip also nicht so schnell folden, nur weil er raist, und bissl agressiver spielen, also mit ner hand die nicht umbedingt showdown value hat auch mal second barreln ?
    • Jan1000
      Jan1000
      Gold
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      also ich find dass man Gerade nen Raise auf nl50sh sehr ernst nehmen muss, weil die gerade so passiv sind.

      das mit 2nd barreln is schwer und bedarf schon einiger übung und einschätzung der gegner, aber es ist oft so, dass die cbet mit nem pocket pair auf nem low card board oft gecalled wird, aber auf ne 2nd barrel gefolded wird.

      aber spiel lieber erstmal die hände die du hast udn respektiere nen raise von nem gegner auf jedenfall..
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Bezüglich second Barrels: http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/202/
    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      Kommt halt total auf den Gegner an ..
      Habe zur Zeit das gefühl das immer wenn meine Conti gecallt wird und ich am Turn checke das dann ne potsize bet kommt .. und ich kann immer folden ..
      Selbst wenn ich ne made hand hab bekomm ich immer zuviel aktion für TPTK.
      Das wäre schön wenn ich starke Hände hätte, aber zur Zeit ist absolut tote hose was monster Hände angeht ..
    • Jan1000
      Jan1000
      Gold
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      so willkommen mein neues limit.

      in den letzten 3 tagen 11! stacks verloren

      4 mal preflop all in vs q10, 10s, 2x queens verloren
      2 mal postflop gegen runner runner verloren
      2 mal am flop reingeschoben gegen 2 outer verloren
      3-4 mal all in mit tptk gegen flushdraw
      usw usw langsam glaub ich party will mich echt verarschen

      naja was solls jetzt wieder nl50 und hochkämpfen,(denn da gewinn ich warum auch immer auch meist mit der besseren hand...) bis wieder aufstieg auf nl100 und zum 1000. mal wieder der abstieg auf nl50 obwohl ich jedes mal meine kohle mit der besseren hand reinschieb.

      "heulen off"

      und tschö
    • 1
    • 2